Wiesn-Madl Christina kommt ins Kino

+
Christina ist das Werbegesicht für die Allgäu-Airport-Kampagne in den Kategorien "Städtereisende" und "Business" (Bild).

München - Die Wahl zum Wiesn-Madl 2010 scheint für Christina aus Bad Wörishofen nur der Startschuss gewesen zu sein. Jetzt legt sie richtig los. Demnächst wird sie in Werbeanzeigen und sogar im Kino zu sehen sein.

Die 21-Jährige aus Bad Wörishofen wurde bei der Wahl zum Wiesn-Madl 2010 von oktoberfest-live.de und der tz zur Siegerin gekürt. Sie konnte es kaum fassen, als sie aus rund 400 Kandidatinnen auserwählt und damit die stolze Besitzerin eines neuen Mercedes im Wert von 70.300 Euro wurde.

Das große Wiesn-Madl-Finale in Bildern

Das große Wiesn-Madl-Finale in Bildern

Christina demnächst im Kino

Doch damit ist die Erfolgsgeschichte der symphatischen Auszubildenen nicht zu Ende. Auch im Casting für das neue Werbegesicht des Allgäu Airports überzeugte sie die Jury.

Als die 21-Jährige zufällig in Kempten am Werbe-Truck für das Allgäu-Airport-Casting vorbei ging, machte sie spontan mit. Sie stieg ein, gab ein Bewerbungs-Interview und füllte den Anmeldebogen aus. Nach einigen Wochen erhielt sie dann den erfreulichen Anruf: Die Wahl fiel auf sie. 700 Bewerber und wieder heißt die Gewinnerin Christina.  "Das war unglaublich", sagt die 21-Jährige.

Als neues Gesicht für die Allgäu-Airport-Kampagne in den Kategorien "Städtereisende" und "Business" wird sie schon bald auf Großflächenplakaten, in Anzeigen und sogar Kinospots zu sehen sein. Auch in regionalen Radiosendern hört man Christina demnächst.

Bilder von Christina

Christina ist das tz-Wiesn-Madl 2010

Christina will ins Filmgeschäft

Im Februar 2011 geht Christinas Ausbildung als Kauffrau für Tourismus und Freizeit zu Ende. Wie es dann weiter geht, weiß die 21-Jährige noch nicht genau. Sie würde gern ins Ausland gehen und dann weiter beruflich im Eventbereich bleiben. Sollte sie weitere Model-Angebote bekommen, sagt sie natürlich nicht Nein, erzählt sie uns. Besonders interessiere sie sich aber für das Filmgeschäft, so Christina. Wer weiß, vielleicht hat sie auch hier ein glückliches Händchen. Wir drücken die Daumen...

Wiesn-Madl-Kalender 2011

Jetzt freuen wir uns aber erst einmal auf den Wiesn-Madl-Kalender 2011, der im November auf den Markt kommt.  Darin zeigen sich Christina und die elf anderen Finalistinnen der Wiesn-Madl-Wahl in sexy Posen. Die mbs Werbeagentur & Fotostudios in Nürnberg hat die zwölf Wiesn-Madl in umwerfenden Trachten-Outfits in Szene gesetzt. Für nur 9,99 Euro versüßen uns die zwölf Schönheiten unserer Casting-Aktion das Jahr 2011.

vh

Quelle: Oktoberfest live

auch interessant

Kommentare