In vier Schritten zur Wiesn-Schönheit: Make-Up

Die Wiesn steht vor der Tür und mit ihr die Frage nach dem Styling. Es muss gut aussehen und zum Dirndl passen. Die Stylistinnen der Make-up-Box zeigen 3 Looks zum Nachmachen.

Jedes Jahr aufs Neue: Der Sommer geht zu Ende, das Dirndl wird aus dem Schrank geholt und alle Mädels stellen sich die Frage: Wies soll ich mich zur Wiesn stylen? Bei diesem Problem helfen die erfahrenen Stylistinnen der Make-Up-Box. Sigune Depner und Elisa Koester starten in die Oktoberfestsaison mit einer neuen Aktion: Wiesn-Styling. Bevor es auf die Theresienwiese geht, kann man sich bei ihnen den perfekten Wiesn-Look zaubern lassen. Die Make-up-Artists zeigen vorab drei Looks zum Selbermachen und geben hilfreiche Ratschläge.

Make-Up

Schritt 1 „Die Leinwand weiß machen“

Der perfekte Wiesn-Look beginnt mit einer gründlichen Grundierung. Nur damit kommt das Styling voll zur Wirkung und hält dem Bierzelt-Treiben auch stand.

Schritt 2 Augenraum betonen

Es gilt die Devise: Weniger ist mehr. Die Trends in diesem Jahr sind ein frisches, klares Augen-Make-Up oder leichte Smokey-Eyes. Der Lidschatten wird in der 3-Phasen-Technik aufgetragen: Erst mit einem hellen Lidschatten anfangen. Eine etwas dunklere Farbe, zum Beispiel Kupfer, auf das Lid auftragen und am Ende mit Schwarz den Wimpernkranz betonen, um die Wirkung zu verstärken.

Schritt 3 Lippen

Angesagt 2010 sind Lippen im Nude-Look. Bevor Sie den Lippenstift auftragen, die Lippen noch einmal abpudern. Dann hält die Farbe länger. Mit Lidschatten und dazu passendem Lipgloss können auch farbige Akzente gesetzt werden. Das empfehlen die Profis aber nur bei Dirndl in nicht so knalligen Farben.

Frisur

Schritt 4 Haarstyling

Um den Wiesn-Look zu vollenden, braucht es nur noch die passende Frisur. Hier gilt: Erlaubt ist, was gefällt! Schlicht oder extravagant, modern oder traditionell. Nur eines ist wichtig: Die Frisur muss halten. Die Stylistinnen der Make-Up-Box zeigen 3 Looks, die jedes Wiesn-Madl allein vor dem Spiegel zaubern kann: ein eleganter Dutt, eine freche Hochsteckfrisur und den klassischen Bauernzopf. Die Make-Up Box erklärt Schritt für Schritt den Weg zur perfekten Wiesn-Frisur.

Lesen Sie dazu:

O'Zopf is: Der Bauernzopf zum Selbermachen

Hochgesteckt: Wiesn-Styling für kurzes und mittellanges Haar in wenigen Schritten

Die Allzeckfrisur für jede Haarlänge

Quelle: Oktoberfest live

auch interessant

Meistgelesen

OB Reiter hat ihn eingeladen: Kommt Obama auf die Wiesn?
OB Reiter hat ihn eingeladen: Kommt Obama auf die Wiesn?
Able darf nun doch in den Klub der Wiesnwirte
Able darf nun doch in den Klub der Wiesnwirte
Obama wird von Münchens OB aufs Oktoberfest eingeladen
Obama wird von Münchens OB aufs Oktoberfest eingeladen
Wegen Sicherheit: Die Wiesn wird teurer
Wegen Sicherheit: Die Wiesn wird teurer

Kommentare