Gaza-Konflikt: Zukunft zwischen Trümmern

+
Gaza-Konflikt

Trotz Waffenruhe bleibt die Lage im Gaza-Streifen unübersichtlich: Wie groß sind die Schäden? Wie lange hält die Feuerpause? Wer kann vermitteln?

Eine Woche nach Beginn der Feuerpause im Nahost-Konflikt dauern die Bemühungen um eine dauerhafte Waffenruhe an. Wie Spiegel Online berichtet, ist die radikal-islamische Hamas ist offenbar bereit, die Feuerpause auf maximal 18 Monate auszudehnen - während Israel keiner Befristung zustimmen will.

Die weitere Entwicklung im Nahen Osten ist auch Thema eines Treffens der EU-Außenminister in Brüssel. Laut heute.de soll über einen Fünf-Stufen-Friedensplan beraten werden, der auf ein Konzept des deutschen Außenministers Frank-Walter Steinmeier zurückgeht.

Andere Nachrichten-Portale beschäftigen sich vor allem mit den Folgen des Gaza-Krieges: Tagesschau.de berichtet über die Zerstörungen und die Hindernisse für einen schnellen Wiederaufbau, zeit.de geht der Frage nach, ob es nach der jüngsten Auseinandersetzung überhaupt jemals zu einer "Zweistaaten-Lösung" kommen kann.

Heute.de hat eine Sonderseite zum Gaza-Krieg zusammengestellt, auf der sich alle Berichte und Analysen der vergangenen Wochen finden. Tagesschau.de stellt in einer multimedialen Grafik die Chronologie des Nahost-Konflikts dar - von der Staatsgründung Israels bis zur jüngsten Auseinandersetzung.

Auch interessant

Meistgelesen

Apple Keynote: Ansage an Netflix! So viel kostet der Streaming-Dienst Apple TV+ in Deutschland
Apple Keynote: Ansage an Netflix! So viel kostet der Streaming-Dienst Apple TV+ in Deutschland
WhatsApp sperrt beliebte Funktion: Von Update sind alle Nutzer betroffen
WhatsApp sperrt beliebte Funktion: Von Update sind alle Nutzer betroffen
Was bedeutet eigentlich ein Haken bei WhatsApp?
Was bedeutet eigentlich ein Haken bei WhatsApp?
Socken-Rebellion im Land der verlorenen Dinge
Socken-Rebellion im Land der verlorenen Dinge

Kommentare