Trotz Coronakrise

WhatsApp: Während Corona -  So halten Sie Kontakt mit den Liebsten

Wegen Corona gibt es Kontaktverbote. Bei WhatsApp sind jetzt Gruppen-Anrufe möglich. Dafür müssen Nutzer die aktuelle Beta-Version auf ihrem Handy installieren.

  • Corona* wirkt sich auf das Zusammenleben der Menschen in Deutschland aus
  • Bei WhatsApp* können Sie über Videotelefonate in Kontakt mit den Liebsten bleiben
  • Wir verraten Ihnen, wie das geht. Auch, wie Sie WhatsApp- G ruppen* hinzufügen.

Update vom Dienstag, 21.04.2020, 09:50 Uhr: Beta-Nutzer von WhatsApp für Android und iOS können in Zeiten von Corona mit mehreren Menschen gleichzeitig telefonieren. Insgesamt bis zu acht Nutzer können dann gleichzeitig im Sprach- oder Video-Gruppenchat miteinander kommunizieren. Um die Gruppen-Funktion nutzen zu können, muss die aktuellste Beta-Version von WhatsApp installiert sein. Die Gruppen-Telefonate werden aller Voraussicht nach auch bald in einem WhatsApp-Update enthalten sein, damit Nutzer während des Coronavirus mit ihren Liebsten in Kontakt bleiben können.  

Erstmeldung vom Montag, 30.03.2020, 10:05 Uhr: Corona verbreitet sich immer weiter in Deutschland. Um die Infektionen einzudämmen, haben der Bund und die Länder strikte Maßnahmen getroffen. So gilt in Bayern beispielsweise eine Ausgangssperre. Wo keine Ausgangssperre verhängt wurde, gibt es ein K ontaktverbot*. Familien und Freunde können sich unter Umständen kaum noch sehen. 

Enkel dürfen ihre Großeltern nicht besuchen, da ihnen als Risikogruppe eine Ansteckung mit dem Coronavirus droht. Dennoch wollen die Menschen miteinander in Kontakt bleiben. Dazu eignet sich zum Beispiel WhatsApp. Der Messenger bietet nämlich Videotelefonie an. In diesem Artikel verraten wir Ihnen, wie das funktioniert. Zunächst müssen Sie sich aber bei WhatsApp registrieren*.

Wegen Corona-Kontaktverboten und Ausgangssperre werden öffentliche Orte momentan kaum besucht. WhatsApp schafft Abhilfe, um im Kontakt zu bleiben.

Corona-Kontaktverbot: So starten Sie bei WhatsApp einen Videoanruf

Mit WhatsApp können Menschen während Corona telefonieren, Videounterhaltungen starten oder auch Fotos und Sprachnachrichten* versenden. Das ist bei Whatsapp  k ostenlos*. Um einen Videoanruf zu starten, öffnen Sie einen Chat mit einem Kontakt, den sie anrufen möchten. Jetzt drücken Sie auf „Videoanruf“. 

Falls Sie jemand per Videoanruf kontaktiert, wird „WhatsApp Videoanruf“ auf dem Bildschirm Ihres Handys angezeigt. In diesem Fall haben Sie zwei Möglichkeiten. Wenn Sie den Anruf annehmen möchten, wischen Sie mit dem Finger nach oben. Falls Sie nicht telefonieren wollen, wischen Sie nach unten. Nun können Sie sich mit Ihren Liebsten per Videotelefonie trotz der Einschränkungen wegen des Coronavirus unterhalten. 

Corona-Kontaktverbot: Einen Video-Gruppen-Anruf bei WhatsApp tätigen,

Wer in Zeiten von Corona mit der ganzen Familie oder Freunden telefonieren möchte, kann einen Gruppenanruf bei WhatsApp tätigen. Der Gruppen-Videoanruf ermöglicht es bis zu vier Menschen, sich mit WhatsApp gegenseitig anzurufen. So funktioniert es. 

Der WhatsApp-Videoanruf von einer Gruppe aus

  • Öffnen Sie die Gruppe, die Sie anrufen möchten
  • Nun tippen Sie auf Videoanruf

Der WhatsApp-Videoanruf vom Anrufe-Reiter aus

  • Wählen Sie den Anrufe-Reiter aus
  • Tippen Sie auf „Neuer Anruf“ und dann auf „Neuer Gruppenanruf“
  • Suchen Sie nach Kontakten, die Sie der WhatsApp-Gruppe hinzufügen möchten
  • Jetzt tippen Sie auf Videoanruf
Den WhatsApp-Videoanruf von einem Chat aus starten
  • Öffnen Sie den Chat mit einem Kontakt, den Sie anrufen möchten
  • Tippen Sie auf Videoanruf
  • Der Kontakt muss den Anruf entgegennehmen
  • Nun tippen Sie auf Teilnehmer hinzufügen
  • Sie können noch weitere Kontakte hinzufügen

WhatsApp Videoanruf: Das sollten Sie unabhängig von Corona beachten 

Bei WhatsApp-Videotelefonaten gibt es noch ein paar Dinge zu beachten. Das gilt unabhängig vom Coronavirus. Sie sollten sich vergewissern, dass Sie eine starke Internetverbindung haben, denn die Qualität des Videoanrufs hängt vom Kontakt mit der schwächsten Verbindung ab. 

Am besten nutzen alle Teilnehmer das hauseigene WLAN. Außerdem kann ein Kontakt während eines Gruppen-Videoanrufs bei WhatsApp nicht entfernt werden. Der Kontakt muss selbst auflegen, um die Verbindung zu trennen. 

WhatsApp Web: Sprachnachrichten in Zeiten von Corona

Außerdem können Nutzer von WhatsApp Web* keine Videoanrufe tätigen. Dort ist im Chat nämlich kein Video-Symbol vorhanden. Stattdessen können Nutzer aber auf Sprachnachrichten zurückgreifen und sich so während Corona zumindest zeitversetzt unterhalten. So geht's.

  1. Öffnen Sie einen WhatsApp-Chat bei WhatsApp Web
  2. Neben dem Textfeld taucht das Mikrofon auf
  3. Wenn Sie darauf klicken, können Sie Sprachnachrichten aufnehmen
  4. Wenn Sie fertig mit der Aufnahme sind, können Sie diese an den Kontakt schicken

Von Moritz Serif

Rubrikenbild: dpa/Oliver Berg

Weitere Informationen über WhatsApp:

Kettenbrief „Herausforderung angenommen“ bei WhatsApp - wegen dieser Challenge ändern Nutzer ihren Status und versüßen sich die Corona-Krise über Ostern.

Die Krise hat auch Auswirkungen auf die Zahlen im App Store. Corona beeinflusst WhatsApp - der Messenger wurde von Platz eins verdrängt.

Das Unternehmen möchte auch gegen Fake News vorgehen. Deshalb arbeitet WhatsApp während Corona mit der WHO zusammen.

In Italien haben die Menschen bereits vorgemacht wie man durch die Corona-Krise kommt. Auch hierzulande entdecken viele Menschen ihren Balkon* wieder für sich.

Im Kampf gegen Fake-News geht WhatsApp jetzt neue Wege.* Funktionen werden eingeschränkt.

Der US-Riese WhatsApp ermöglicht aufgrund der Corona-Krise* wahrscheinlich bald größere Telefonkonferenzen in seiner Messenger-App. Das legt ein neues Beta-Update nahe.

*hna.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Rubriklistenbild: © WhatsApp/dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Ende der Abhängigkeit: SpaceX-Kapsel „Endeavour“ sicher im Golf von Mexiko gewassert
Ende der Abhängigkeit: SpaceX-Kapsel „Endeavour“ sicher im Golf von Mexiko gewassert
Cookie-Voreinstellungen genau anschauen
Cookie-Voreinstellungen genau anschauen
APP-Charts: Fahrzeug per App steuern und Serien schauen
APP-Charts: Fahrzeug per App steuern und Serien schauen
Mit Apps den Parkplatz wiederfinden
Mit Apps den Parkplatz wiederfinden