Auktionen nur noch zweitrangig:

Das Duell! Ebay will jetzt wie Amazon werden

+
Ebay will Amazon angreifen.

München - Ebay gegen Amazon – dieses Internetduell verschärft sich jetzt gewaltig. Denn mit seinem neuen Angebot „Ebay Plus“ startet das Auktionshaus einen Großangriff auf den Versandriesen.

Was ist Ebay Plus?

Was bei Amazon „Prime“ heißt, heißt bei Ebay ab sofort „Plus“. Gegen eine Jahresgebühr bekommen Kunden deutlich besseren Service. Genau wie Amazon bietet nun auch Ebay kostenlosen Versand und schnellere Lieferung. Artikel, die bis 14 Uhr bestellt werden, gehen noch am gleichen Tag zur Post oder zum Kurierdienst. Sie sollen damit bereits am nächsten oder spätestens am übernächsten Tag beim Käufer eintreffen. Wenn Sie unzufrieden sind, können Sie die Ebay-Ware künftig innerhalb eines Monats kostenlos zurückschicken. Außerdem verspricht Ebay spezielle Sonderangebote nur für Plus-Kunden. Mehr unter pages.ebay.de/einkaufen/ebay-plus.html.

Was kostet Ebay Plus?

19,90 Euro Jahresgebühr. Amazon Prime ist deutlich teurer, hier zahlen Sie 49 Euro im Jahr. Allerdings sind bei Amazon auch wesentlich mehr Leistungen inbegriffen. Mit Prime bekommen Sie zum Beispiel auch Zugang zu Amazon Instant Video, dem Streamingdienst für Filme und Serien.

Was kann ich mit Ebay Plus kaufen?

Generell gilt: Auktionen sind von dem Programm ausgenommen. Hier geht es um gewerbliche Verkäufer, die ihre Artikel zum Festpreis anbieten – ein Bereich, der für Ebay in den letzten Jahren immer wichtiger wurde. Ebay Plus startet in diesen Tagen. Zu Beginn rechnet der Onlinehändler damit, dass Sie etwa 10 Prozent seiner Festpreis-Artikel mit Ebay Plus kaufen können. Dieser Anteil soll in den nächsten Monaten deutlich steigen.

Was steckt hinter dem neuen Angebot?

Das Versteigerungs-Geschäft mit seinen vielen Kleinartikeln spielt für Ebay nur noch eine untergeordnete Rolle – der US-Konzern will auch in Deutschland zum Online-Kaufhaus werden, Amazon und Zalando Konkurrenz machen. Und bei diesen Händlern sind die Kunden schnellen Versand und kostenlose Rücksendung gewohnt.

Lohnt sich das Mitmachen?

Hier sollten Sie zunächst noch abwarten. Denn im Gegensatz zu Amazon und Zalando, die ihre eigenen Waren verschicken, ist Ebay darauf angewiesen, dass seine zahllosen gewerblichen Händler mitziehen – und tatsächlich pünktlich verschicken. Und die sind bisher offenbar alles andere als begeistert. Laut Handelsblatt rechnen zwei Drittel der Ebay-Händler damit, dass ihnen die Neuerung nichts bringt. Bevor Sie Ebay Plus für 19,90 Euro im Jahr abonnieren, sollten Sie schauen, wie das Programm anläuft.

Jörg Heinrich

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Diesen Fehler beim Laden des Smartphone-Akkus begeht fast jeder
Diesen Fehler beim Laden des Smartphone-Akkus begeht fast jeder
Siri fällt Wetter-Moderator im Live-TV ins Wort - und widerspricht ihm
Siri fällt Wetter-Moderator im Live-TV ins Wort - und widerspricht ihm
Die beliebtesten iOS-Apps 2019
Die beliebtesten iOS-Apps 2019
Der Christbaum kommt selten aus dem Netz
Der Christbaum kommt selten aus dem Netz

Kommentare