EA Sports

Fifa 21 in den Startlöchern: Preis, Release, Demo – auch für PS5 und Xbox Series X?

Der Release von Fifa 21 steht bald an. Wir verraten Ihnen alles zum Preis, Release, der Demo und Neuerungen. Und ob das Spiel auch für PS5 und Xbox Series X kommt. 

  • Auch dieses Jahr veröffentlicht EA Sports ein neues Fifa
  • Fifa 21 soll im Herbst für PS4, Xbox One, PC erscheinen. Kommt es auch für die PS5?
  • Alles was wichtig ist: Von Release, Preis, Features bis hin zur Demo

Kassel - Alphonso Davies hat die Kugel. Geistesgegenwärtig spielt der Kanadier einen Doppelpass mit Joshua Kimmich. Sekunden später sprintet Davies die Grundlinie entlang und schlägt eine scharfe Flanke in den Sechzehner. Dort lauert bereits Robert Lewandowski, die personifizierte Tormaschine. Gewohnt eiskalt versenkt Lewandowski das Leder im Netz. Tor für den FC Bayern. Auf Szenen wie diese können sich Fußball-Fans freuen, denn schon bald erscheint Fifa 21 von EA Sports. Wir verraten Ihnen alles, was wichtig ist. 

Fifa 21 von EA Sports: Wann erscheint das Sportspiel?

Für viele Gamer, die sich für Fußball interessieren, gehört das jährliche Sport-Update zum guten Ton. Auch dieses Jahr wird Fifa 21 wie seine Vorgänger im Herbst erscheinen. Genauer gesagt am 9. Oktober. Das ist ein etwas späterer Release als gewöhnlich, da das Spiel sonst bereits Ende September in den Geschäften erhältlich ist. Wer zur Ultimate Edition greift, darf sogar schon am 6. Oktober loslegen. Nutzer von EA Access daddeln bereits am 1. Oktober.

Für welche Konsolen kommt die Sportsimulation heraus?

Fifa 21 erscheint für die Playstation 4, Xbox One und auch auf dem PC. Höchst wahrscheinlich ist es auch, dass das Fußball-Spiel für die neuen Konsolen PS5 und Xbox Series X veröffentlicht wird. Ebenso können sich auch Nintendo Switch-Gamer auf die Simulation freuen. Für diese Konsolen gibt es allerdings noch keinen Erscheinungstermin. Denkbar wäre jedenfalls, das Fifa 21 zwischen Oktober und Dezember für die Next Gen-Konsolen erscheint. 

Fifa 21: Kostenloses Update für PS5 und Xbox Series X

Dank der „Dual Entitlement“-Funktion ist ein kostenloses Update auf die aktuelle Konsolengeneration möglich. Heißt: Wer Fifa 21 bereits für die PS4 gekauft hat, kann später kostenlos auf die technisch leistungsfähigere PS5- oder Xbox Series X-Version upgraden. Das ist übrigens auch bei Madden NFL 21 möglich.

Zu diesem Preis geht Fifa 21 über die Ladentheke

EA hat bislang noch nicht verraten, zu welchem Preis Fifa 21 über die Ladentheke gehen wird. In den vergangenen Jahren kosteten die Spiele für Konsolen jedoch maximal 69,99 Euro - die Umsetzung für den PC ist mit 59,99 Euro etwas günstiger gewesen. Wer ein bisschen mit dem Kauf wartet, kann damit rechnen, dass die Preise auch etwas purzeln werden. Neben den Standard-Editionen gibt es noch die Champions und Ultimate Edition. Die Ultimate Edition enthält unter anderem Gold-Packs für Ultimate Team.

Features: Das sind die Neuerungen von EA

Alles schön und gut, doch was ist jetzt überhaupt neu an Fifa 21? Bisher gab es noch keine Gelegenheit, das Spiel zu testen. Auch EA hat bislang keine neuen Features, wie beispielsweise einen überarbeiteten Karrieremodus angekündigt. Sicher ist hingegen, dass die Simulation die neue Power von der PS5 und Xbox Series X nutzen wird.

  • Schnellere Ladezeiten
  • Verbesserte Lichtstimmung und Rendering
  • Geschmeidigere Animationen
  • Verbesserte Gestaltung der Spieler abseits des Spielgeschehens

Wann erscheint die Demo von Fifa 21?

Wie jedes Jahr erscheint auch eine Demo-Version. Die Demo bietet Unentschlossenen die Möglichkeit, das Spiel vor dem Release anzutesten. In der Vorgänger-Demo konnte man den neuen Modus Volta testen. Außerdem standen der FC Chelsea, Borussia Dortmund, Liverpool, PSG, Real Madrid und die Tottenham Hotspurs für Testkicks zu Verfügung. Die Demo erschien in den vergangenen Jahren rund zwei Wochen vor Release. Voraussichtlich wird der Testkick also ab Mitte September zum kostenlosen Download bereitstehen. 

Best of the best: Welcher Spieler könnte die höchste Wertung haben?

Wegen Corona ist die Saison noch nicht zu Ende gespielt. Deshalb ist noch nicht sicher, welcher Spieler die beste Bewertung bekommen wird. In den vergangenen Jahren waren es Lionel Messi (94)und Christiano Ronaldo (93). Bei Fifa 21 kämen aber auch Mohamed Salah, Virgil van Dijk und Kylian Mbappe infrage.

Fifa 21: Wer könnte das Cover zieren?

Mindestens genauso spannend: Welcher Spieler ziert das Cover von Fifa 21? Vergangenes Jahr waren es Virgil van Dijk und Eden Hazard. Gut möglich, dass die beiden es wieder werden. Sonst wären Neymar, Kylian Mbappe, Mohamed Salah oder Jadon Sancho ebenfalls denkbar. Aus Nostalgiegründen gibt es noch einen Überblick auf überraschende Cover-Stars - und Kombinationen.

Fifa-Version

Spielername

2009

Kevin Kuranyi und Ronaldinho

2002

Gerald Asamoah

1999

Olaf Thon

1995

Erik Thorstvedt

Von Moritz Serif

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa/Electronic Arts

Auch interessant

Meistgelesen

APP-Charts: Fahrzeug per App steuern und Serien schauen
APP-Charts: Fahrzeug per App steuern und Serien schauen
Mit Apps den Parkplatz wiederfinden
Mit Apps den Parkplatz wiederfinden
Essen ins rechte Licht rücken
Essen ins rechte Licht rücken
Das macht Rechner zu Raketen oder lahmen Enten
Das macht Rechner zu Raketen oder lahmen Enten

Kommentare