1. tz
  2. Multimedia

FIFA 23 Web-App: Fans klagen über Fehlermeldungen - Unternehmen hat noch keine Lösung

Erstellt:

Von: Patrick Huljina

Kommentare

Bei der FIFA23 Web-App kommt es derzeit zu Problemen beim Login.
Bei der FIFA23 Web-App kommt es derzeit zu Problemen beim Login. (Symbolbild) © IMAGO/Jakub Porzycki

FIFA-Fans, die bereits vor Veröffentlichung des Spiels ihr Ultimate Team aufbauen wollen, müssen sich gedulden. In der FIFA 23 Web-App kommt es zu Problemen beim Login.

München - Jedes Jahr aufs Neue fiebern die Fans auf ihr Highlight des Gaming-Jahres hin: den FIFA-Release. In diesem Jahr erscheint die Fußballsimulation FIFA 23 offiziell am 30. September. Eine Demo-Version wird es in diesem Jahr vermutlich nicht geben. Käufer der Champions Edition und Besitzer von EA Play können bereits drei Tage früher spielen. Bereits am Mittwoch (21. September) ist die FIFA 23 Web-App live gegangen. Dort kommt es aktuell allerdings zu Problemen.

FIFA 23 Web-App: Fans klagen über Fehlermeldungen beim Login

In den sozialen Medien klagen viele Fans über Fehlermeldungen: Beim Login in die Web-App erscheint vermehrt die Nachricht, dass kein FUT 23-Verein mit dem EA-Konto verknüpft sein soll. Das Problem tritt bereits seit Mittwoch auf – am Donnerstag gibt es allerdings vermehrte Meldungen über den Fehler in der FIFA 23 Web-App, wie ingame.de berichtet. Demnach ist aktuell auch noch keine Lösung für das Problem bekannt. Die FIFA-Fans müssen sich derzeit also gedulden, ehe sie ihr Ultimate Team aufbauen können.

Via Twitter teilte die Seite „FIFA Direct Communication“ mit: „Uns ist das Problem bekannt, dass sich einige Spieler derzeit nicht mit der Web-App verbinden können. Wir untersuchen es.“

Mit der FIFA 23 Web-App können Gamer bereits vor der Veröffentlichung des Spiels den Ultimate-Team-Modus der Fußballsimulation nutzen. Das heißt: Packs ziehen, Spieler traden, und Squad Building Challenges (SBCs) absolvieren. Zudem hat man bereits einen vollen Zugriff auf den Transfermarkt, Ziele und Challenges. Sogar ein „Team of the Week“ (TOTW) wurde bereits veröffentlicht. Darüber hinaus wurden fünf neue Heroes und drei neue Icons geleakt. Erste Spiele können allerdings erst nach der Veröffentlichung der Vollversion von FIFA 23 gespielt werden. (ph)

Auch interessant

Kommentare