Farbenfroh und billiger: Das neue iPhone 5C

1 von 20
Farbenfroh und billiger: Das neue iPhone 5C. Apple stellte das neue Top-Produkt am Dienstag vor. Zusammen mit einem weiteren Modell ersetzt es das ein Jahr alte iPhone 5, kündigte Konzernchef Tim Cook an.
2 von 20
Farbenfroh und billiger: Das neue iPhone 5C. Apple stellte das neue Top-Produkt am Dienstag vor. Zusammen mit einem weiteren Modell ersetzt es das ein Jahr alte iPhone 5, kündigte Konzernchef Tim Cook an.
3 von 20
Farbenfroh und billiger: Das neue iPhone 5C. Apple stellte das neue Top-Produkt am Dienstag vor. Zusammen mit einem weiteren Modell ersetzt es das ein Jahr alte iPhone 5, kündigte Konzernchef Tim Cook an.
4 von 20
Farbenfroh und billiger: Das neue iPhone 5C. Apple stellte das neue Top-Produkt am Dienstag vor. Zusammen mit einem weiteren Modell ersetzt es das ein Jahr alte iPhone 5, kündigte Konzernchef Tim Cook an.
5 von 20
Farbenfroh und billiger: Das neue iPhone 5C. Apple stellte das neue Top-Produkt am Dienstag vor. Zusammen mit einem weiteren Modell ersetzt es das ein Jahr alte iPhone 5, kündigte Konzernchef Tim Cook an.
6 von 20
Farbenfroh und billiger: Das neue iPhone 5C. Apple stellte das neue Top-Produkt am Dienstag vor. Zusammen mit einem weiteren Modell ersetzt es das ein Jahr alte iPhone 5, kündigte Konzernchef Tim Cook an.
7 von 20
Farbenfroh und billiger: Das neue iPhone 5C. Apple stellte das neue Top-Produkt am Dienstag vor. Zusammen mit einem weiteren Modell ersetzt es das ein Jahr alte iPhone 5, kündigte Konzernchef Tim Cook an.
8 von 20
Farbenfroh und billiger: Das neue iPhone 5C. Apple stellte das neue Top-Produkt am Dienstag vor. Zusammen mit einem weiteren Modell ersetzt es das ein Jahr alte iPhone 5, kündigte Konzernchef Tim Cook an.

Auch interessant

Meistgesehen

Diese sechs Gruselschocker sorgen für Halloween-Stimmung
Diese sechs Gruselschocker sorgen für Halloween-Stimmung
Was Gaming-Smartphones zu bieten haben
Was Gaming-Smartphones zu bieten haben

Kommentare