Auch günstig kann gut sein

In-Ohr-Kopfhörer: Das Ergebnis von Stiftung Warentest

München - Ein guter Ton muss keine Frage des Preises sein – zumindest nicht, wenn es im In-Ohr-Kopfhörer geht. Das geht aus einer Untersuchung von Stiftung Warentest hervor.

Die Stiftung Warentest nahm jetzt 18 Geräte unter die Lupe und stellte fest: Ein unscheinbarer Kopfhörer für 27 Euro spielt fast auf dem Niveau wie der 99-Euro-Testsieger.

Wichtiger Tipp der Warentester: Bei In-Ohr-Kopfhörern kommt es auf den perfekten Sitz an. Dafür liefern die Hersteller in der Regel mehrere Polsterpaare mit. Und deren verschiedene Größen sollte man auch rechts und links ausprobieren, denn oft sind die Ohren nicht gleich!

Guten Noten gab‘s ihm Test für einen knackigen Bass (bei Rock und Pop), klare helle Stimmen (Hörspiel) und luftige, frische Klänge (beim Jazz). Dabei schafften immerhin Hörer mindestens ein gut: beide Beyerdynamic, der billigste und teuerste Philips, beide Sennheiser sowie der rund 65 Euro teure Sony. Tipp der Wartentester: Ausprobieren. Viele Fachhändler und Lautsprecherspezialisten gewähren eine Probezeit.

Wichtig war für die Warentester auch, wie abgeschirmt man mit dem In-Ohr-Kopfhörern ist. Dafür haben die Prüfer beim Nachbarn mitgehört – so wie Reisende in Bus und Bahn. Ergebnis: Nach außen blieb jeder zweite Kopfhörer erfreulich leise, fünf strahlten allerdings jede Menge Schall ab. Beispiel Bose. Der liegt zwar luftig und bequem am Ohreingang und hat damit den Vorteil, dass nichts am Innenohr drückt, aber dafür wird der Nachbar laut mitunterhalten.

Was die Schadstoffe angeht – die Ohrpolster wurden auf PAK (polyzyklische aromatische Kohelnwasserstoffe) sowie Phthalat-Weichmacher untersucht – schnitten übrigens fast alle Hörer mit sehr gut ab, lediglich drei Typen erhielten ein befriedigend: Beyerdynamic DX 160 iE, JBL Synchros S200a und Denon AH-C120MA.

18 In-Ohr-Kopfhörer im Test: Den Testsieger gibt‘s für 99 Euro

Marke Mittlerer Preis Testnote
Bose Soundtrue inear headphones 94,50 Euro Gut (2,3)
Sony MDR-EX110LP 19,30 Euro Gut (2,3)
AKG K376 91,50 Euro Gut (2,4)
Beyer-dynamic MMX 102iE 73,50 Euro Gut (2,4)
Bower & Wilkins C5 Serie2 179 Euro Gut (2,4)
Philips Fidelio S1 84 Euro Gut (2,4)
Sony XBA-H1 88,50 Euro Gut (2,4)
JBL Synchros S200a 82,50 Euro Gut (2,5)
Denon AH-C120MA 83,50 Euro Befriedigend (2,8)
Pioneer SE-CX8 179 Euro Befriedigend (2,8)
Panasonic RP-HJX20 79,50 Euro Befriedigend (3,0)
Sennheiser Momentum In-Ear (M2 IEi) 99 Euro Gut (1,8)
Sony MDR-EX650AP 64,50 Euro Gut (1,9)
Philips SHE8100 26,70 Euro Gut (2,0)
Sennheiser CX 5.00G 74,50 Euro Gut (2,0)
Beyer-dynamic CX 160iE 99 Euro Gut (2,2)
Philips Fidelio S2 122 Euro Gut (2,3)
Teufel Move 80 Euro Gut (2,1)
Quelle: Stiftung Warentest

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Die schlechteste Serie auf Netflix? Diese Produktion sehen Kritiker als totalen Flop
Die schlechteste Serie auf Netflix? Diese Produktion sehen Kritiker als totalen Flop
eBay-Kleinanzeigen-Verhandlung eskaliert sofort: „In deine Fresse!“
eBay-Kleinanzeigen-Verhandlung eskaliert sofort: „In deine Fresse!“
Das sind die besten Serien von 2019 auf Netflix, Amazon Prime und Co.
Das sind die besten Serien von 2019 auf Netflix, Amazon Prime und Co.
Neue erhebliche Sicherheitslücke bei WhatsApp entdeckt - Nutzer sollten sofort handeln
Neue erhebliche Sicherheitslücke bei WhatsApp entdeckt - Nutzer sollten sofort handeln

Kommentare