Hacker mischten mit

Massives Sicherheitsproblem bei Twitters Tweetdeck

San Francisco - Nach einer Welle von Attacken mit gehackten Accounts waren zuletzt keine größeren Angriffe bei Twitter bekanntgeworden. Nun setzte eine Sicherheitslücke das Programm Tweetdeck außer Gefecht.

Twitter hat am Mittwoch wegen eines massiven Sicherheitsproblems seine Software Tweetdeck für rund eine Stunde blockiert. Die Schwachstelle hatte zuvor dazu geführt, dass von Hackern in Tweets platzierter Programmcode in Tweetdeck ausgeführt wurde. Auf diese Weise wurden Nachrichten über diverse Profile weiterverbreitet, unter anderem war der Account des britischen Senders BBC betroffen. Kurz vor der Abschaltung sorgte Twitter für Verwirrung mit der Ankündigung, die Sicherheitslücke sei gestopft worden. Das war allerdings nicht der Fall und die Firma musste zunächst den Stecker ziehen. Am Abend konnten sich Benutzer wieder regulär in Tweetdeck einloggen.

Tweetdeck ist ein sogenannter Twitter-Client - ein Programm, über das man auf den Kurznachrichtendienst zugreifen kann. Twitter hatte die britische Entwicklerfirma hinter Tweetdeck 2011 gekauft und die Software seitdem grundlegend umgebaut. Das Programm ist unter anderem bei aktiven Twitter-Nutzern wie Journalisten beliebt.

Es ist nicht das erste Mal, dass Twitter-Dienste ins Visier von Angreifern geraten. So gab es im vergangenen Jahr eine Welle von Attacken, bei denen Accounts von großen Medien und bekannten Unternehmen gekapert wurden. In den vergangenen Monaten war es jedoch ruhig geworden.

Neue Liste: Top 20 der beliebtesten sozialen Netzwerke

Die Top 20 der populärsten sozialen Netzwerke in Deutschland
Beliebter als Facebook ist auch in Deutschland kein soziales Netzwerk: Es verzeichnet mittlerweile über 635 Millionen Besucher (Quelle: meedia.de). © dpa
Die Top 20 der populärsten sozialen Netzwerke in Deutschland
Google + liegt mit "nur" 40,5 Millionen Unique Visits auf Platz 2. © picture alliance / dpa
Die Top 20 der populärsten sozialen Netzwerke in Deutschland
Ganz knapp dahinter an dritter Stelle liegt Twitter mit 40,04. © dpa
Die Top 20 der populärsten sozialen Netzwerke in Deutschland
Das russische Netzwerk ok.ru (ehemals Odnoklassniki, was übersetzt "Mitschüler" bedeutet)kommt mit 27,1 Millionen Besuchern pro Monat überraschenderweise auf Platz 4 des Rankings. Mithilfe der Webseite halten hierzulande auch Einwanderer gerne Kontakt zur Heimat. © screenshot
Die Top 20 der populärsten sozialen Netzwerke in Deutschland
Für etwa 990 Millionen Dollar ging Tumblr im Mai 2013 an Yahoo. Der Wert der Community schlägt sich auf Platz 5 (mit 23,11 Millionen Besucher) des Rankings nieder. © dpa
Die Top 20 der populärsten sozialen Netzwerke in Deutschland
Fotos und Videos teilen kann man auf Instagram. 17,72 Millionen Deutsche klicken monatlich auf die Seite mit dem Kamera-Symbol: Platz 6. © dpa
Die Top 20 der populärsten sozialen Netzwerke in Deutschland
Eine weitere Überraschung findet sich auf Platz 7: Hierzulande besuchen monatlich über 12,73 Millionen Menschen das "russische Facebook" namens vk.com. © screenshot
Die Top 20 der populärsten sozialen Netzwerke in Deutschland
Ebenfalls gut fürs Geschäft ist LinkedIn, finden 11,4 Millionen Deutsche im Monat. Platz 8. © dpa
Die Top 20 der populärsten sozialen Netzwerke in Deutschland
Bilder seiner Interessen und Vorlieben kann man auf Pinterest an eine virtuelle Pinnwand heften. 8,45 Millionen Deutsche tun das im Monat. Platz 9. © dpa
Die Top 20 der populärsten sozialen Netzwerke in Deutschland
Auf Platz 10 findet sich die Seite, die sich selbstbewusst die Startseite des Internet nennt. "Reddit" verzeichnet monatlich ebenfalls 8,45 Millionen Besucher aus Deutschland. © screenshot
Die Top 20 der populärsten sozialen Netzwerke in Deutschland
Vorrangig um das Knüpfen beruflicher Kontakte geht es bei Xing (8,01 Millionen Unique Visits). Platz 11. © dpa
Die Top 20 der populärsten sozialen Netzwerke in Deutschland
Ob Bilder, Zeichnungen, Fotos oder Gedichte: Auf Deviantart können Nutzer ihre eigenen Werke ausstellen und die anderer User bestaunen. Davon machen monatlich 6,3 Millionen deutsche Hobby- und Profi-Künstler Gebrauch. Platz 12. © screenshot
Die Top 20 der populärsten sozialen Netzwerke in Deutschland
Jappy ist ein lustiger Name, und lustig geht es auch auf dem Netzwerk aus Deutschland zu, das über 4,84 Millionen im Monat besuchen - Platz 13.  © screenshot
Die Top 20 der populärsten sozialen Netzwerke in Deutschland
Auf Badoo finden sich Menschen, die gemeinsam etwas unternehmen wollen. 4,55 Millionen Deutsche nutzen monatlich das Angebot des Netzwerks - Platz 14. © screenshot
Die Top 20 der populärsten sozialen Netzwerke in Deutschland
Wer nicht fragt, bleibt dumm - oder wendet sich auf der Suche nach Antworten an die Mitglieder der Seite ask.fm. Mit 4,53 Millionen Besuchern sichert sich das soziale Netzwerk Platz 15 des Rankings.  © screenshot
Die Top 20 der populärsten sozialen Netzwerke in Deutschland
Auf Platz 16 hat es das Netzwerk likes.com mit 2,41 Millionen Besuchern geschafft. © screenshot
Die Top 20 der populärsten sozialen Netzwerke in Deutschland
Wer seine ehemaligen Mitschüler und -studenten aus deutschen Landen sucht, ist bei Stayfriends richtig. Über 2,39 Millionen klicken monatlich auf die Seite. Platz 17. © screenshot
Die Top 20 der populärsten sozialen Netzwerke in Deutschland
spin.de landet mit 1,73 Millionen Besuchern auf Platz 18. Das Portal ermöglicht es neue Menschen kennen zu lernen, mit Freunden zu chatten und Online-Games zu spielen.  © screenshot
Die Top 20 der populärsten sozialen Netzwerke in Deutschland
Platz 19: Aus Polen kommt das Netzwerk nk.pl. Die Abkürzung steht für "Nasza klasa" ("Unsere Klasse") und wendet sich an Schüler und Studenten. 1,24 Millionen Menschen aus Deutschland loggen sich hier im Monat ein. © screenshot
Die Top 20 der populärsten sozialen Netzwerke in Deutschland
Das Schlusslicht der Top 20 bildet das Kennenlern-Netzwerk twoo.com mit 1,09 Millionen Visits in Deutschland. © screenshot

dpa

Rubriklistenbild: © dpa/Symbolbild

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Letzte Staffel "Lucifer" auf Amazon Prime: Was über das Finale bislang bekannt ist
Letzte Staffel "Lucifer" auf Amazon Prime: Was über das Finale bislang bekannt ist
Das sind die besten Serien-Neuheiten von 2019 auf Netflix, Amazon Prime und Co.
Das sind die besten Serien-Neuheiten von 2019 auf Netflix, Amazon Prime und Co.
Und tschüss: Netflix entfernt in den kommenden Wochen weitere Filme und Serien
Und tschüss: Netflix entfernt in den kommenden Wochen weitere Filme und Serien
WhatsApp: So können gelöschte Nachrichten noch angezeigt werden
WhatsApp: So können gelöschte Nachrichten noch angezeigt werden

Kommentare