Kaufberatung: Netbooks im Test

+
Netbooks kosten zwischen 200 und 400 Euro.

Der Trend geht zum Zweit-Notebook, es soll kleiner und leichter sein als das Hauptgerät: das Netbook. Hier gibt es Tipps zum Kauf.

Seit gut einem Jahr gibt es Netbooks. Das sind Notebooks, die kleiner, leichter und technisch weniger leistungsfähig sind als ihre großen Brüder. In der Regel werden sie als Zweit- oder Drittgeräte benutzt, ein Notebook ersetzen sie meist nicht.

Hier einige Links zu Tests und Informationen:

Dr. Web erklärt, was Netbooks sind.

Chip hat eine Bestenliste von 18 Netbooks zusammengestellt.

Die Seite Netbook-Vergleich trägt aktuelle Tests zusammen und weist auf Kriterien bei der Auswahl eines Netbooks hin.

Auch Stiftung Warentest hat Vergleiche angestellt und Empfehlungen formuliert. Ebenso das Portal Netzwelt.

Auch interessant

Meistgelesen

Coronavirus-Test selbst machen: Was gegen den Corona-Test für Zuhause spricht
Coronavirus-Test selbst machen: Was gegen den Corona-Test für Zuhause spricht
Game-Charts: Traditionelle Zocker- und Kartenspiele
Game-Charts: Traditionelle Zocker- und Kartenspiele
Houseparty, Zoom und Skype: Chat-Apps werden zum Hit
Houseparty, Zoom und Skype: Chat-Apps werden zum Hit
Ebay-Kleinanzeigen startet Nachbarschaftshilfe
Ebay-Kleinanzeigen startet Nachbarschaftshilfe

Kommentare