Danke für Ihre Unterstützung

Nur drei Klicks – und Facebook-Posts von tz.de bleiben in Ihrem News Feed

Facebook
+
Signalisieren Sie Facebook, dass Sie weiterhin Merkur.de-News aus Oberbayern und der Welt lesen wollen. 

Mark Zuckerberg will Facebook persönlicher machen: Mehr Beiträge von Freunden im News Feed, dafür weniger Posts von Facebook-Seiten, denen Sie folgen. Mit nur drei Klicks verhindern Sie, dass Berichte, Videos und Reportagen von tz.de verschwinden. 

Wer sich auf Facebook einloggt, will nicht nur Urlaubs- und Hochzeitsfotos von Freunden oder lustige Tiervideos sehen. Facebook-Nutzer wollen Nachrichten in ihrem News Feed lesen. Wie Forschungsergebnisse belegen, folgt jeder befragte Nutzer Medien auf Facebook. 

Damit Sie weiterhin die interessantesten Nachrichten, wichtigsten Eilmeldungen und schönsten Reportagen aus München, Oberbayern und der Welt in Ihrem News Feed sehen, sind nur drei Klicks notwendig:

Hier sehen Sie, welche Häkchen gesetzt sein müssen. Simpel, oder?
  1. Gehen Sie auf unsere Facebook-Seite tz.de.
  2. Klicken Sie auf „Abonniert“ (neben dem Gefällt-mir-Button).
  3. Schalten Sie „Benachrichtigungen erhalten“ ein und wählen Sie „als Erstes anzeigen“.

Wir danken Ihnen für Ihre Unterstützung.

Darüber hinaus sind diese Facebook-Seiten für Sie vielleicht relevant:

Darum sollte jeder Münchner unsere Stadtviertel-Seiten auf Facebook kennen 

Welches ist Ihr Münchner Viertel? Sendling? Ramersdorf? Moosach? Das Westend? Wir haben Facebook-Seiten gegründet, auf denen wir alles Wichtige, Aufregende und Schöne und Ihre Liebe zu diesem einen Viertel mit Ihnen teilen. Hier entlang zur Liste.

Teilen Sie die Mini-Anleitung mit Ihren Facebook-Freunden:

sah

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Fotobuch-Anbieter-Test birgt Überraschung
Fotobuch-Anbieter-Test birgt Überraschung
Ende der Abhängigkeit: SpaceX-Kapsel „Endeavour“ sicher im Golf von Mexiko gewassert
Ende der Abhängigkeit: SpaceX-Kapsel „Endeavour“ sicher im Golf von Mexiko gewassert
Cookie-Voreinstellungen genau anschauen
Cookie-Voreinstellungen genau anschauen
App-Charts: Fotobearbeitung und Online-Bezahl-Tool
App-Charts: Fotobearbeitung und Online-Bezahl-Tool

Kommentare