Star aus Sex and the City

Sarah Jessica Parker ist besorgt um Leihmutter

+
Schimpft über aufdringliche Reporter: Sarah Jessica Parker.

„Sex and the city“-Star Sarah Jessica Parker macht sich Sorgen um das Wohlergehen ihrer Leihmutter. Die Schauspielerin klagt über Paparazzi, die der Frau nachstellen.

Im Interview mit der Sendung Access Hollywood klagte Sarah Jessica Parker (44) über aufdringliche Fotografen und Reporter, die der mit Zwillingen schwangeren Frau nachstellen würden und sie verfolgen. Hier geht‘s zum Beitrag.

„Ich bin unglaublich empört über die gröbste Verletzung ihrer Privatsphäre“, sagte Parker. Sie sei bedroht und verfolgt worden, ihr Telefon wurde angezapft und Lügen verbreitet, zählte Parker auf.

Parker und ihr Mann Matthew Broderick (47) hatten kürzlich bekanntgegeben, dass sie mit Hilfe einer Leihmutter im Laufe des Sommers Zwillingstöchter erwarten. Das Paar ist seit fast zwölf Jahren verheiratet und hat bislang einen Sohn, James Wilkie (6). Mit einer weiteren eigenen Schwangerschaft habe es trotz jahrelanger Versuche nicht geklappt, sagte die Schauspielerin. (dpa)

Auch interessant

Meistgelesen

Diesen Fehler beim Laden des Smartphone-Akkus begeht fast jeder
Diesen Fehler beim Laden des Smartphone-Akkus begeht fast jeder
Siri fällt Wetter-Moderator im Live-TV ins Wort - und widerspricht ihm
Siri fällt Wetter-Moderator im Live-TV ins Wort - und widerspricht ihm
Drei Schwarze Löcher nebeneinander entdeckt - Faszinierendes Phänomen
Drei Schwarze Löcher nebeneinander entdeckt - Faszinierendes Phänomen
"Mario Kart Tour" führt ungebremst hinter die softe Paywall
"Mario Kart Tour" führt ungebremst hinter die softe Paywall

Kommentare