Social-Media-Plattform aus den USA

Reddit: So funktioniert das soziale Netzwerk

Startseite von Reddit
+
Reddit gehört zu den meistbesuchten Webseiten

Die Online-Community Reddit – Wissenswertes über die Plattform, beliebte Themen und Memes, Funktionen sowie Kontroversen.

  • Bei der Webseite Reddit handelt es sich um eine Online-Community.
  • Zu den wichtigsten Funktionen gehört das Teilen von Blogposts in den sogenannten Subreddits.
  • Häufige Kontroversen ergeben sich durch verbotene Inhalte wie etwa Hate Speech (Hassreden).

New York – Am 31. Oktober 2006 übernahm der US-amerikanische Condé Nast Verlag die Online-Community Reddit. Nur ein Jahr zuvor hatten Steve Huffman, Alexis Ohanian und Aaron Swartz die Plattform gegründet. Die lernten sich als Mitbewohner einer Wohngemeinschaft kennen, als sie an der University of Virginia in den Vereinigten Staaten von Amerika studierten. Der Name Reddit stellt ein Wortspiel dar: „I read it on Reddit“ (übersetzt: „Ich las es auf Reddit“). Das Maskottchen – zu erkennen im Browser-Tab an einem weißen Alien-Kopf mit orangefarbenem Kreis – heißt Snoo. Dieses Pseudonym leitet sich wiederum von „Snew“ ab, was kurz für „what‘s new“ im Englischen steht.

Reddit: Was ist das?

Die Webseite Reddit stellt einen Social-News-Aggregator dar. Dabei handelt es sich um eine Webseite, auf der Nutzer verschiedenste Beiträge teilen: beispielsweise Memes, Links zu Artikeln, Videos, Fotos oder Umfragen. Die registrierten Benutzer der Online-Community nennen sich gerne auch Redditors. Andere Nutzer entscheiden, wie interessant oder eben irrelevant sie den jeweiligen Blogpost finden – indem sie den Beitrag entweder nach oben oder unten wählen:

  • Wenn ein Post viele „Upvotes“ (positive Reaktionen) erhält, rutscht er in der Liste entsprechend nach oben.
  • Andersherum sinken weniger populäre Beiträge im Ranking und verschwinden schnell aus dem Blickfeld.

Der Ranking-Algorithmus von Reddit berücksichtigt dabei weitere Kriterien, wie etwa das Erscheinungsdatum und die Anzahl der hinterlassenen Kommentare. Neuere Beiträge erscheinen daher höher in der Liste als ältere. Vielen Anwendern geht es darum, ihre Blogposts möglichst weit oben zu ranken und dadurch länger im sichtbaren News-Feed zu bleiben.

Reddit: Die wichtigsten Funktionen der Online-Community

Registrierte Nutzer haben die Möglichkeit, auf der Online-Community Reddit neue Blogposts zu veröffentlichten. Dazu wählen sie entweder eine der bestehenden Subreddits aus oder erstellen eine neue Sub-Community. Reddit ist im Prinzip ein Forum, das aus einer großen Anzahl an Unterforen besteht. Unabhängig davon, in welchem Subreddit der neue Post erscheint, taucht er bei entsprechendem Feedback für alle sichtbar auf der Startseite auf. Um dies zu verhindern, ist es möglich, private Beiträge zu posten. Ein privater Blogpost ist nur für Redditors sichtbar, die dem jeweiligen Subreddit angehören.

Inhalte lassen sich zu verschiedensten Themen teilen – wie zum Beispiel Politik, Finanzen, Technik und aktuelle Nachrichten. Ein Blogpost enthält entweder selbst erstellte Inhalte oder Links zu bestehenden Webseiten im Internet. Es gibt außerdem die Funktion, Subreddits zu abonnieren: Die Beiträge aus diesen Unterforen erscheinen dann direkt auf der Startseite von Reddit und sind für den Nutzer sofort sichtbar. Um die Funktionen von Reddit – wie Kommentieren und Teilen – nutzen zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Die Inhalte sind jedoch auch für unregistrierte Internetnutzer zugänglich. Die Webseite bietet darüber hinaus kostenpflichtige Mitgliedschaften (Reddit Premium) mit werbefreier Darstellung an.

Reddit: Welche Themen sind beliebt?

Reddit bezeichnet sich selbst als „front page of the internet“ – also als Startseite des Internets. Der Slogan kommt nicht von ungefähr: Die Nutzer der US-amerikanischen Online-Community tauschen sich zu sämtlichen Themen aus, die die Welt gerade beschäftigen. Da verwundert es nicht, dass auf der Plattform häufig Beiträge zu politischen Themen, Spielekonsolen, Sport und Tieren zu finden sind. Die Liste der besonders häufig diskutierten Themen auf Reddit für das Jahr 2020 war daher mehr oder weniger vorhersehbar:

  • r/coronavirus
  • r/blacklivesmatter
  • r/weddingplanning

Das dritte Thema in dieser Liste bezieht sich größtenteils auf die vielen Hochzeiten, die aufgrund der Corona-Pandemie nicht stattfinden konnten.

Die meisten „Upvotes“ erhielt Rick Astley – ein britischer Sänger, der zwischen 1987 und 1993 viele Hits in den Charts landete. Einer seiner bekanntesten Titel lautet „Take Me to Your Heart“. Er veröffentlichte ein nostalgisches Foto von sich aus den 80er-Jahren, das über 406.000 Nutzer im Ranking nach oben wählten. Auf dem zweiten Platz landete ein Meme namens „A short story“, das im Subreddit r/memes erschien. Es nimmt einen „Flatearther“ auf die Schippe. Darunter ist ein Mensch zu verstehen, der die Erde als Scheibe betrachtet.

Reddit und Memes: Diese Bilder teilen Redditors

Memes entstehen durch Bilder (manchmal auch Videos) und sind in der Regel mit einem kurzen Text versehen. Dadurch entsteht eine Kombination aus aussagekräftigem Motiv mit passenden Wörtern, die eine bestimmte Botschaft übermittelt. Meist sind Memes lustig gemeint und stellen zum Beispiel typische Situationen aus dem Alltag auf ironische Weise dar. Viele davon gibt es auf Reddit in diesem Unterforum zu sehen: /r/Memes the original since 2008. Während einige Memes nur kurzzeitig Popularität erlangen, tauchen andere immer wieder mit neuen Inhalten auf. Weitverbreitete Motive sind:

  • „Doge“ (Hund der japanischen Rasse Shiba)
  • „Trollface“ sowie „Yao Ming Face“ („Bitch-Please“-Gesicht)
  • „This is Bill/Be like Bill“

Die Online-Community liebt witzige Beiträge und daher sind die kreativen Bilder überall zu sehen. Mitunter üben die Posts Kritik an bestimmten Themen – statt um direkte Auseinandersetzung geht es darum, sich mit dem Adressaten einen Scherz zu erlauben. Reddit hat selbstverständlich sein eigenes Instagram-Profil, wo regelmäßig die lustigsten Memes erscheinen.

Reddit: Was verbirgt sich hinter „AMA“?

Die Abkürzung AMA steht für „Ask Me Anything“. Übersetzt bedeutet das so viel wie: Frag mich alles. Unter diesem Reddit veranstalten Nutzer eine Fragerunde mit der Online-Community – meist sind es Personen aus dem öffentlichen Leben, wie etwa Schauspieler, Prominente oder Politiker. Wenn mehrere Leute gemeinsam eine Fragerunde eröffnen, lautet der Begriff dafür AUA („Ask Us Anything“).

Aufgrund der teils riesigen Menge an Beiträgen unterstützen üblicherweise Moderatoren ein AMA bzw. AUA. Sie filtern die Fragen und löschen Posts, die gegen die Reddiquette (Regeln für das Posten von Beiträgen) verstoßen. Grundsätzlich bestehen jedoch keine Vorschriften, welche Fragen erlaubt oder nicht gewünscht sind. Die befragte Person entscheidet selbst, ob sie Rede und Antwort steht oder auf bestimmte Themen nicht eingeht.

Eine der wohl beliebtesten AMAs veranstaltete Barack Obama. Am 29. August 2012 sprach er für eine halbe Stunde mit den Redditors und legte aufgrund des großen Interesses kurzzeitig die Webseite lahm. Der damalige Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika wendete sich anlässlich seines Wahlkampfes an die Gemeinschaft und erhielt über 13.000 Kommentare.

Reddit in der Kritik – Kontroversen und Sperrungen

Bei einer Online-Community wie Reddit bleibt Kritik nicht aus. Häufiges Problem sind Beiträge, deren Inhalte eher grenzwertig sind oder gar gegen Gesetze verstoßen. Erst im Juni 2020 musste die Seite eine Vielzahl an Subreddits sperren:

  • Eines der betroffenen Unterforen war eine Gruppe mit dem Titel „The_Donald“, in der sich vorwiegend Anhänger von Donald Trump austauschen.
  • Außerdem geriet das politisch links orientierte Unterforum namens „Chapo Trap House“ ins Visier.

Kontroversen ergeben sich zudem durch bestimmte Themen mit gefährdenden Inhalten, wie zum Beispiel „watchpeopledie“ („schaue Menschen beim Sterben zu“). Internetznutzer mit deutscher IP-Adresse können auf entsprechende Reddits seit August 2015 nicht mehr zugreifen. Damals hatte sich die Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien eingeschaltet.

Grundsätzlich steht die Plattform Nutzern aus aller Welt zur Verfügung. Seinen Sitz hat Reddit im kalifornischen San Francisco. Auf der Startseite besteht die Möglichkeit, ein bestimmtes Land auszuwählen oder sich alle Inhalte anzeigen zu lassen. Die meisten Beiträge sind jedoch in englischer Sprache.

Auch interessant

Kommentare