Nachrichten-Scout am Abend

Ökonomen kritisieren Obamas Rettungspaket

+
In der Kritik: Barack Obamas Rettungspaket.

Das schreiben die Anderen: Obamas Rettungspaket, Erdogans Wutausbruch und Datenschutz bei der Bahn.

USA in der Wirtschaftskrise

"Scheitern ist keine Alternative" schreibt Spiegel Online über das Rettungspaket, das Barack Obama für die US-Wirtschaft geschnürt hat. Ökonomen beim Davoser Weltwirtschaftsforum sehen das anders, sie zerpflücken Obamas Paket, schreibt der Spiegel.

Die Süddeutsche Zeitung berichtet, die US-Wirtschaft schrumpfe dramatisch, das zeige das Bruttoinlandsprodukt im vierten Quartal. Auch der Konsum, der für Amerikas Wirtschaft so wichtig ist, sei stark zurückgegangen. Auch die Financial Times Deutschland schreibt über die schwache US-Wirtschaft und rechnet 2009 mit einem besonders starken Rückgang der Produktion.

Erdogans Wutausbruch

Die überstürzte Abreise des türkischen Premier Erdogan vom Davoser Weltwirtschaftsforum offenbare die anti-westliche Grundhaltung der Türkei unter Erdogan, schreibt die Welt.

Den Streit auf dem Podium und Schimon Peres anschließende Erklärung am Morgen vor Journalisten, erklärt die Süddeutsche Zeitung noch einmal. Dass es überhaupt zu dem Eklat kam, habe an der schwachen Moderation eines amerikanischen Journalisten gelegen, schreibt das Blatt.

Die Bahn und der Datenschutz

Die Bahn hat die Berliner Staatsanwaltschaft eingeschaltet, um den Vorwurf der Datenschutzverletzung aufzuklären. Bahnchef Mehdorn sagte laut FAZ.net, er erhoffe sich dadurch eine Versachlichung der Debatte.

Auch interessant

Meistgelesen

Apple Keynote: Ansage an Netflix! So viel kostet der Streaming-Dienst Apple TV+ in Deutschland
Apple Keynote: Ansage an Netflix! So viel kostet der Streaming-Dienst Apple TV+ in Deutschland
WhatsApp sperrt beliebte Funktion: Von Update sind alle Nutzer betroffen
WhatsApp sperrt beliebte Funktion: Von Update sind alle Nutzer betroffen
Was bedeutet eigentlich ein Haken bei WhatsApp?
Was bedeutet eigentlich ein Haken bei WhatsApp?
Apple startet superteure Serien-Offensive - und sticht sogar "Game of Thrones" aus
Apple startet superteure Serien-Offensive - und sticht sogar "Game of Thrones" aus

Kommentare