Der Putzteufel vom Mars

+
„Opportunity“ ist für die NASA auf dem Mars unterwegs.

Weil der Mars-Rover „Opportunity“ schon ein paar Jahre auf dem Planeten verbracht hat, ist er ziemlich eingestaubt. Doch plötzlich strahlt der Rover in neuem Glanz.

„Opportunity“ erkundet für die NASA den Mars. In den vergangenen fünf Jahren, die er nun auf dem Planeten verbracht hat, ist er ziemlich staubig geworden, sodass seine Leistung nachgelassen hat.

Doch plötzlich dreht er wieder auf, die Solarzellen sind schlagartig blitzsauber und der Rover kann wieder seine volle Leistung bringen. Die Beobachter im Kontrollcenter der NASA staunten nicht schlecht. Das Gerücht vom „marsianischen Putzteufel“ geht um. Vielleicht teilt uns der Abenteurer in seinem Blog mit, wer ihn so schön sauber gemacht hat. 

Besonders eingängig ist die Idee vom Putzteufel nicht. Deshalb glauben die Wissenschaftler wohl eher an den Wind, der den Rover zur rechten Zeit sauber pustete. Wer dem Rover weiter zusehen möchte, der kann ihn auf seiner NASA-Website besuchen.

Auch interessant

Meistgelesen

Auch schon gesehen? User entdeckt winziges Detail an iPhone, das für Riesen-Diskussionen sorgt - Sämtliche Modelle betroffen
Auch schon gesehen? User entdeckt winziges Detail an iPhone, das für Riesen-Diskussionen sorgt - Sämtliche Modelle betroffen
Drastische Änderungen und gestrichener Support: WhatsApp verändert sich im Jahr 2020
Drastische Änderungen und gestrichener Support: WhatsApp verändert sich im Jahr 2020
Asteroid verhält sich mysteriös - Forscher rätseln, was dahintersteckt
Asteroid verhält sich mysteriös - Forscher rätseln, was dahintersteckt
iOS-Games: Dark-Fantasy-Action und bunte Bubble-Tea-Drinks
iOS-Games: Dark-Fantasy-Action und bunte Bubble-Tea-Drinks

Kommentare