Erfolgreiche Miniserie

Serie "Chernobyl" auf Amazon Prime - Das müssen Fans über den Erfolgshit wissen

+
Zehn Emmys gab es für die Serie "Chernobyl".

Die Serie "Chernobyl" begeisterte die Kritiker. Wer den Überraschungshit noch nicht gesehen hat, kann seinen Rückstand nun dank Amazon Prime nachholen.

Wer nach der besten Serie aller Zeiten fragt, wird nicht mehr nur "Game of Thrones" zu hören bekommen. Viele Kritiker und Fans sind sich einig, dass "Chernobyl" dieses Jahr weitaus besser abgeschnitten hat - und das gerade mal mit nur fünf Folgen. Für diese Leistung erhielt die Produktion am 22. September zehn Emmy Awards in Los Angeles.

"Chernobyl" - Bei diesen Streamingdiensten können Sie die Serie schauen

Am 26. April 1986 ereignete sich eine Reaktorexplosion im Kernkraftwerk Tschernobyl nahe der Stadt Prypjat in der Ukraine. Die Folgen waren verheerend für das Land und die umliegenden Staaten Weißrussland und Russland sowie Skandinavien und Westeuropa. Genau diese Katastrophe thematisiert die Serie und zeigt das Schicksal der Figuren, die das Unglück hautnah erleben.

Zuvor war die amerikanische HBO-Serie dem deutschen Publikum nur auf Sky Ticket zugänglich. Wer andere Streamingdienste bevorzugt, kann alle fünf Folgen aber seit Kurzem auch auf Amazon Prime, Maxdome oder iTunes sehen. Netflix bietet die Serie dagegen nicht an und scheint sie auch in Zukunft nicht ins Angebot aufzunehmen.

Auch interessant: "Carnival Row": Wann geht Amazons Fantasy-Epos in 2. Staffel?

Wird es eine zweite Staffel von "Chernobyl" geben?

Viele begeisterte Zuschauer stellen sich nun zu Recht die Frage, ob es eine Fortsetzung geben wird. Craig Mazin, der Autor der Serie, ließ seine Follower auf Twitter jedoch wissen, dass sie sich dahingehend keine Hoffnung machen sollten. Als Reaktion auf einen Tweet der Empfehlungswebsite Decider, die die Möglichkeit einer zweiten Staffel in den Raum stellte, antwortete er deutlich: "Bei allem Respekt gegenüber Decider, aber die klare Antwort auf die Frage, ob es eine zweite Staffel geben wird, lautet 'nein'."

Somit bleibt den Fans von "Chernobyl" aktuell nichts anderes übrig, als Streamingdienste wie Amazon Prime oder Netflix nach weiteren Serien zu durchforsten. Fündig werden sie sicher, denn insbesondere Netflix bietet im Oktober wieder eine Menge neuer Inhalte an.

Lesen Sie auch: Disney+ lockt mit Knaller-Angebot - doch es gibt einen Haken.

soa

Diese zehn Serien heizen Zuschauern 2019 ein

"Stranger Things"-Fans wurden im letzten Jahr schwer enttäuscht, als die heißersehnte dritte Staffel auf sich warten ließ. 2019 ist es jedoch so weit - am 4. Juli gibt es die neuen Folgen auf Netflix.
"Stranger Things"-Fans wurden im letzten Jahr schwer enttäuscht, als die heißersehnte dritte Staffel auf sich warten ließ. 2019 ist es jedoch so weit - am 4. Juli gibt es die neuen Folgen auf Netflix. © Netflix
""You - Du wirst mich lieben": Die Geschichte eines Stalkers hat die Zuschauer an ihre Stühle gefesselt. Wie bereits bekannt ist, wird es eine Fortsetzung geben. Das Erscheinungsdatum wurde noch nicht verkündet, doch es scheint wahrscheinlich, dass es noch in diesem Jahr sein wird.
"You - Du wirst mich lieben": Die Geschichte eines Stalkers hat die Zuschauer an ihre Stühle gefesselt. Wie bereits bekannt ist, wird es eine Fortsetzung geben. Das Erscheinungsdatum wurde noch nicht verkündet, doch es scheint wahrscheinlich, dass es noch in diesem Jahr sein wird. © Netflix
Auch "Titans" ist noch frisch in unseren Köpfen. Die Dreharbeiten für Staffel 2 beginnen im März in Toronto - ein Erscheinungstermin ist also noch in diesem Jahr möglich.
Auch "Titans" ist noch frisch in unseren Köpfen. Die Dreharbeiten für Staffel 2 beginnen im März in Toronto - ein Erscheinungstermin ist also noch in diesem Jahr möglich. © Netflix
Noch sind die Fans mit der 5. Staffel von "Vikings" beschäftigt: Doch höchstwahrscheinlich geht es gegen Ende des Jahres bereits mit der 6. Staffel weiter - diese wird auch die Letzte sein.
Noch sind die Fans mit der 5. Staffel von "Vikings" beschäftigt: Doch höchstwahrscheinlich geht es gegen Ende des Jahres bereits mit der 6. Staffel weiter - diese wird auch die Letzte sein. © Amazon
"Tote Mädchen lügen nicht" hat viele kontroverse Themen aufgeworfen - und will damit auch nicht aufhören. Dieses Jahr wird es mit der dritten Staffel weitergehen - laut Netflix ist die Premiere "demnächst".
"Tote Mädchen lügen nicht" hat viele kontroverse Themen aufgeworfen - und will damit auch nicht aufhören. Dieses Jahr wird es mit der dritten Staffel weitergehen - laut Netflix ist die Premiere "demnächst". © Netflix
Auch bei "Dark" mussten sich Fans bereits länger gedulden als gewohnt. Staffel 1 erschien im Dezember 2017 - weiter geht's laut Darsteller Oliver Masucci wohl gegen Juni 2019.
Auch bei "Dark" mussten sich Fans bereits länger gedulden als gewohnt. Staffel 1 erschien im Dezember 2017 - weiter geht's laut Darsteller Oliver Masucci wohl gegen Juni 2019. © Netflix
"Game of Thrones" feiert 2019 nach beinahe zwei Jahren Pause sein krönendes Finale. Eingeläutet wird dieses am 14. April.
"Game of Thrones" feiert 2019 nach beinahe zwei Jahren Pause sein krönendes Finale. Eingeläutet wird dieses am 14. April. © HBO Enterprises/Helen Sloan
Die erste Staffel von "The Witcher" befindet sich noch in der Produktion, doch das Interesse ist bereits groß. Laut Netflix soll es die ersten Folgen schon gegen Ende 2019 geben.
Die erste Staffel von "The Witcher" befindet sich noch in der Produktion, doch das Interesse ist bereits groß. Laut Netflix soll es die ersten Folgen schon gegen Ende 2019 geben. © CD Projekt Red
Einen offiziellen Release-Termin für die dritte Staffel von "The Crown" gibt es zwar nicht, doch Netflix veröffentlichte bereits einige Produktionsfotos - mit komplett neuem Cast. Das Erscheinungsdatum dürfte also nicht mehr all zu fern sein.
Einen offiziellen Release-Termin für die dritte Staffel von "The Crown" gibt es zwar nicht, doch Netflix veröffentlichte bereits einige Produktionsfotos - mit komplett neuem Cast. Das Erscheinungsdatum dürfte also nicht mehr all zu fern sein. © Netflix
Bereits 2016 wurde die fünfte Staffel von "Peaky Blinders" von BBC One in Auftrag gegeben. Dieses Jahr soll es endlich soweit sein  - es wird mit einem Starttermin im Frühjahr gerechnet.
Bereits 2016 wurde die fünfte Staffel von "Peaky Blinders" von BBC One in Auftrag gegeben. Dieses Jahr soll es endlich soweit sein  - es wird mit einem Starttermin im Frühjahr gerechnet. © Netflix

Auch interessant

Meistgelesen

Diesen Fehler beim Laden des Smartphone-Akkus begeht fast jeder
Diesen Fehler beim Laden des Smartphone-Akkus begeht fast jeder
Siri fällt Wetter-Moderator im Live-TV ins Wort - und widerspricht ihm
Siri fällt Wetter-Moderator im Live-TV ins Wort - und widerspricht ihm
Der Christbaum kommt selten aus dem Netz
Der Christbaum kommt selten aus dem Netz
Drei Schwarze Löcher nebeneinander entdeckt - Faszinierendes Phänomen
Drei Schwarze Löcher nebeneinander entdeckt - Faszinierendes Phänomen

Kommentare