Spiele im Internet:

Reiner Spaß oder ernsthafte Einnahmequelle

+

Spielen gehört zum Leben und schafft einen tollen Ausgleich zum harten Arbeitsleben. Manche Internetnutzer möchten den Schritt weitergehen und ihren Spielspaß mit Aussichten auf Zusatzeinnahmen verbinden.

Tatsächlich gibt es eine Reihe von Möglichkeiten, Vorlieben fürs Gaming mit attraktiven Gewinnaussichten zu verbinden. Vom Einstieg in E-Sports bis zum Glücksspiel reicht die Bandbreite, doch nur in wenigen Bereichen lässt sich ernsthaft mit einer wirklichen Zusatzeinnahme kalkulieren.

Auf der Suche nach spielerischen Nebeneinnahmen

Für viele Haushalte in München und ganz Deutschland reichen die regulären Monatseinnahmen nicht aus, um sich alle Wünsche des Lebens zu erfüllen. Für zusätzliches Geld für eine traumhafte Reise oder andere reizvolle Anschaffungen muss es nicht der klassische Nebenjob sein. Gerade wer seine Freizeit gerne mit Spielen im Netz oder an der Konsole verbringt, wird überlegen, wie er diese Vorlieben zu Geld machen kann.

Grundsätzlich ist dies möglich, wie die Karriere von E-Sportlern oder erfolgreichen Online-Pokerspielern steigt. Niemand erzielt hierbei seine Einnahmen nebenbei, stattdessen gehört auch zu dieser Onlinekarriere Disziplin und viele Stunden Einsatz. Von einem reinen Spielvergnügen ist also nicht mehr auszugehen, wenn ernsthaft Ambitionen für eine Karriere beim digitalen Spielen bestehen.

E-Sports: Minimale Karriereaussichten für die Besten

Eine echte Goldgrube mit globaler Reichweite ist E-Sports geworden. Nicht nur klassische Sportspiele wie die Fifa-Reihe locken Hunderttausende Spieler weltweit vor den PC und die Konsole. Auch bei Shootern und anderen Spielprinzipien tragen die Besten der Besten Wettbewerbe aus - und diese sind teilweise hoch dotiert.

In Deutschland ist die sportliche Facette dieses Trends fest in der Gesellschaft angekommen. So wird E-Sports bei vielen großen Bundesliga-Vereinen als eigene Abteilung geführt, auch sportpolitisch wird eine Gleichstellung mit gewöhnlichen Sportarten angestrebt. Und genau hier zeigt sich: Wer im E-Sport durchstarten will, benötigt eine ähnliche Disziplin wie der klassische Sportler.

Tägliches, stundenlanges Spielen als Training sowie hochwertiges technisches Equipment als Grundlage für den Erfolg ist unverzichtbar. Nur die wenigsten Spieler profitieren früh in ihrer Karriere von einem Sponsoring und müssen sich regelmäßig durch Erfolge beweisen. Die besten Aussichten haben Spieler mit erstklassiger Reaktion und Koordination, was vor allem für ältere Jugendliche und junge Erwachsene gilt. Mit steigendem Alter ist es alleine aus biologischen und neurowissenschaftlichen Gründen schwierig, mit jungen Elite-Spielern mitzuhalten.

Sportwetten: Mit der richtigen Strategie zum Erfolg

Ein echter Klassiker und vielleicht die erste etablierte Form des Gewinnens im Internet ist die Abgabe von Sportwetten. Die meisten Plattformen haben ihr Spielvergnügen neben der klassischen Wettabgabe mittlerweile um Casino-Games und Pokerräume erweitert. Außerdem werden eigene Gewinnspiele betreiben, beispielsweise um mit einem neuen Auto oder Motorrad durchzustarten oder sich echte Luxusreisen zu gönnen.

Sportwetten und Poker sind keine Glücksspiele. Tatsächlich lässt sich hiermit ein regelmäßiges Nebeneinkommen erzielen, allerdings unter zwei Voraussetzungen. Zum einen wird viel Zeit benötigt, um an Pokertischen zu sitzen oder sich die richtige Strategie beim Wetten mit Analyse der verschiedenen Vereine und Spiele zurechtzulegen. Zum anderen ist das Bankroll-Management entscheidend, also der disziplinierte Umgang mit dem eigenen Guthaben. Spieler sollten nicht impulsiv mit ihrem Geld umgehen, sondern ruhig und souverän ihrer zuvor festgelegten Strategie folgen.

Online-Casinos: Spielvergnügen mit geringen Gewinnaussichten

Wem die Vorbereitung auf jeden neuen Spieltag beim Sportwetten oder das Lesen der Gegner beim Poker zu anstrengend ist, kann stattdessen online in die Glücksspielwelt eintauchen. Über die letzten Jahre ist ein regelrechter Boom an Online-Casinos entstanden, die von Roulette bis zu Slots die ganze Bandbreite an Spielen abdecken.

Wie in einem Casino vor Ort handelt es sich durchweg um echte Glücksspiele, der Erfolg ist also nicht mit der richtigen Strategie planbar. Was Spielautomaten angeht, profitieren Spieler jedoch von einer deutlich höheren Ausschüttungsquote. Bei der Spielothek vor Ort liegt diese zwischen 60 und 70 Prozent, bei einem Online-Casino weit über 90 Prozent. In Relation ist das Spielen im Netz zumindest etwas lukrativer.

Online-Casinos profitieren vor allem vom Interesse an progressiven Jackpots. Diese werden bei einzelnen Slots angeboten und können einige Millionen Euro erreichen, die tatsächlich ausgezahlt werden. Die Chance hierfür ist jedoch verschwindend gering. Auch regelmäßige, kleinere Gewinne sollte kein Spieler sicher einplanen, auch wenn es natürlich Tage mit einer Glückssträhne gibt. Am wichtigsten ist der seriöse und zertifizierte Charakter der jeweiligen Plattform. Ein unabhängiger Test von Spiel-Anbeitern online gibt hierüber Aufschluss und zeigt, auf welchen Plattformen die Spieler wirklich zufrieden sind.

Spielen und Gewinnen - wie sieht es mit der Versteuerung aus?

Wenn auch die Aussichten auf regelmäßige und hohe Einnahmen beim Sportwetten oder Glücksspiel online gering sind, greift der Fiskus hierauf zumindest nicht unnötig zu. Im Rahmen von Sportwetten wird bereits bei der Wettabgabe ein entsprechender Anteil des Einsatzes abgezogen, bei einem Verlust muss der Spieler keine zusätzlichen Steuerabzüge fürchten.

Auch bei anderen Spielarten ist keine Versteuerung der direkt erzielten Glücksspielgewinne vorgesehen. Dies ergibt Sinn, da ansonsten Spieler ihre Verluste steuerlich geltend machen könnten. Falls ein Zweifel besteht, für welche Art von Gewinnspielen oder Online-Games beim Gewinn von Echtgeld etwas an den Fiskus zu zahlen ist, hilft der Steuerberater weiter.

Auch interessant

Meistgelesen

Was bedeutet eigentlich ein Haken bei WhatsApp?
Was bedeutet eigentlich ein Haken bei WhatsApp?
Sofort Anschauen! Diese Filme und Serien verlassen Netflix noch im September
Sofort Anschauen! Diese Filme und Serien verlassen Netflix noch im September
"Breaking Bad"-Film "El Camino" bekommt neuen Trailer - aber eines fehlt
"Breaking Bad"-Film "El Camino" bekommt neuen Trailer - aber eines fehlt
Geldverdienen per Handy ist oft Datensammelei
Geldverdienen per Handy ist oft Datensammelei

Kommentare