StudiVZ gewinnt Prozess gegen Facebook

Köln - Das Online-Netzwerk StudiVZ hat den Prozess gegen den amerikanischen Konkurrenten Facebook gewonnen. Der US-Konzern hatte StudiVZ wegen Diebstahl geistigen Eigentums verklagt.

Wie der Mediendienst kress.de mitteilt, hat das Kölner Landgericht am Dienstagmorgen entschieden, dass "keine unlautere Nachahmung" des US-Konkurrenten Facebook vorliegt. StudiVZ war wegen Diebstahl geistigen Eigentums verklagt worden.

Diesen Sachverhalt sahen die Richter als nicht vorhanden an - trotz gewisser Übereinstimmungen der beiden Communitys. Das Urteil ist nicht rechtskräftig.

mm

Auch interessant

Meistgelesen

Splash: Mit dieser App kann jeder Musik machen
Splash: Mit dieser App kann jeder Musik machen
In der Corona-Krise: Oberster Datenschützer warnt vor beliebtem Video-Chat - ernste Gefahr?
In der Corona-Krise: Oberster Datenschützer warnt vor beliebtem Video-Chat - ernste Gefahr?
Bei Handyverträgen steckt der Teufel im Detail
Bei Handyverträgen steckt der Teufel im Detail
Schwarzes Loch in Erdnähe entdeckt: „Spitze eines aufregenden Eisbergs“
Schwarzes Loch in Erdnähe entdeckt: „Spitze eines aufregenden Eisbergs“

Kommentare