Die 20 besten Programme fürs iPhone

Von 0 Cent bis 4,99 Euro – Software zum Spielen, fürs Büro, den Urlaub und mehr. Mit dem iPhone können Sie jeden Tag quasi ein „neues“ Handy in der Tasche haben.

Durch die Programme, die Sie kostenlos oder für wenige Euro zum Download im iTunes-Store finden, lässt sich das Telefon ständig erweitern. Gerade feierte Apple Jubiläum: 25.000 Software-Titel sind jetzt im Angebot. Anlass genug, um Ihnen 20 iPhone-Programme zu präsentieren, die Sie auf keinen Fall verpassen sollten. Die Reihenfolge ist alphabetisch und stellt keine Wertung dar.

Die 20 besten Programme fürs iPhone

Die 20 besten Programme fürs iPhone
Delivery Status touch (2,39 Euro): Das ideale Programm, wenn Sie oft auf Lieferungen von DHL, UPS oder TNT warten. Die Software informiert Sie über den aktuellen Versandstatus. © Jörg Heinrich
Die 20 besten Programme fürs iPhone
Dr. Awesome (79 Cent): Als Arzt müssen Sie in diesem Spiel Viren und Bakterien aus dem Körper Ihrer Patienten schneiden. Der besondere Gag: Die Namen der „Opfer“ kommen aus Ihrem Adressbuch. Wenn Sie lesen „Retten Sie Hertha Huber!“, können Sie Ihre Schwiegermutter auch im Stich lassen... © Jörg Heinrich
Die 20 besten Programme fürs iPhone
Fahrplan (Kostenlos): Zeigt den Fahrplan aller (!) öffentlichen Verkehrsmittel in Deutschland an – und funktioniert im MVV-Netz ganz fabelhaft. © Jörg Heinrich
Die 20 besten Programme fürs iPhone
Frenzic (3,99 Euro): Das vielleicht beste Puzzle-Spiel auf dem iPhone und dem iPod touch (siehe Lexikon unten rechts). Mit cooler Techno-Optik, tollem Sound – und einem Gameplay, das süchtig macht. © Jörg Heinrich
Die 20 besten Programme fürs iPhone
iMapMyRun (Kostenlos): Wenn Sie mit dem iPhone joggen, informiert Sie dieses Programm dank GPS über Ihre gelaufenen Kilometer, Ihre Geschwindigkeit – und zeigt Ihnen die Strecke als Karte. Gibt‘s auch als „iMapMyRide“ für Radfahrer. © Jörg Heinrich
Die 20 besten Programme fürs iPhone
Italienisch für die Reise (1,59 Euro): Präsentiert die 1001 wichtigsten Redewendungen, die Sie lesen und anhören können. Gibt es auch auf Englisch, Französisch und Spanisch. © Jörg Heinrich
Die 20 besten Programme fürs iPhone
Kopfrechnen (79 Cent): Das Programm trainiert Ihre Kopfrechen-Fähigkeiten – und spielt sich auch noch sehr unterhaltsam. © Jörg Heinrich
Die 20 besten Programme fürs iPhone
Let’s Golf! (4,99 Euro): Brandneu – ein überragendes Golfspiel im Comic-Look. Bietet vier verschiedene Plätze, derzeit das vielleicht beste iPhone-Spiel. © Jörg Heinrich
Die 20 besten Programme fürs iPhone
MobileButler (1,59 Euro): Leider können Sie auf dem iPhone nicht sehen, wie viel Sie im laufenden Monat schon telefoniert und gesimst haben. Der „MobileButler“ bringt diese Funktion aufs Apple-Handy. © Jörg Heinrich
Die 20 besten Programme fürs iPhone
Pixy eCards (1,59 Euro): Das Programm erzeugt lustige Bilder, in die die Namen von Personen dreidimensional hineinkopiert werden – also zum Beispiel „Rebecca“ als Schäfchenwolke oder als Inschrift in einem Trauring. Toll für Überraschungs-E-Mails! © Jörg Heinrich
Die 20 besten Programme fürs iPhone
Radio Genie (1,59 Euro): Die Radio-Software bietet eine Riesenauswahl von Sendern (darunter alle BR-Programme, Antenne Bayern, Münchner Lokalsender), die Sie per WLAN oder übers Handynetz empfangen können. © Jörg Heinrich
Die 20 besten Programme fürs iPhone
Pocket God (79 Cent): Als „Taschengott“ herrschen Sie in diesem Spiel über eine kleine Insel, belohnen oder bestrafen die wuseligen Insulaner. Sehr lustig inszeniert, wird zudem durch neue Aufgaben ständig erweitert. © Jörg Heinrich
Die 20 besten Programme fürs iPhone
SlotZ Racer (3,99 Euro): Spielspaß für kleine und große Jungs – eine Carrera-Bahn auf dem iPhone, mit vielen Strecken und Editor zum Basteln eigener Pisten (Symbolfoto). © Jörg Heinrich
Die 20 besten Programme fürs iPhone
Spiel der Weisen (3,99 Euro): Günther Jauch fürs iPhone – ein toll gemachtes Wissensspiel mit 3600 Fragen und weltweiter Rangliste (Symbolfoto). © Jörg Heinrich
Die 20 besten Programme fürs iPhone
TakeMeBack (79 Cent): Nützliches Programm für Vergessliche. Einschalten, wenn Sie Ihr Auto irgendwo parken – „TakeMeBack“ bringt Sie dank GPS zuverlässig zurück (Symbolfoto). © Jörg Heinrich
Die 20 besten Programme fürs iPhone
Tetris (3,99 Euro): So genial wie mit der Touchscreen-Steuerung hat sich der Klötzchen-Klassiker noch nie gespielt. © Jörg Heinrich
Die 20 besten Programme fürs iPhone
TeXXas (Kostenlos): Die beste TV-Programmvorschau fürs iPhone. Mit 100 Sendern (Symbolfoto). © Jörg Heinrich
Die 20 besten Programme fürs iPhone
The Converter (79 Cent): Rechnet jede nur denkbare Einheit um – 1500 Maßeinheiten von Längenangaben bis zu Körbchengrößen sind enthalten (Symbolfoto). © Jörg Heinrich
Die 20 besten Programme fürs iPhone
WifiTrak (79 Cent): Beinahe überall gibt es mittlerweile freie oder kostenpflichtige WLAN-Netzwerke, mit denen Sie im Internet surfen können. „WifiTrak“ spürt die Netze auf und verbindet Ihr iPhone damit (Symbolfoto). © Jörg Heinrich
Die 20 besten Programme fürs iPhone
Zen Bound (3,99 Euro): Das grafisch schönste Spiel auf dem iPhone. Mit einem Seil umwickeln Sie 3D-Objekte – meditativ, entspannend, großes Vergnügen (Symbolfoto). © Jörg Heinrich

Rubriklistenbild: © ap

Auch interessant

Meistgelesen

Qualcomm: Neuer Prozessor macht Smartwatches Beine
Qualcomm: Neuer Prozessor macht Smartwatches Beine
Forscher entdecken schwarzes Loch in Erdnähe - seine Begleiter kann man mit bloßem Auge sehen
Forscher entdecken schwarzes Loch in Erdnähe - seine Begleiter kann man mit bloßem Auge sehen
Schwarzes Loch: Forscher rätseln über mysteriöse Gravitationswellen aus dem All
Schwarzes Loch: Forscher rätseln über mysteriöse Gravitationswellen aus dem All
Amazon Prime Video führt Nutzerprofile ein
Amazon Prime Video führt Nutzerprofile ein

Kommentare