Video des Tages: Was passiert jetzt?

+
6000 Menschen suchen im Taxi nach einem Restaurant: Erstaunliche Statistiken zeigt das Now Network.

Der Provider Sprint Network beschreibt eine Sekunde: wieviele SMS werden geschrieben, in wievielen davon standen die Wörter "Windeln kaufen" und wie viele Lungen werden transplantiert?

Haben Sie sich schon einmal Gedanken darüber gemacht, ob irgendein Mensch auf der Welt zur selben Zeit wie Sie die gleiche Seite des gleichen Buches liest? Oder wieviele Post-Its in einer Sekunde geschrieben werden? Diese Fragen hat der amerikanische Mobilfunkanbieter Sprint Network für eine neue Kampagne aufgegriffen.

Die Firma hat das Now Network gestartet, eine Webseite, die darüber informiert, was wovon wieviel passiert, und zwar in Echtzeit. Die Seite allein ist schon beeindruckend: in dem Moment wo dieses Wort geschrieben wird, werden drei Herzen transplantiert, zwei Menschen in den USA stecken in einem Fahrstuhl fest, 75 Babys werden geboren und "freedom alliance" ist angeblich der meistgesuchte Begriff bei Google.

All diese Statistiken hat Sprint Network in einem grafisch ansprechenden Video zusammengefasst. Das zeigt die Zahl der Menschen an, die in einem Moment in einem Taxi sitzen und über ihr Handy ein Restaurant suchen (6000). Auch die Zahl derer, die daraufhin ihr Handy im Taxi vergessen, wird mitgeteilt (29).

Das Sprint Network hat eine wirklich gute Werbeagentur beauftragt, denn auch auf Youtube ist die Firma vertreten. In den Sprintcuts erklären Schauspieler, wie man Zeit sparen kann: indem man sich die Schuhe richtig bindet (vier Tage Lebenszeit), indem man ein Ei effektiver schält (auch vier Tage) und indem man Kochspray auf den Nagellack sprüht (ein Monat Lebenszeit). Der Sprintcut-Kanal ist aus Deutschland nicht zu erreichen, aber in der Vorschlagliste gibt es mehr Videos.

Auch interessant

Meistgelesen

In der Corona-Krise: Oberster Datenschützer warnt vor beliebtem Video-Chat - ernste Gefahr?
In der Corona-Krise: Oberster Datenschützer warnt vor beliebtem Video-Chat - ernste Gefahr?
Splash: Mit dieser App kann jeder Musik machen
Splash: Mit dieser App kann jeder Musik machen
Schwarzes Loch in Erdnähe entdeckt: „Spitze eines aufregenden Eisbergs“
Schwarzes Loch in Erdnähe entdeckt: „Spitze eines aufregenden Eisbergs“
Bei Handyverträgen steckt der Teufel im Detail
Bei Handyverträgen steckt der Teufel im Detail

Kommentare