Blaue Haken können mehr

WhatsApp: Blaue Haken haben geheime Funktionen, die du wahrscheinlich noch gar nicht kennst

Seit Jahren gibt es auf WhatsApp die blauen Häkchen. Durch sie kann man erkennen, ob die Nachricht gelesen worden ist. Das Feature kann aber noch so einige andere Dinge.

  • Häkchen auf WhatsApp sind multifunktional.
  • Es gibt Funktionen zur Kontrolle von Nachrichten, die kaum bekannt sind.
  • Haken-Funktion lässt sich auch ausschalten..

Menlo Park - So gut wie jeder verwendet täglich den Messenger WhatsApp. Da würde man ja eigentlich meinen, alle Funktionen dieser App seien allgemein bekannt. Dennoch gibt es genug versteckte Funktionen auf WhatsApp, von denen du wahrscheinlich noch gar keine Ahnung hast. Allgemein sagen alle verschiedenen Haken bei WhatsApp etwas aus.

Eine der bekanntesten Funktionen von WhatsApp sind die zwei kleinen blauen Häkchen. Sie sind nach Absenden einer Nachricht vorerst grau und werden blau, sobald der Empfänger die Nachricht gelesen hat. Viele WhatsApp-Nutzer lieben diese Funktion, es gibt aber auch Nutzer, die sie hassen.

Der blaue Haken hat eine bisher kaum bekannte Funktion.

WhatsApp: Blauer Haken kann Gefühl der Überwachung verleihen

Dadurch, dass die blauen Haken dem Absender direkt anzeigen können, wann du dessen Nachricht gelesen oder geöffnet hast, ist die Funktion nicht bei jedem beliebt. Als Empfänger verspürt man so nämlich den Druck schneller antworten zu müssen. Man kann sogar noch weiter gehen und behaupten, sie gäben einem das Gefühl überwacht oder erwischt zu werden, falls man mal nicht sofort antworten sollte.

Blaue Haken bei WhatsApp können noch mehr

Weiter genießen Absender häufig das sichere Gefühl, dass ihnen die Haken geben, wenn man genau weiß, dass die Nachricht nicht nur versandt, sondern auch gelesen worden ist. Ist man ohnehin schon Fan der Häkchen, wird man sich nun freuen zu hören, was sich sonst noch alles aus ihnen heraus holen lässt.

Willst du im Chat mit nur einer Person kontrollieren, wann genau deine Nachricht vom Empfänger gelesen worden ist, dann musst du nur die paar Schritte befolgen:

  • Drücke länger auf deine verschickte Nachricht bis sie markiert ist.
  • Tippe auf „Info“ .
  • Dir wird die genaue Uhrzeit der Zustellung angezeigt und wann die Nachricht gelesen wurde.

Im WhatsApp Gruppenchat ist das Prozedere nahezu dasselbe:

  • Drücke länger auf deine verschickte Nachricht bis sie markiert ist.
  • Tippe auf „Info“ .
  • Drücke auf ein Gruppenmitglied.
  • Dir wird die genaue Uhrzeit der Zustellung angezeigt und wann die Nachricht vom entsprechenden Gruppenmitglied gelesen wurde.

Blaue Haken von WhatsApp können auch ausgeschaltet werden

Hast du es satt, das Gefühl zu haben durch die Symbole kontrolliert zu werden, oder dich unter Druck gesetzt zu fühlen, dadurch schneller antworten zu müssen? Dann kommen jetzt noch gute Nachrichten: Die blauen Häkchen lassen sich auch ausschalten. Mit diesen drei Punkten hast du das schnell erledigt:

  • Gehe auf „Einstellungen“
  • Tippe auf „Account“ und wähle „Datenschutz“ aus
  • Deaktiviere die Option „Lesebestätigungen“

WhatsApp entwickelt sich ständig weiter. Jetzt bietet die App eine neue Funktion an, die ein Angriff auf die Konkurrenz ist*, wie wa.de berichtet. Hast du auch schon von den anderen neuen Funktionen gehört, die WhatsApp einführt? *tz.de und wa.de sind Teil des Ippen-Digital-Netzwerks. (lp)

Rubriklistenbild: © Britta Pedersen/dpa

Auch interessant

Kommentare