Ganz leicht zu finden

WhatsApp: Endlich verfügbar! Funktion soll Messenger viel angenehmer machen

Darauf haben viele gewartet: WhatsApp schafft endlich ein Phänomen mit Nerv-Potenzial ab, das sonst für unangenehme Überraschungen sorgt.

  • WhatsApp-Chats ließen sich bisher nur für ein Jahr stummschalten.
  • Das sorgte oft für unschöne Überraschungen.
  • Jetzt gibt es eine neue Option.

München - Oh nein, wie nervig! Eine ärgerliche Erfahrung mit WhatsApp haben schon viele gemacht: Man hat einen Kontakt oder eine Gruppe stummgeschaltet. Leider geht das nur für ein Jahr und nicht für immer. Und irgendwann, nach 365 Tagen, läuft die Stummschaltung ab. Und man wird plötzlich von Nachrichten zugeballert. Das Handy vibriert im Minutentakt, weil der WhatsApp-Stammtisch, der sonst bewusst auf lautlos gestellt ist, sich überschlägt.

WhatsApp: Neu! Chats lassen sich für immer stummschalten

Jetzt schafft WhatsApp Abhilfe - mit einer Funktion mit Entspannungspotenzial: Einzel- und Gruppenchats lassen sich nun für immer stummschalten statt nur für ein Jahr.

Vorher: Chats lassen sich nur für maximal ein Jahr stummschalten.

Wer bisher in einem Kontakt oder einer Gruppe auf „Stumm“ tippte, hatte drei Optionen: stummschalten für acht Stunden, eine Woche oder ein Jahr. Jetzt hat WhatsApp die Option „ein Jahr“ durch ein „Immer“ ausgetauscht. Was für eine Wohltat.

Neu: Chats lassen sich für immer stummschalten.

WhatsApp: Stummschaltung für immer nach Update möglich

Von der kleinen Funktion mit großer Wirkung berichtet unter anderem Futurezone.at. Auch beim tz.de-Test an einem iPhone 6s (siehe Screenshots) hat‘s geklappt: Vor dem App-Update konnte man nur für ein Jahr stummschalten. Nach einem WhatsApp-Update gab‘s dann die Option „Immer“.

Auch Mimikama.at berichtet über die neue WhatsApp-Funktion - die vielen Likes aufs passende Facebook-Posting zeigen, dass das Feature willkommen ist. Eine Nutzerin hat aber noch einen skurrilen Wunsch, den sicherlich auch manche nachvollziehen können: „Wäre mega, wenn man in Gruppen einzelne auf stumm schalten könnte.“ Kennen Sie auch schon diese Funktion, die Ihr WhatsApp-Leben leichter macht? (lin)

Rubriklistenbild: © Britta Pedersen/dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare