Neues Feature

WhatsApp präsentiert neue Funktion, auf die viele gewartet hatten - doch nicht alle können sie nutzen

Messenger-Apps erleichtern das Leben - es gibt zahlreiche Anbieter.
+
WhatsApp will jetzt nicht nur mobil, sondern auch auf dem PC Sprach- und Videochats anbieten.

Schon im letzten Jahr sickerte die Info durch, dass sich WhatsApp mit den Giganten der Video-Telefonie anlegen wird. Jetzt ist es soweit - allerdings nur schrittweise.

München - Seit Beginn der Corona-Pandemie sind die physischen Kontakte reduziert worden, die digitale Kommunikation boomt. Auch die Anbieter von Software zur Video-Telefonie profitierten davon, und WhatsApp war bisher nur mit der mobilen Version von Video-Anrufen über die Smartphone-Anwendung vertreten. Dass der Messenger-Riese sich damit nicht begnügen würde, kam schon Ende des vergangenen Jahres zur Sprache, damals war allerdings noch nicht klar, wie lange es bis zur Implementierung von Video-Calls in der Desktop-Variante von WhatsApp dauern würde. Es folgten erste Tests durch die Nutzer:innen der Betaversion.

WhatsApp: Videochats über den Pc - so soll es funktionieren

Jetzt kündigt WhatsApp auf dem deutschsprachigen Blog des Unternehmens an, dass die Neuerung endgültig bevorsteht: Mit dem vierten März sollen Sprach- und Videochats per WhatsApp auch vom PC aus stattfinden. Fürs Erste können dabei nur zwei Teilnehmer verbunden werden, Gruppen-Telefonate seien in Planung - in der mobilen Version können sich aktuell 8 Personen gleichzeitig zuschalten. Der Anbieter verspricht: „Sprach- und Videoanrufe auf WhatsApp sind Ende-zu-Ende-verschlüsselt, sodass WhatsApp sie weder anhören noch sehen kann.“ Bei den Anrufen ist es egal, ob beide Teilnehmer:innen vom PC aus telefonieren, oder einer der Beteiligten sich mit dem Handy aufnimmt. Der Sprach- oder Videochat wird in einem eigenen Fenster geöffnet, das dann beliebig verschoben und in der Größe angepasst werden kann.

WhatsApp führt Sprach- und Videochats auf dem PC ein: Das sind die Einschränkungen

Allerdings wird das neue Feature nicht sofort für alle Nutzer:innen zur Verfügung stehen. Einerseits ist klarzustellen, dass die Video-Telefonie zunächst nur für diejenigen angeboten wird, die die WhatsApp-Desktop-Anwendung auf ihrem PC installiert haben. Bei der Nutzung von WhatsApp Web über den Internet-Browser dürfte es erst einmal überhaupt keine Anruf-Funktion geben.

Anderseits wird die Möglichkeit der Video-Telefonie auch bei den Nutzer:innen von WhatsApp Desktop nicht gleich für alle auf einen Schlag verfügbar sein: Das Feature werde, so WhatsApp »im Laufe der nächsten Woche für Nutzer mit Windows PCs auf der ganzen Welt ausgerollt«. Darin versteckt sich gleich eine dritte Einschränkung: Mac-Nutzer schauen wohl noch etwas länger in die Röhre, für sie sei die Implementierung „in Kürze“ geplant - bis dahin müssen sie einen der zahlreichen anderen Video-Dienste nutzen. (eu)

WhatsApp als mobile App hat einige Tricks zu bieten, die manchmal erst auf den zweiten Blick zu finden sind. Neben der Broadcast-Liste und der Gruppencall-Funktion haben wir hier wichtige Funktionen für Sie zusammengefasst. Wegen einer geplanten Zwangs-Änderung der Datenschutzrichtlinien gab es in letzter Zeit Unmut bei den Nutzer:innen des Diensts.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare