Yahoo vertieft Verbindungen zu Facebook

San Francisco - Yahoo baut die Verbindungen zum sozialen Netzwerk Facebook weiter aus. Facebook-Nutzer können nun in weiteren Yahoo-Themenbereichen ihren Freunden mitteilen, was sie dort interessant gelesen haben.

Auf der Yahoo-Hauptseite wurde die Möglichkeit des “Teilens“ schon vor drei Monaten eingeführt, jetzt geht dies in weiteren Bereichen. Ausgenommen sind weiter zwei der beliebtesten Yahoo-Rubriken, Sport und Finanzen, die sollen erst Anfang kommenden Jahres folgen. Bislang wurde die Möglichkeit des “Teilens“ nur recht wenig genutzt. Von den rund 700 Millionen Yahoo-Nutzern hätten bislang zwölf Millionen getan, erklärte Yahoo.

Der große Facebook-Knigge

 © 
Der große Facebook Knigge
Der große Facebook-Knigge © Bild: dpa
Der große Facebook Knigge
Der große Facebook-Knigge © Bild: dpa
Der große Facebook Knigge
Der große Facebook-Knigge © Bild: dpa
Der große Facebook Knigge
Der große Facebook-Knigge © Bild: dpa
Der große Facebook Knigge
Der große Facebook-Knigge © Bild: dpa
Der große Facebook Knigge
Der große Facebook-Knigge © Bild: dpa
Der große Facebook Knigge
Der große Facebook-Knigge © Bild: dpa
Der große Facebook Knigge
Der große Facebook-Knigge © Bild: dpa
Der große Facebook Knigge
Der große Facebook-Knigge © Bild: dpa
Der große Facebook Knigge
Der große Facebook-Knigge © Bild: dpa
Der große Facebook Knigge
Der große Facebook-Knigge © Bild: dpa
Der große Facebook Knigge
Der große Facebook-Knigge © Bild: dpa
Der große Facebook Knigge
Der große Facebook-Knigge © Bild: dpa

dapd

Auch interessant

Meistgelesen

Diesen Fehler beim Laden des Smartphone-Akkus begeht fast jeder
Diesen Fehler beim Laden des Smartphone-Akkus begeht fast jeder
Siri fällt Wetter-Moderator im Live-TV ins Wort - und widerspricht ihm
Siri fällt Wetter-Moderator im Live-TV ins Wort - und widerspricht ihm
Die beliebtesten iOS-Apps 2019
Die beliebtesten iOS-Apps 2019
Der Christbaum kommt selten aus dem Netz
Der Christbaum kommt selten aus dem Netz

Kommentare