„Jetzt is a mal a Ruh - CSU!“ - 300 Menschen protestieren gegen Fluglärm

1 von 9
Mehr als 300 Menschen haben am Samstag in München demonstrieren. Der Grund: Fluglärm in der Nacht. Die Teilnehmer zogen dabei vor die CSU-Zentrale. Mit dem Motto "Jetzt is a mal a Ruh - CSU!" protestierten die Menschen.
2 von 9
Mehr als 300 Menschen haben am Samstag in München demonstrieren. Der Grund: Fluglärm in der Nacht. Die Teilnehmer zogen dabei vor die CSU-Zentrale. Mit dem Motto "Jetzt is a mal a Ruh - CSU!" protestierten die Menschen.
3 von 9
Mehr als 300 Menschen haben am Samstag in München demonstrieren. Der Grund: Fluglärm in der Nacht. Die Teilnehmer zogen dabei vor die CSU-Zentrale. Mit dem Motto "Jetzt is a mal a Ruh - CSU!" protestierten die Menschen.
4 von 9
Mehr als 300 Menschen haben am Samstag in München demonstrieren. Der Grund: Fluglärm in der Nacht. Die Teilnehmer zogen dabei vor die CSU-Zentrale. Mit dem Motto "Jetzt is a mal a Ruh - CSU!" protestierten die Menschen.
5 von 9
Mehr als 300 Menschen haben am Samstag in München demonstrieren. Der Grund: Fluglärm in der Nacht. Die Teilnehmer zogen dabei vor die CSU-Zentrale. Mit dem Motto "Jetzt is a mal a Ruh - CSU!" protestierten die Menschen.
6 von 9
Mehr als 300 Menschen haben am Samstag in München demonstrieren. Der Grund: Fluglärm in der Nacht. Die Teilnehmer zogen dabei vor die CSU-Zentrale. Mit dem Motto "Jetzt is a mal a Ruh - CSU!" protestierten die Menschen.
7 von 9
Mehr als 300 Menschen haben am Samstag in München demonstrieren. Der Grund: Fluglärm in der Nacht. Die Teilnehmer zogen dabei vor die CSU-Zentrale. Mit dem Motto "Jetzt is a mal a Ruh - CSU!" protestierten die Menschen.
8 von 9
Mehr als 300 Menschen haben am Samstag in München demonstrieren. Der Grund: Fluglärm in der Nacht. Die Teilnehmer zogen dabei vor die CSU-Zentrale. Mit dem Motto "Jetzt is a mal a Ruh - CSU!" protestierten die Menschen.

Auch interessant

Meistgesehen

Schreckensnacht in Manchester: Tote bei Ariana-Grande-Konzert
Schreckensnacht in Manchester: Tote bei Ariana-Grande-Konzert
Bilder: Erster Auslandsbesuch von Donald Trump
Bilder: Erster Auslandsbesuch von Donald Trump
Anschlag in Manchester: Das sind die Opfer
Anschlag in Manchester: Das sind die Opfer
Trump sucht Anti-Terror-Allianz mit Muslimen
Trump sucht Anti-Terror-Allianz mit Muslimen

Kommentare