Spekulationen über Todesursache

Abbas genehmigt Exhumierung Arafats

+
Der Leichnam des früheren Palästineserpräsidenten Jassir Arafat wird wahrscheinlich exhumiert.

Ramallah - Nach tagelangen Spekulationen über die Todesursache von Jassir Arafat hat Palästinenserpräsident Mahmud Abbas eine Exhumierung des Leichnams offenbar genehmigt.

Abbas habe die Genehmigung erteilt, sagte der palästinensische Chefunterhälter Saeb Erekat am Montag. „Wir sind auf dem Weg zu einer Autopsie.“ Zuvor war in einem Schweizer Labor an Arafats Kleidung eine erhöhte Konzentrationen des radioaktiven Isotops Polonium 210 gemessen worden. Der Fund hatte Spekulationen genährt, der 2004 verstorbene Palästinenserführer könnte ermordet worden sein.

dapd

Auch interessant

Meistgelesen

SPD triumphiert in Niedersachsen - Rot-Grün abgewählt
SPD triumphiert in Niedersachsen - Rot-Grün abgewählt
Nach ÖVP-Sieg in Österreich: Kurz hält sich Bündnisfrage offen
Nach ÖVP-Sieg in Österreich: Kurz hält sich Bündnisfrage offen
Was die Wahlen in Niedersachsen und Österreich für „Jamaika“ bedeuten
Was die Wahlen in Niedersachsen und Österreich für „Jamaika“ bedeuten
Vorbild für Europas Konservative? Kurz wird zum „Anti-Merkel-Modell“
Vorbild für Europas Konservative? Kurz wird zum „Anti-Merkel-Modell“

Kommentare