Anschlagsdrohungen gegen Braunschweiger Schulen

+
Der Präsident der Polizeidirektion Braunschweig, Michael Pientka. Foto: Julian Stratenschulte/Archiv

Braunschweig (dpa) - Unbekannte haben an mehreren Schulen in Braunschweig mit Anschlägen gedroht. Die Drohungen seien per Mail eingegangen, teilte die Polizei mit. Derzeit werde geprüft, wie ernst die Schreiben seien.

Auch der Staatsschutz sei eingeschaltet worden. An einigen Schulen fiel der Unterricht aus. Wie viele Schüler betroffen sind, war zunächst unklar.

Auch interessant

Meistgelesen

AfD-Politiker wünscht sich islamistische Anschläge in Deutschland
AfD-Politiker wünscht sich islamistische Anschläge in Deutschland
SPD-Parteizentrale evakuiert - Polizei gibt Entwarnung
SPD-Parteizentrale evakuiert - Polizei gibt Entwarnung
Serdar Somuncu gegen den IS: „Was muss das für ein elender Gott sein“
Serdar Somuncu gegen den IS: „Was muss das für ein elender Gott sein“
Besuch von Konzert: Guardiola bangte um Frau und Kinder
Besuch von Konzert: Guardiola bangte um Frau und Kinder

Kommentare