Havel: Ein böhmisches Märchen geht zu Ende

Havel: Ein böhmisches Märchen geht zu Ende

Prag - Trauer, Tränen und die tschechische Trikolore: Mit einem pompösen Staatsakt nehmen die Tschechen Abschied von ihrem Helden. Der stets bescheidene Havel hätte so viel Prunk …
Havel: Ein böhmisches Märchen geht zu Ende
Nazi-Terror: Im Ozean der Unkenntnis

Nazi-Terror: Im Ozean der Unkenntnis

Karlsruhe - Gehen weitere Taten auf das Konto der Zwickauer Terrorzelle? Die Ermittler überprüfen rund 1000 ungeklärte Fälle. Doch die Ermittlungen stehen erst am Anfang.
Nazi-Terror: Im Ozean der Unkenntnis
Russland rüstet sich für Massenproteste

Russland rüstet sich für Massenproteste

Moskau - Die russische Hauptstadt rüstet sich für die größten Anti-Regierungsproteste seit Beginn der Putin-Ära. Friedensnobelpreisträger Gorbatschow sieht die Zeit reif für einen …
Russland rüstet sich für Massenproteste
Erdogan wirft Frankreich Völkermord vor

Erdogan wirft Frankreich Völkermord vor

Istanbul - Der türkische Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan macht öfters mit umstrittenen Aussagen auf sich aufmerksam. Jetzt hat der Politiker Frankreich des Völkermordes …
Erdogan wirft Frankreich Völkermord vor
Wulff unterschreibt Stasi-Unterlagen-Gesetz

Wulff unterschreibt Stasi-Unterlagen-Gesetz

Berlin - Bundespräsident Christian Wulff hat das umstrittene Stasi-Unterlagen-Gesetz unterzeichnet. Es habe keine verfassungsrechtlichen Bedenken gegeben, teilte das …
Wulff unterschreibt Stasi-Unterlagen-Gesetz
Republikaner in Not, Obama im Aufschwung

Republikaner in Not, Obama im Aufschwung

Washington - Erstmals seit langem erholen sich Barack Obamas Popularitätswerte. Die Republikaner dagegen haben sich beim Finanzgeschacher ins Abseits gestellt. Im Wahlkampf …
Republikaner in Not, Obama im Aufschwung
Nazi-Terroristin Beate Z. spielte mit Kindern

Nazi-Terroristin Beate Z. spielte mit Kindern

Fehmarn - Das Nazi-Trio aus der Zwickauer Terrorzelle hielt sich zwischen 2007 und 2011 auf einem Campingplatz auf der Ostsee-Halbinsel Fehmarn auf. Die Camper berichten von …
Nazi-Terroristin Beate Z. spielte mit Kindern
Steinmeier hat noch Fragen an Wulff

Steinmeier hat noch Fragen an Wulff

Berlin - Die Kreditaffäre hat Christian Wulff, sowie das Amt des Bundespräsidenten viel Ansehen gekostet. Für SPD-Fraktionsvorsitzender Frank-Walter Steinmeier ist der Fall aber …
Steinmeier hat noch Fragen an Wulff
EZB-Ökonom Stark: Mit Rücktritt Politik wachrütteln

EZB-Ökonom Stark: Mit Rücktritt Politik wachrütteln

Berlin - Der scheidende EZB-Chefvolkswirt Jürgen Stark hat seinen Rücktritt mit der Entwicklung in der Währungsunion begründet. Dabei geht er mit der Politik hart ins Gericht.
EZB-Ökonom Stark: Mit Rücktritt Politik wachrütteln
Bewährungsstrafe für Al-Kaida-Helfer

Bewährungsstrafe für Al-Kaida-Helfer

Frankfurt/Main - Ein Helfer des Terrornetzwerks Al-Kaida ist am Freitag vom Oberlandesgericht Frankfurt zu zwei Jahren Bewährungsstrafe verurteilt worden. Warum die Strafe so mild …
Bewährungsstrafe für Al-Kaida-Helfer
Beerdigung von Vaclav Havel: Die Bilder der Trauerfeier

Beerdigung von Vaclav Havel: Die Bilder der Trauerfeier

Beerdigung von Vaclav Havel: Die Bilder
Beerdigung von Vaclav Havel: Die Bilder der Trauerfeier
Altkanzler Helmut Schmidt feiert Geburtstag

Altkanzler Helmut Schmidt feiert Geburtstag

Hamburg - Er gilt als der "Elder Statesman" der Nation. Helmut Schmidt ist trotz seines hohen Alters noch sehr gefragt. Der Altkanzler hat nun wieder einmal Geburtstag gefeiert.
Altkanzler Helmut Schmidt feiert Geburtstag
Timoschenko bleibt für sieben Jahre in Haft

Timoschenko bleibt für sieben Jahre in Haft

Kiew - Ein ukrainisches Berufungsgericht hat die siebenjährige Gefängnisstrafe für die inhaftierte Ex-Regierungschefin Julia Timoschenko (51) bestätigt.
Timoschenko bleibt für sieben Jahre in Haft
Bahr hofft auf FDP-Aufwind - Bürger skeptisch

Bahr hofft auf FDP-Aufwind - Bürger skeptisch

Berlin - Während die Bürger laut einer Umfrage nicht an eine Erholung der FDP glauben, hofft Gesundheitsminister Daniel Bahr (FDP) auf neuen Schwung im kommenden Jahr.
Bahr hofft auf FDP-Aufwind - Bürger skeptisch
Staatskanzlei dementiert Sponsorenwerbung zu Wulffs Zeiten

Staatskanzlei dementiert Sponsorenwerbung zu Wulffs Zeiten

Hannover - Die niedersächsische Staatskanzlei war zur Amtszeit von Christian Wulff nicht an der Sponsorenwerbung beteiligt. Das teilte ein Regierungssprecher mit.
Staatskanzlei dementiert Sponsorenwerbung zu Wulffs Zeiten
Realitätsfern: Opposition attackiert Regierung

Realitätsfern: Opposition attackiert Regierung

Berlin - Opposition und Gewerkschaften haben die angeschlagene Bundesregierung unter Beschuss genommen. Spitzenpolitiker von SPD und Linken warfen der Koalition am Freitag …
Realitätsfern: Opposition attackiert Regierung
De Maizière:Kampfkraft in Afghanistan nicht reduzieren

De Maizière:Kampfkraft in Afghanistan nicht reduzieren

Hamburg - Trotz des geplanten Truppenabzugs will Verteidigungsminister Thomas de Maizière die Kampfkraft der Bundeswehr in Afghanistan aufrechterhalten.
De Maizière:Kampfkraft in Afghanistan nicht reduzieren
So reagiert die Presse auf die Rede von Wulff

So reagiert die Presse auf die Rede von Wulff

Berlin - Bundespräsident Christian Wulff bleibt im Amt. In seiner Rede hat er Fehler eingeräumt und um Verzeihung gebeten. So reagiert die Presse auf die Rede Wulffs.
So reagiert die Presse auf die Rede von Wulff
Nord- und Südkorea schon wieder im Clinch

Nord- und Südkorea schon wieder im Clinch

Seoul - Nach dem Tod von Machthaber Kim Jong Il hat Nordkorea der Regierung in Südkorea eine unangemessene Reaktion vorgeworfen.
Nord- und Südkorea schon wieder im Clinch
Staatschefs nehmen Abschied von Havel

Staatschefs nehmen Abschied von Havel

Prag - In Prag nehmen Staatschefs und Tschechiens Bürger Abschied von Vaclav Havel. Freunde des Ex-Präsidenten würdigen ihn als mutigen Menschen, dem im Kampf gegen Krankheiten am …
Staatschefs nehmen Abschied von Havel
Pressestimmen zur Rede von Bundespräsident Wulff

Pressestimmen zur Rede von Bundespräsident Wulff

Pressestimmen zur Rede von Bundespräsident Wulff
Pressestimmen zur Rede von Bundespräsident Wulff
Gorbatschow: Perestroika zu Ende führen

Gorbatschow: Perestroika zu Ende führen

Moskau - Der Friedensnobelpreisträger Michail Gorbatschow (80) sieht in den jüngsten Massenprotesten gegen die Machthaber in Moskau die Chance für einen neuen Aufbruch in Russland.
Gorbatschow: Perestroika zu Ende führen
Trotz Wulff-Debatte: Union legt in Umfragen zu

Trotz Wulff-Debatte: Union legt in Umfragen zu

Berlin - Die Kreditaffäre um Bundespräsident und CDU-Mitglied Christian Wulff hat dem Ansehen der Union offenbar nicht geschadet: Sie legte bei einer Wahlumfrage zu.
Trotz Wulff-Debatte: Union legt in Umfragen zu
Bayern macht Druck auf Bund: Mehr Gaskraftwerke

Bayern macht Druck auf Bund: Mehr Gaskraftwerke

München - Um den bayerischen Energiebedarf nach dem Atomausstieg zu decken werden dringend neue Gaskraftwerke benötigt. Doch bisher fehlt es an Investoren. Die Staatsregierung …
Bayern macht Druck auf Bund: Mehr Gaskraftwerke
Opposition: Wir erwarten mehr von Wulff

Opposition: Wir erwarten mehr von Wulff

Berlin - Kurz vor Weihnachten geht Christian Wulff doch noch an die Öffentlichkeit und entschuldigt sich. Die Regierungsparteien wollen einen Schlussstrich ziehen, doch der …
Opposition: Wir erwarten mehr von Wulff
Bahr kämpft gegen EU-Pläne für Pflegeberufe

Bahr kämpft gegen EU-Pläne für Pflegeberufe

Berlin - Bundesgesundheitsminister Daniel Bahr (FDP) kämpft gegen die EU-Pläne, für Krankenschwestern oder Hebammen eine zwölfjährige Schulzeit vorzuschreiben. Seine Gründe legt …
Bahr kämpft gegen EU-Pläne für Pflegeberufe
Obama darf endlich Urlaub machen

Obama darf endlich Urlaub machen

Washington - Nach hartem Tauziehen hat sich der US-Kongress auf eine kurzfristige Verlängerung von Lohnsteuererleichterungen geeinigt. US-Präsident Obama darf nun endlich seiner …
Obama darf endlich Urlaub machen
Türkei zieht Botschafter aus Frankreich ab

Türkei zieht Botschafter aus Frankreich ab

Ankara - Im Streit um ein französisches Völkermord-Gesetz hat die Türkei am Donnerstag die bilateralen Beziehungen zu Paris weitgehend auf Eis gelegt.
Türkei zieht Botschafter aus Frankreich ab
Merkel: Mit Fördermitteln Konjunktur stützen

Merkel: Mit Fördermitteln Konjunktur stützen

Hamburg - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) will die EU-Fördermittel effizienter einsetzen, um das Wachstum in Europa zu steigern und so die Konjunktur in der Euro-Krise zu …
Merkel: Mit Fördermitteln Konjunktur stützen
Pentagon: Störungsfreier Machtwechsel in Nordkorea

Pentagon: Störungsfreier Machtwechsel in Nordkorea

Seoul/Washington - Die USA sehen derzeit einen ruhigen Verlauf des Machtwechsels in Nordkorea. Südkorea will nach dem Tod von Nordkoreas Machthaber ausloten, wie die Chancen für …
Pentagon: Störungsfreier Machtwechsel in Nordkorea
Nazi-Terrorhelfer bleibt in Haft

Nazi-Terrorhelfer bleibt in Haft

Karlsruhe - Der mutmaßliche Helfer der Zwickauer Terrorzelle, Ralf Wohlleben, muss weiter in Untersuchungshaft bleiben. Er wird verdächtigt, Beihilfe zu sechs Mordversuchen …
Nazi-Terrorhelfer bleibt in Haft
Timoschenko verzichtet auf Berufungsverfahren

Timoschenko verzichtet auf Berufungsverfahren

Kiew - Die inhaftierte ukrainische Ex-Regierungschefin Julia Timoschenko verzichtet auf die Fortsetzung ihres Berufungsverfahrens, weil sie das Gericht in Kiew für befangen hält.
Timoschenko verzichtet auf Berufungsverfahren
Zeuge belastet sich im Berlusconi-Prozess selbst

Zeuge belastet sich im Berlusconi-Prozess selbst

Mailand - Ein Korruptionsprozess um Schmiergelder steht für Silvio Berlusconi kurz vor dem Ende und könnte für ihn gefährlich werden. Der Mann, den er bestochen haben soll, will …
Zeuge belastet sich im Berlusconi-Prozess selbst
Wulff bekam Anschlusskredit zu Super-Konditionen

Wulff bekam Anschlusskredit zu Super-Konditionen

Berlin - Bei der Ablösung des 500.000-Euro-Kredits aus dem Hause des Unternehmerehepaars Geerkens kam die Bank dem heutigen Bundespräsidenten Christian Wulff weit entgegen.
Wulff bekam Anschlusskredit zu Super-Konditionen
Wulff bricht sein Schweigen: "Es tut mir leid"

Wulff bricht sein Schweigen: "Es tut mir leid"

Berlin - Nach langem Schweigen hat der Bundespräsident eine persönliche Erklärung abgegeben. Das hat er gesagt:
Wulff bricht sein Schweigen: "Es tut mir leid"
NPD will Kongress an Schule - Gericht sagt "Nein"

NPD will Kongress an Schule - Gericht sagt "Nein"

Landshut - Die NPD darf nach einer Gerichtsentscheidung in einem Landshuter Gymnasium keinen Jugendkongress veranstalten. Auch die Schule reagierte mit einem Beschluss - und der …
NPD will Kongress an Schule - Gericht sagt "Nein"
Linke: "Ehrfurcht vor Gott" aus NRW-Verfassung streichen

Linke: "Ehrfurcht vor Gott" aus NRW-Verfassung streichen

Düsseldorf - Zwei Tage vor Heiligabend hat die Linke in Nordrhein-Westfalen verlangt, die “Ehrfurcht vor Gott“ als Erziehungsziel aus der Landesverfassung zu streichen.
Linke: "Ehrfurcht vor Gott" aus NRW-Verfassung streichen
Völkermord-Gesetz: Türkei wütend auf Frankreich

Völkermord-Gesetz: Türkei wütend auf Frankreich

Paris - Die Pariser Nationalversammlung hat am Donnerstag gegen heftige Kritik aus der Türkei ein Gesetz beschlossen, das die Leugnung von Völkermorden unter Strafe stellt.
Völkermord-Gesetz: Türkei wütend auf Frankreich
Keine Ermittlungen nach Anzeigen gegen Wulff

Keine Ermittlungen nach Anzeigen gegen Wulff

Hannover - Nach den Strafanzeigen gegen Christian Wulff im Zusammenhang mit seinem Privatkredit und Urlaubsaufenthalten wird es keine Ermittlungen gegen den Bundespräsidenten …
Keine Ermittlungen nach Anzeigen gegen Wulff
Mehr Zuwanderer in Deutschland

Mehr Zuwanderer in Deutschland

Wiesbaden - Die Zuwanderung nach Deutschland hat im ersten Halbjahr 2011 deutlich zugenommen. Vor allem aus den EU-Staaten kamen mehr Menschen in die Bundesrepublik.
Mehr Zuwanderer in Deutschland
Gabriele Pauli schreibt Buch über Stoiber-Sturz

Gabriele Pauli schreibt Buch über Stoiber-Sturz

München - Fünf Jahre nach der Bespitzelungsaffäre um Gabriele Pauli will die Ex-CSU-Rebellin den Sturz des damaligen Ministerpräsidenten Edmund Stoiber erstmals in einem Buch …
Gabriele Pauli schreibt Buch über Stoiber-Sturz
Hype oder Rücktrittsgrund: Was sagen Sie zum Thema Wulff?

Hype oder Rücktrittsgrund: Was sagen Sie zum Thema Wulff?

Berlin - Der Bundespräsident gerät nach den Vorwürfen um den Hauskredit und die Anzeigenkampagne immer stärker unter Druck. Was sagen Sie dazu, Medienhype oder Rücktrittsgrund?
Hype oder Rücktrittsgrund: Was sagen Sie zum Thema Wulff?
Medwedew überrascht mit Gouverneurswahlen

Medwedew überrascht mit Gouverneurswahlen

Moskau - Kremlchef Dmitri Medwedew hat nach beispiellosen Anti-Regierungsprotesten in seiner Rede zur Lage der Nation überraschend die Wiedereinführung der Gouverneurswahlen …
Medwedew überrascht mit Gouverneurswahlen
Massaker in Syrien: Assad unter Druck

Massaker in Syrien: Assad unter Druck

Kairo - Immer neue Berichte über Massaker an Zivilisten und Deserteuren in Syrien schockieren die Welt. Arabische Beobachter sollen den Druck auf das Regime in Damaskus erhöhen. …
Massaker in Syrien: Assad unter Druck
"Wulff muss Antworten geben. Persönlich und umfassend"

"Wulff muss Antworten geben. Persönlich und umfassend"

Berlin - Die Opposition lässt nicht locker: Ohne persönliche Stellungnahme zu den Vorwürfen um Privatkredit und Unternehmer-Kontakte will sie den Bundespräsidenten nicht in die …
"Wulff muss Antworten geben. Persönlich und umfassend"
Jäger will rechtsextreme Straftaten erfassen

Jäger will rechtsextreme Straftaten erfassen

München - Angesicht der Verbrechen des Zwickauer Terrortrios schlägt der nordrhein-westfälische Innenminister Ralf Jäger vor, künftig alle Straftaten von Rechtsextremen in einer …
Jäger will rechtsextreme Straftaten erfassen
Weihnachtsansprache: Wulff imponiert Gästen

Weihnachtsansprache: Wulff imponiert Gästen

Berlin - Die Weihnachtsansprache von Christian Wulff stößt in diesem Jahr auf besonderes Interesse. Sagt der Bundespräsident etwas zu den Vorwürfen wegen seiner umstrittenen …
Weihnachtsansprache: Wulff imponiert Gästen
USA fordern in aller Schärfe Rücktritt Assads

USA fordern in aller Schärfe Rücktritt Assads

Washington - Die US-Regierung hat nach Berichten über neue Blutbäder in Syrien in seltener Schärfe den Rücktritt von Präsident Baschar al-Assad verlangt und noch stärkeren Druck …
USA fordern in aller Schärfe Rücktritt Assads
NRW führt islamischen Religionsunterricht ein

NRW führt islamischen Religionsunterricht ein

Düsseldorf - Als erstes Bundesland führt Nordrhein-Westfalen zum kommenden Schuljahr schrittweise islamischen Religionsunterricht als ordentliches Lehrfach ein.
NRW führt islamischen Religionsunterricht ein
Weihnachtsansprache: Wulff schweigt zu Vorwürfen

Weihnachtsansprache: Wulff schweigt zu Vorwürfen

Berlin - Mit Spannung wurde erwartet, ob Bundespräsident Christian Wulff in seiner diesjährigen Weihnachtsansprache über Vorwürfe gegen seine Person sprechen würde. Doch darüber …
Weihnachtsansprache: Wulff schweigt zu Vorwürfen
Angola: Offenbar Milliarden aus Staatskasse verschwunden

Angola: Offenbar Milliarden aus Staatskasse verschwunden

Johannesburg - Aus den angolanischen Staatskassen sind nach Angaben der Menschenrechtsorganisation Human Rights Watch 32 Milliarden Dollar (24,5 Milliarden Euro) verschwunden.
Angola: Offenbar Milliarden aus Staatskasse verschwunden
Wulff immer stärker unter Druck

Wulff immer stärker unter Druck

Berlin - Neue Details über Hausdarlehen und Anzeigenkampagne sorgen für zusätzlichen Druck auf Christian Wulff. Jetzt wird die Weihnachtsansprache des Bundespräsidenten mit …
Wulff immer stärker unter Druck
Lastwagen-Verbot auf Inntalautobahn ist unzulässig

Lastwagen-Verbot auf Inntalautobahn ist unzulässig

Brüssel - Österreich darf die Inntalautobahn nicht für Lastwagen mit bestimmten Gütern sperren. Dies geht aus einer am Donnerstag veröffentlichten Entscheidung des Europäischen …
Lastwagen-Verbot auf Inntalautobahn ist unzulässig
Emissionshandel: EU erringt Etappensieg

Emissionshandel: EU erringt Etappensieg

Luxemburg - Die Europäische Union hat einen Etappensieg im Streit über die geplante Ausweitung des Emissionshandel auf den Luftverkehr errungen.
Emissionshandel: EU erringt Etappensieg
Nach Betrugsvorwürfen: Neues russisches Parlament tagt

Nach Betrugsvorwürfen: Neues russisches Parlament tagt

Moskau - Das in einer von Betrugsvorwürfen überschatteten Wahl neu gewählte russische Parlament ist am Mittwoch zu seiner ersten Sitzung zusammengekommen.
Nach Betrugsvorwürfen: Neues russisches Parlament tagt
Umfrage: CSU wieder im Aufwind

Umfrage: CSU wieder im Aufwind

München - Die CSU befindet sich einer neuen Umfrage zufolge wieder leicht im Aufwind. Wäre jetzt Landtagswahl bekämen die Christsozialen mehr Prozent als 2008. Trotzdem bräuchten …
Umfrage: CSU wieder im Aufwind
Rajoy offiziell spanischer Regierungschef

Rajoy offiziell spanischer Regierungschef

Madrid - Mariano Rajoy ist offiziell neuer spanischer Ministerpräsident. Der konservative Politiker legte am Mittwoch vor König Juan Carlos den Amtseid auf die Verfassung ab.
Rajoy offiziell spanischer Regierungschef
Elterngeld sprengt Kostenrahmen

Elterngeld sprengt Kostenrahmen

Dortmund - Das Elterngeld kostet den Staat mehr als geplant. Deswegen wurde für den Haushalt ein Nachschlag bewilligt.
Elterngeld sprengt Kostenrahmen
Verteidigungsminister de Maizière besucht Afghanistan

Verteidigungsminister de Maizière besucht Afghanistan

Kundus - Kurz vor Weihnachten hat Verteidigungsminister Thomas de Maizière am Mittwoch die deutschen Truppen in Afghanistan besucht.
Verteidigungsminister de Maizière besucht Afghanistan
Verteidigungsminister de Maizière besucht Afghanistan

Verteidigungsminister de Maizière besucht Afghanistan

Kundus - Verteidigungsminister de Maizière besucht Afghanistan
Verteidigungsminister de Maizière besucht Afghanistan
Weihnachtsanprache 2010: Wulff zeigt Gästen Schloss Bellevue

Weihnachtsanprache 2010: Wulff zeigt Gästen Schloss Bellevue

Berlin - Weihnachtsanprache 2010: Wulff zeigt Gästen Schloss Bellevue
Weihnachtsanprache 2010: Wulff zeigt Gästen Schloss Bellevue
Aigner und Döring fordern Ende der Wulff-Debatte

Aigner und Döring fordern Ende der Wulff-Debatte

Düsseldorf - Verbraucherschutzministerin Ilse Aigner (CSU) hat ein Ende der Debatte um Bundespräsident Christian Wulff gefordert. Ähnlich äußerte sich der designierte …
Aigner und Döring fordern Ende der Wulff-Debatte
Wulffs Freunde und ihre Wohltaten

Wulffs Freunde und ihre Wohltaten

Berlin - Kredit von Geerkens, Wahlkampfunterstützung durch Maschmeyer: Der Wirbel um den Bundespräsidenten reißt nicht ab. Wir sehen uns Christian Wulffs Freunde und ihre …
Wulffs Freunde und ihre Wohltaten
Nachwuchsprobleme bei der Bundeswehr

Nachwuchsprobleme bei der Bundeswehr

Berlin - Nach Abschaffung der Wehrpflicht hat die Bundeswehr Probleme, ihre Freiwilligen tatsächlich für den Dienst in den Streitkräften zu begeistern.
Nachwuchsprobleme bei der Bundeswehr
Edathy: Wulff mit Salami-Taktik wie Guttenberg

Edathy: Wulff mit Salami-Taktik wie Guttenberg

Hannover - Der niedersächsische SPD-Innenexperte Sebastian Edathy wirft Bundespräsident Christian Wulff in der Affäre um dessen Privatkredite und Urlaubsreisen eine Salamitaktik …
Edathy: Wulff mit Salami-Taktik wie Guttenberg
Wahltrend: FDP fällt und fällt

Wahltrend: FDP fällt und fällt

Berlin - Die FDP sinkt in der Gunst der Wähler immer mehr. Der neueste Wahltrend sieht die Liberalen extrem im Umfragetief.
Wahltrend: FDP fällt und fällt
Ägypten: Militär entschuldigt sich bei Frauen

Ägypten: Militär entschuldigt sich bei Frauen

Kairo - Der Militärrat Ägyptens hat sich für das gewaltsame Vorgehen von Soldaten gegen weibliche Demonstranten bei den tagelangen Protesten in Kairo offiziell entschuldigt.
Ägypten: Militär entschuldigt sich bei Frauen
Kardinal Meisner legt Wulff den Rücktritt nahe

Kardinal Meisner legt Wulff den Rücktritt nahe

Berlin - Bundespräsident Christian Wulff bekommt angesichts anhaltender Vorwürfe immer mehr Zuspruch aus der schwarz-gelben Koalition. Der Kölner Kardinal Joachim Meisner legte …
Kardinal Meisner legt Wulff den Rücktritt nahe
Geerkens bei Verhandlungen über Wulff-Kredit dabei

Geerkens bei Verhandlungen über Wulff-Kredit dabei

Berlin - Der Unternehmer Egon Geerkens war nach Angaben des Anwalts von Christian Wulff an den Verhandlungen über einen Privatkredit an den heutigen Bundespräsidenten beteiligt.
Geerkens bei Verhandlungen über Wulff-Kredit dabei
Anzeige erstattet gegen Wulff - Staatsanwalt wird aktiv

Anzeige erstattet gegen Wulff - Staatsanwalt wird aktiv

Hannover - Die Vorwürfe gegen Bundespräsident Christian Wulff beschäftigen nun auch die Justiz. Es liegen mehrere Anzeigen gegen den Politiker vor, die Staatsanwaltschaft Hannover …
Anzeige erstattet gegen Wulff - Staatsanwalt wird aktiv
Streit im US-Kongress schwelt weiter

Streit im US-Kongress schwelt weiter

Washington - Nach einem Jahr voller Konfrontationen sind Republikaner und Demokraten im US-Kongress erneut auf Kollisionskurs. Kommt es nicht bald zum Kompromiss, zahlen Millionen …
Streit im US-Kongress schwelt weiter
Rechte Droh-Mail an Minsterin aus Niedersachsen

Rechte Droh-Mail an Minsterin aus Niedersachsen

Hannover - Niedersachsens türkischstämmige Sozialministerin Aygül Özkan (CDU) hat eine Droh-Mail erhalten, die von einer rechtsextremen Gruppe stammt. Die Polizei hat den …
Rechte Droh-Mail an Minsterin aus Niedersachsen
Neues Blutbad in Syrien

Neues Blutbad in Syrien

Damaskus - Bevor die Beobachter nach Syrien reisen, geht das Assad-Regime nochmal mit eiserner Faust gegen seine Gegner vor. Mehr als 280 Deserteure werden getötet. Guido …
Neues Blutbad in Syrien
Deutsche Manager haben kein Vertrauen in Rösler

Deutsche Manager haben kein Vertrauen in Rösler

Berlin/Hamburg - Die deutsche Wirtschaft traut Philipp Rösler die Rettung der FDP nicht mehr zu. In einer Umfrage eines Magazins setzen die Führungskräfte deutlich mehr Hoffnung …
Deutsche Manager haben kein Vertrauen in Rösler
Visa-Vergabe wird beschleunigt

Visa-Vergabe wird beschleunigt

Berlin - Nach massiven Beschwerden von ausländischen Geschäftsreisenden will die Bundesregierung die Visa-Verfahren beschleunigen. Dazu bedient sich das Auswärtige Amt privater …
Visa-Vergabe wird beschleunigt
Machtwechsel in Spanien: Rajoy ist neuer Regierungschef

Machtwechsel in Spanien: Rajoy ist neuer Regierungschef

Madrid - Spanien hat wieder einen konservativen Regierungschef. Das Parlament wählt Rajoy zum neuen Ministerpräsidenten. Damit ging die Ära der sozialistischen Regierung nach …
Machtwechsel in Spanien: Rajoy ist neuer Regierungschef
Kabila im Kongo als Präsident vereidigt

Kabila im Kongo als Präsident vereidigt

Kinshasa - Trotz Betrugsvorwürfen ist Joseph Kabila (40) am Dienstag für weitere fünf Jahre als Präsident der Demokratischen Republik Kongo vereidigt worden.
Kabila im Kongo als Präsident vereidigt
US-Wahl: Werbekampagne gegen Kandidat gestartet

US-Wahl: Werbekampagne gegen Kandidat gestartet

Manchester/USA - Zwei Wochen vor den ersten Vorwahlen zur Nominierung des republikanischen Präsidentschaftskandidaten gerät der bislang aussichtsreichste Bewerber Newt Gingrich …
US-Wahl: Werbekampagne gegen Kandidat gestartet
Geiseldrama: Russland muss Opfer entschädigen

Geiseldrama: Russland muss Opfer entschädigen

Moskau - Die Bilder vom Geiseldrama im Moskauer Musical-Theater 2002 schockierten die Welt. Obwohl die Täter tschetschenische Terroristen waren, muss die russische Regierung den …
Geiseldrama: Russland muss Opfer entschädigen
Arbeitgeber und Gemeinden für bessere Kinderbetreuung

Arbeitgeber und Gemeinden für bessere Kinderbetreuung

Berlin - Arbeitgeber und Gemeinden fordern eine bessere Förderung frühkindlicher Bildung. Der Bedarf an Betreuungsplätzen sei sehr viel höher als veranschlagt.
Arbeitgeber und Gemeinden für bessere Kinderbetreuung
Wirbel um Wulffs Buch reißt nicht ab

Wirbel um Wulffs Buch reißt nicht ab

Hamburg - Die Unterstützung für ein Buch von Christian Wulff durch Unternehmer Carsten Maschmeyer ist nach Ansicht des Verlegers völlig unproblematisch. Die Grünen fordern die …
Wirbel um Wulffs Buch reißt nicht ab
Horst-Eberhard Richter gestorben

Horst-Eberhard Richter gestorben

Berlin - Der Psychoanalytiker, Sozialphilosoph und Vordenker der deutschen Friedensbewegung, Horst-Eberhard Richter, ist tot. Er starb am Montag im Alter von 88 Jahren nach einer …
Horst-Eberhard Richter gestorben
China lädt Kim Jong Un ein

China lädt Kim Jong Un ein

Pjöngjang - China kondoliert zum Tod Kim Jong Il und will den neuen Machthaber Nordkoreas zu einem Besuch willkommen heißen. Derweil hofft die internationale Atomenergiebehörde …
China lädt Kim Jong Un ein
Maschmeyer scheitert mit Klage

Maschmeyer scheitert mit Klage

Hannover - Der ehemalige AWD-Chef Carsten Maschmeyer hat vor Gericht eine Niederlage erlitten: Er scheiterte mit einer Klage gegen das Land Niedersachsen, von dem er 250.000 Euro …
Maschmeyer scheitert mit Klage
Nordkoreaner trauern um Kim Jong Il

Nordkoreaner trauern um Kim Jong Il

Nordkoreaner trauern um Kim Jong Il
Nordkoreaner trauern um Kim Jong Il
Unruhe in Kairo: 15-Jähriger in Lebensgefahr

Unruhe in Kairo: 15-Jähriger in Lebensgefahr

Kairo - Angst überschattet die zweite Etappe der ägyptischen Parlamentswahl. Einen Tag vor der Stichwahl für die Direktkandidaten in neun Provinzen attackierten die …
Unruhe in Kairo: 15-Jähriger in Lebensgefahr
Weitere Produkte erhalten Energieampel

Weitere Produkte erhalten Energieampel

Berlin - Neben Haushaltsgeräten sollen künftig weitere Produkte eine Energieskala mit Ampelfarben erhalten. Dadurch soll die Information der Verbraucher gestärkt werden. Doch …
Weitere Produkte erhalten Energieampel
Bericht: Stuttgart 21 deutlich teurer

Bericht: Stuttgart 21 deutlich teurer

Stuttgart - Das umstrittene Bahnprojekt Stuttgart 21 wird laut einem Zeitungsbericht deutlich teurer als bisher geplant. Die Kostenexplosion hat vor allem zwei Gründe. Inzwischen …
Bericht: Stuttgart 21 deutlich teurer
Verkehrsminister will Preisbremse für Benzin

Verkehrsminister will Preisbremse für Benzin

Erfurt - Thüringens Verkehrsminister Christian Carius (CDU) will sich im Bundesrat für eine Preisbremse für Spritpreise stark machen. Er hat auch schon einen konkreten Plan, wie …
Verkehrsminister will Preisbremse für Benzin
Kabinett beschließt Mindestlohn für Zeitarbeit

Kabinett beschließt Mindestlohn für Zeitarbeit

Berlin - Die rund 900.000 Beschäftigten in der Zeitarbeit erhalten ab Januar einen Mindestlohn. Das hat das Bundeskabinett beschlossen. Und Bundesarbeitsministerin von der Leyen …
Kabinett beschließt Mindestlohn für Zeitarbeit
Timoschenko: Tumult am dritten Verhandlungstag

Timoschenko: Tumult am dritten Verhandlungstag

Kiew - Der dritte Verhandlungstag des Berufungsverfahrens gegen die ehemalige ukrainische Ministerpräsidentin Julia Timoschenko hat mit Tumulten begonnen. Grund ist ein …
Timoschenko: Tumult am dritten Verhandlungstag
Umfrage: So denken die Bürger über Wulff

Umfrage: So denken die Bürger über Wulff

Berlin - Wegen seines umstrittenen Privatkredits steht Christian Wulff in der Kritik. Eine Umfrage zeigt, wie die Bürger über einen Rücktritt des Bundespräsidenten denken und wie …
Umfrage: So denken die Bürger über Wulff
Serben veruntreuten Milliarden Euro im Kosovo

Serben veruntreuten Milliarden Euro im Kosovo

Pristina/Belgrad - Große Teile der Milliardenhilfen Serbiens für Landsleute im Kosovo sind nach Medienberichten veruntreut worden. Mit welchen Tricks die Gelder missbraucht werden.
Serben veruntreuten Milliarden Euro im Kosovo
Kim Jong Ils Leichnam in Glassarg aufgebahrt

Kim Jong Ils Leichnam in Glassarg aufgebahrt

Pjöngjang - Das nordkoreanische Fernsehen hat Standbilder vom Leichnam des verstorbenen Kim Jong Il gezeigt. Er liegt auf einem Meer von Blumen.
Kim Jong Ils Leichnam in Glassarg aufgebahrt
Justizministerin weiter gegen Vorrats-Datenspeicherung

Justizministerin weiter gegen Vorrats-Datenspeicherung

Köln - Bundesjustizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger (FDP) hält an ihrem Vorschlag zur Neuregelung der Vorratsdatenspeicherung fest.
Justizministerin weiter gegen Vorrats-Datenspeicherung
Kim Jong Il: Nicaragua und Kuba bekunden Trauer

Kim Jong Il: Nicaragua und Kuba bekunden Trauer

Managua/Havanna - Die Regierung Nicaraguas hat den Tod des nordkoreanischen Machthabers Kim Jong Il zutiefst bedauert und sich für eine Fortsetzung seines politischen Kurses …
Kim Jong Il: Nicaragua und Kuba bekunden Trauer
Nordkorea: Clinton ruft neue Führung zum Frieden auf

Nordkorea: Clinton ruft neue Führung zum Frieden auf

Washington - US-Außenministerin Hillary Clinton hat neue nordkoreanische Führung dazu aufgerufen, den Pfad des Friedens einzuschlagen und die Menschenrechte zu achten.
Nordkorea: Clinton ruft neue Führung zum Frieden auf
Japan will aufrüsten

Japan will aufrüsten

Tokio - Japan will zur Aufrüstung seiner in die Jahre gekommenen Luftwaffe nach Regierungsangaben beim US-Konzern Lockheed Martin 42 Kampfjets vom Typ-35 kaufen.
Japan will aufrüsten
"Vom Himmel geboren": Lobhudelei auf Kim Jong Un

"Vom Himmel geboren": Lobhudelei auf Kim Jong Un

Pjöngjang - Die staatlichen Medien in Nordkorea haben nach der Bekanntgabe des Todes von Machthaber Kim Jong Il erneut seinem Sohn und designierten Nachfolger Kim Jong Un den …
"Vom Himmel geboren": Lobhudelei auf Kim Jong Un
Nordkoreas Armee zieht Einheiten von Winterübungen ab

Nordkoreas Armee zieht Einheiten von Winterübungen ab

Seoul - Die Lage auf der koreanischen Halbinsel ist nach dem Tod von Kim Jong Il ruhig geblieben. Die Sorgen vor einer möglichen Destabilisierung während des Machtwechsels in …
Nordkoreas Armee zieht Einheiten von Winterübungen ab
Erste ESM-Rate wohl doppelt so hoch wie erwartet

Erste ESM-Rate wohl doppelt so hoch wie erwartet

Berlin - Der erste deutsche Beitrag zum Europäischen Stabilitätsmechanismus (ESM) fällt wohl knapp doppelt so hoch aus wie erwartet.
Erste ESM-Rate wohl doppelt so hoch wie erwartet
Rentner will D-Mark zurück - Partei gegründet

Rentner will D-Mark zurück - Partei gegründet

Frammersbach - Der Euro hat ihn unglücklich gemacht. Nach zehn Euro-Jahren will ein Rentner aus Unterfranken mit einem bundesweiten Volksentscheid die Deutsche Mark zurückfordern. …
Rentner will D-Mark zurück - Partei gegründet
Maschmeyer soll Werbung für Wulff-Buch gezahlt haben

Maschmeyer soll Werbung für Wulff-Buch gezahlt haben

Berlin - Die Affäre um Freundschaften, aus denen Christian Wulff Vorteile als Politiker gezogen hat, zieht immer weitere Kreise. Wie eine Zeitung berichtet, soll Unternehmer …
Maschmeyer soll Werbung für Wulff-Buch gezahlt haben
Spanien muss sparen: Rajoy setzt Rotstift an

Spanien muss sparen: Rajoy setzt Rotstift an

Madrid - Spanien geht auf einen strikten Sparkurs. Der designierte Regierungschef Rajoy setzt überall den Rotstift an - außer bei den Renten.
Spanien muss sparen: Rajoy setzt Rotstift an
Streit um Erhöhung von EU-Beamtengehältern

Streit um Erhöhung von EU-Beamtengehältern

Brüssel - Zwischen der EU-Kommission und den Mitgliedsstaaten der EU ist ein erneuter Streit um die Erhöhung der EU-Beamtengehälter entbrannt.
Streit um Erhöhung von EU-Beamtengehältern
Ex-Ministerpräsident Müller jetzt Verfassungsrichter

Ex-Ministerpräsident Müller jetzt Verfassungsrichter

Berlin/Saarbrücken - Bundespräsident Christian Wulff hat den ehemaligen saarländischen Ministerpräsidenten Peter Müller (CDU) am Montag wie geplant zum Richter am …
Ex-Ministerpräsident Müller jetzt Verfassungsrichter
Video: Hysterische Trauer um Kim Jong Il

Video: Hysterische Trauer um Kim Jong Il

Pjöngjang - Das nordkoreanische Staatsfernsehen zeigt Bilder von hysterisch trauernden Menschen. Ob es sich aber wirklich um spontane Gefühlsausbrüche handelt, bleibt unklar.
Video: Hysterische Trauer um Kim Jong Il
Helmut Schmidt aus Klinik entlassen

Helmut Schmidt aus Klinik entlassen

Hamburg - Altkanzler Helmut Schmidt ist nach einem mehrtägigen Krankenhausaufenthalt wieder nach Hause zurückgekehrt.
Helmut Schmidt aus Klinik entlassen
Wulff gewährte Einsicht in Kreditvertrag

Wulff gewährte Einsicht in Kreditvertrag

Berlin - Bundespräsident Christian Wulff hat am Montag über ein Anwaltsbüro Einsicht in den umstrittenen Kreditvertrag aus dem Jahr 2008 gewährt.
Wulff gewährte Einsicht in Kreditvertrag
Tausende streiken in Italien

Tausende streiken in Italien

Rom - Aus Protest gegen die von der italienischen Regierung geplanten Steuer- und Rentenänderungen sind am Montag tausende Mitarbeiter des Öffentlichen Dienstes landesweit in …
Tausende streiken in Italien
Merkel stärkt Wulff weiterhin den Rücken

Merkel stärkt Wulff weiterhin den Rücken

Berlin - Während SPD und Grüne weiter eine persönliche Stellungnahme zum Kredit von Christian Wulff verlangen, gibt die Kanzlerin dem Bundespräsidenten zum zweiten Mal innerhalb …
Merkel stärkt Wulff weiterhin den Rücken
Hat Kims Sohn das Zeug zum Despoten?

Hat Kims Sohn das Zeug zum Despoten?

Seoul - Der langjährige Staatsführer der Atommacht Nordkorea, Kim Jong Il, ist tot. Experten bezweifeln, dass die Übergabe der Macht an Kims jüngsten Sohn reibungslos verlaufen …
Hat Kims Sohn das Zeug zum Despoten?
FDP: Weitere Rücktrittsforderungen an Wulff

FDP: Weitere Rücktrittsforderungen an Wulff

Berlin - Nach Informationen des Münchner Merkur gibt es in der FDP inzwischen mehrere offene Rücktrittsforderungen gegen Bundespräsident Christian Wulff - unter anderem vom …
FDP: Weitere Rücktrittsforderungen an Wulff
Nordkorea testet Rakete nach Tod von Machthaber

Nordkorea testet Rakete nach Tod von Machthaber

Seoul - Nordkorea hat offenbar wenige Stunden nach der Bekanntgabe des Todes von Machthaber Kim Jong Il eine Kurzstreckenrakete getestet.
Nordkorea testet Rakete nach Tod von Machthaber
"Big Brother" an der holländischen Grenze

"Big Brother" an der holländischen Grenze

Aachen - Nach den Dänen versuchen es jetzt die Niederländer. Sie wollen schärfere Grenzkontrollen - per Kamera. Die deutschen Nachbarn sind nicht gut darauf zu sprechen. Die …
"Big Brother" an der holländischen Grenze
Syrien lässt Beobachter ins Land

Syrien lässt Beobachter ins Land

Kairo/Damaskus - Das Regime von Präsident Baschar al-Assad hat einem Plan der Arabischen Liga zugestimmt, der ein Ende der Gewalt in Syrien zum Ziel hat. Internationale Beobachter …
Syrien lässt Beobachter ins Land
Kim Jong Il: Der rätselhafte Despot

Kim Jong Il: Der rätselhafte Despot

Kim Jong Il: Der rätselhafte Despot
Generalstreik legt Nepal lahm

Generalstreik legt Nepal lahm

Katmandu - In Nepal hat ein von der führenden Oppositionspartei ausgerufener Generalstreik das öffentliche Leben lahmgelegt. Der öffentliche Nahverkehr kam zum Erliegen, Schulen …
Generalstreik legt Nepal lahm
Generalstreik legt Nepal lahm

Generalstreik legt Nepal lahm

Generalstreik legt Nepal lahm
Generalstreik legt Nepal lahm
Für Schalit: Israel lässt weitere Palästinenser frei

Für Schalit: Israel lässt weitere Palästinenser frei

Tel Aviv - Einen für tausend: Israel und die radikalislamische Hamas haben ihren umfassenden Gefangenenaustausch abgeschlossen. Israel ließ am Sonntagabend 550 palästinensische …
Für Schalit: Israel lässt weitere Palästinenser frei