Chávez muss nochmal operiert werden

Chávez muss nochmal operiert werden

Caracas - Schlechte Nachrichten für Venezuelas Präsident Chávez: Der 57-Jährige muss sich nach seiner Krebserkrankung im Vorjahr erneut operieren lassen. Der Eingriff soll auf …
Chávez muss nochmal operiert werden
Jubelnder Beifall für "Mister Aschermittwoch"

Jubelnder Beifall für "Mister Aschermittwoch"

Passau - Fast alles wie früher beim politischen Aschermittwoch der CSU in Passau: Edmund Stoiber feiert einen Triumph. Und er mahnt sanft die eigene Partei.
Jubelnder Beifall für "Mister Aschermittwoch"
Utöya: Arbeitspartei sagt Sommerlager heuer ab

Utöya: Arbeitspartei sagt Sommerlager heuer ab

Oslo - Die norwegische Arbeitspartei sagt dieses Jahr ihr Sommerlager auf Utöya ab.  Stattdessen veranstaltet sie eine Gedenkfeier für die Opfer des Massakers.
Utöya: Arbeitspartei sagt Sommerlager heuer ab
Freie Wähler spotten über Stoiber-Auftritt

Freie Wähler spotten über Stoiber-Auftritt

Deggendorf - Auch die Freien Wähler zogen beim Aschermittwochstreffen über ihre Kollegen her. Der Bundesvorsitzende Hubert Aiwanger nannte Seehofers Vorhaben des Schuldenabbaus …
Freie Wähler spotten über Stoiber-Auftritt
Australiens Regierung in der Krise

Australiens Regierung in der Krise

Sydney - In Australien bahnt sich ein neuer Machtkampf in der Labor-Partei an. Kevin Rudd, vor zwei Jahren von seiner Stellvertreterin als Regierungschef gestürzt, scheint auf …
Australiens Regierung in der Krise
Proteste gegen Koranverbrennung eskalieren

Proteste gegen Koranverbrennung eskalieren

Kabul - Die Koran-Verbrennung durch US-Soldaten hat in Afghanistan einen Sturm der Entrüstung ausgelöst. Die Taliban nutzen den Vorfall für einen Aufruf zum Angriff auf Ausländer.
Proteste gegen Koranverbrennung eskalieren
Roth nennt Bundesregierung „Chaos-Truppe“

Roth nennt Bundesregierung „Chaos-Truppe“

Landshut - Die Grünen wettern am Politischen Aschermittwoch gegen CDU, CSU und FDP. Claudia Roth nennt die Bundesregierung eine „Chaos-Truppe“ und kritisiert Schwarz-Gelb für …
Roth nennt Bundesregierung „Chaos-Truppe“
FDP feiert mit Rösler neues Selbstwertgefühl

FDP feiert mit Rösler neues Selbstwertgefühl

Dingolfing - Die bayerische FDP hat Bundesparteichef Philipp Rösler beim Politischen Aschermittwoch mit stürmischem Beifall empfangen.
FDP feiert mit Rösler neues Selbstwertgefühl
Wahlkreise: Künftig werden Minderjährige berücksichtigt

Wahlkreise: Künftig werden Minderjährige berücksichtigt

Karlsruhe - Die Wahlkreise bei der nächsten Bundestagswahl werden sich ändern. Künftig wird bei der Einteilung der Anteil der Minderjährigen an der Bevölkerung eine Rolle spielen.
Wahlkreise: Künftig werden Minderjährige berücksichtigt
Ude will Seehofer in Pension schicken

Ude will Seehofer in Pension schicken

Vilshofen - Eineinhalb Jahre vor der Landtagswahl hat SPD-Spitzenkandidat Christian Ude dem amtierenden Ministerpräsidenten Horst Seehofer (CSU) noch einmal direkt den Kampf …
Ude will Seehofer in Pension schicken
Piraten lästern über altmodische Politiker

Piraten lästern über altmodische Politiker

Ingolstadt - Auch die Partenpartei hält sich am politischen Aschermittwoch nicht zurück. In Ingolstadt haben sich die bayerischen Piraten über altmodische Politiker lustig gemacht.
Piraten lästern über altmodische Politiker
IAEA: Atomgespräche mit Iran gescheitert

IAEA: Atomgespräche mit Iran gescheitert

Wien - Die Internationale Atomenergiebehörde zeigt sich im Atomstreit mit Teheran enttäuscht. Beim Besuch eines Inspektorenteams sei keine Einigung mit dem Iran erzielt worden.
IAEA: Atomgespräche mit Iran gescheitert
Zweifel an Wulffs Aussagen

Zweifel an Wulffs Aussagen

Hamburg - Die Staatsanwaltschaft Hannover zieht die Verteidigungslinie des Ex-Bundespräsidenten Christian Wulff gegen den Verdacht der Vorteilsannahme offenbar in mehreren Punkten …
Zweifel an Wulffs Aussagen
Obama lobt Merkel

Obama lobt Merkel

Washington - US-Präsident Barack Obama hat in einem Telefonat mit Kanzlerin Angela Merkel die Einigung der Euro-Partner auf ein neues Hilfspaket für Griechenland als wichtigen …
Obama lobt Merkel
Stoiber: Rede zu großen politischen Herausforderungen

Stoiber: Rede zu großen politischen Herausforderungen

München - Der CSU-Ehrenvorsitzende Edmund Stoiber will beim Politischen Aschermittwoch in der Passauer Dreiländerhalle "zu den großen politischen Herausforderungen in unserem Land …
Stoiber: Rede zu großen politischen Herausforderungen
Stärkere Überwachung für Haushalte der Euro-Länder

Stärkere Überwachung für Haushalte der Euro-Länder

Brüssel - Die Europäische Union zieht Konsequenzen aus der Währungskrise. Künftig sollen die Haushalte der Euro-Länder stärker überwacht werden.
Stärkere Überwachung für Haushalte der Euro-Länder
Hamburg: Zigarette zum Restaurant-Essen erlaubt!

Hamburg: Zigarette zum Restaurant-Essen erlaubt!

Karlsruhe - Das Bundesverfassungsgericht zeigt ein Herz für Hamburgs Raucher: Auch den Restaurants in der Elbmetropole muss die Einrichtung abgetrennter Raucherräume erlaubt …
Hamburg: Zigarette zum Restaurant-Essen erlaubt!
Stoiber soll weiter Bürokratie in Europa abbauen

Stoiber soll weiter Bürokratie in Europa abbauen

Brüssel - Für Edmund Stoiber geht es in die Verlängerung: Der ehemalige bayerische Ministerpräsident soll zwei Jahre länger als geplant am Bürokratie-Abbau in Europa arbeiten.
Stoiber soll weiter Bürokratie in Europa abbauen
Tote bei Präsidentenwahl im Jemen

Tote bei Präsidentenwahl im Jemen

Sanaa - Für die Jemeniten sollte es ohne Langzeitmachthaber Salih ein demokratischer Neuanfang werden. In Sanaa war der Andrang vor den Urnen groß. Doch im Süden überschattete …
Tote bei Präsidentenwahl im Jemen
Schickt die Linke Kabarettisten ins Rennen?

Schickt die Linke Kabarettisten ins Rennen?

Berlin - Anhänger der Linken und der Piratenpartei haben den Kabarettisten Georg Schramm als Kandidaten für die Bundespräsidentenwahl ins Gespräch gebracht.
Schickt die Linke Kabarettisten ins Rennen?
US-Truppen verbrennen angeblich Koran - Wütende Proteste in Afghanistan

US-Truppen verbrennen angeblich Koran - Wütende Proteste in Afghanistan

US-Truppen verbrennen angeblich Koran - Wütende Proteste in Afghanistan
US-Truppen verbrennen angeblich Koran - Wütende Proteste in Afghanistan
Koran brennt: Proteste gegen US-Truppen

Koran brennt: Proteste gegen US-Truppen

Kabul - Afghanen werfen US-Soldaten vor, den Koran verbrannt zu haben. Die Isaf entschuldigt sich für eine “unangemessene Entsorgung“, die keine Absicht gewesen sei. Demonstranten …
Koran brennt: Proteste gegen US-Truppen
Iran: Neue Bedingungen für Öllieferungen nach Europa

Iran: Neue Bedingungen für Öllieferungen nach Europa

Teheran - Im Konflikt um sein umstrittenes Atomprogramm verschärft der Iran die Bedingungen für künftige Ölexporte nach Europa.
Iran: Neue Bedingungen für Öllieferungen nach Europa
Beck: "Lieber Leberwurst als gar keine Wurst"

Beck: "Lieber Leberwurst als gar keine Wurst"

Mainz - Beim Rosenmontagsumzug wurde Kurt Beck als "beleidigte Leberwurst" durch den Kakao gezogen. Was der rheinland-pfälzische Ministerpräsident dazu sagt:
Beck: "Lieber Leberwurst als gar keine Wurst"
Gaucks "wilde Ehe" entfacht hitzige Debatte

Gaucks "wilde Ehe" entfacht hitzige Debatte

Berlin - Muss ein Bundespräsident “ordentliche“ Lebensverhältnisse haben? Nach Joachim Gaucks Nominierung für das Amt ist eine Debatte darüber entbrannt, ob er seine langjährige …
Gaucks "wilde Ehe" entfacht hitzige Debatte
Diese Wulff-Termine übernimmt Seehofer

Diese Wulff-Termine übernimmt Seehofer

Berlin - Bundesratspräsident Horst Seehofer übernimmt in dieser Woche mehrere Termine des zurückgetretenen Staatsoberhauptes Christian Wulff. Unter anderem ehrt er Sebastian …
Diese Wulff-Termine übernimmt Seehofer
FDP ruft Union zur Mäßigung auf

FDP ruft Union zur Mäßigung auf

Berlin - Die FDP kann den Ärger der Union bei der Nominierung von Joachim Gauck zum Bundespräsidentenkandidaten nicht nachvollziehen. In einer Umfrage wird der frühere …
FDP ruft Union zur Mäßigung auf
Iran im Atomstreit unnachgiebig: Notfalls Krieg

Iran im Atomstreit unnachgiebig: Notfalls Krieg

Teheran -Der Westen könne lange nach dem Atombombenprogramm suchen, denn das gebe es schlicht nicht, heißt es aus dem Iran. Und wenn der Westen deshalb einen Krieg anzetteln …
Iran im Atomstreit unnachgiebig: Notfalls Krieg
Transparency fordert Spendenannahme-Verbot

Transparency fordert Spendenannahme-Verbot

Berlin - Die Antikorruptions-Organisation Transparency International zieht die Konsequenzen aus der Causa Wulff: Sie fordert ein generelles Spendenannahme-Verbot für Politiker.
Transparency fordert Spendenannahme-Verbot
Froschkutteln für Ministerpräsident Kretschmann

Froschkutteln für Ministerpräsident Kretschmann

Riedlingen - Nur unter Männern hat sich Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) am Fastnachtsdienstag Froschkutteln schmecken lassen. Doch in der "Leckerei" steckt nur …
Froschkutteln für Ministerpräsident Kretschmann
Künftige First Lady: "Alles etwas unwirklich"

Künftige First Lady: "Alles etwas unwirklich"

Nürnberg - Bald mit Michelle Obama zu verkehren, mag Daniela Schadt noch nicht wahrhaben. Auch mit dem Gedanken an eine mögliche Hochzeit will sich die baldige First Lady noch …
Künftige First Lady: "Alles etwas unwirklich"
Wulff-Affäre: SPD reicht Verfassungsklage ein

Wulff-Affäre: SPD reicht Verfassungsklage ein

Bückeburg - Die niedersächsische SPD-Fraktion hat eine Klage gegen Ex-Präsident Wulff eingereicht. Er soll das Kommunalparlament bei einer Anfrage falsch informiert haben.
Wulff-Affäre: SPD reicht Verfassungsklage ein
Präsidenten-Kandidat Joachim Gauck im Porträt

Präsidenten-Kandidat Joachim Gauck im Porträt

Berlin - Joachim Gauck soll die Nachfolge des zurückgetretenen Bundespräsidenten Christian Wulff antreten. Doch wer ist der 72-Jährige und für was steht er?
Präsidenten-Kandidat Joachim Gauck im Porträt
Israel verärgert über die USA

Israel verärgert über die USA

Tel Aviv - Israel ist Medienberichten zufolge über US-Zweifel an seiner militärischen Fähigkeit zu einem Angriff auf iranische Atomanalagen verärgert.
Israel verärgert über die USA
Rösler: Union drohte mit Ende der Koalition

Rösler: Union drohte mit Ende der Koalition

Berlin - Der Streit zwischen FDP und CDU über die Nominierung von Joachim Gauck für das Amt des Bundespräsidenten ist offenbar sehr heftig gewesen. FDP-Chef Rösler bestätigte …
Rösler: Union drohte mit Ende der Koalition
Ude: Volk soll Präsident selbst wählen

Ude: Volk soll Präsident selbst wählen

Straubing - Münchens Oberbürgermeister Christian Ude (SPD) tritt wenige Wochen vor der Wahl des Bundespräsidenten in der Bundesversammlung für eine Urwahl des Staatsoberhauptes …
Ude: Volk soll Präsident selbst wählen
Welchen Preis muss die FDP zahlen?

Welchen Preis muss die FDP zahlen?

Berlin - Welchen Preis muss die FDP für ihr Beharren auf einer Kandidatur von Joachim Gauck für das Amt des Bundespräsidenten zahlen? Kanzlerin Merkel dürfte diese Niederlage …
Welchen Preis muss die FDP zahlen?
Bettina Wulff hat schon ein Jobangebot

Bettina Wulff hat schon ein Jobangebot

Berlin - Sie ist nicht mehr die First Lady, aber über Arbeitslosigkeit muss sich Bettina Wulff keine Gedanken machen. Ein ehemaliger Arbeitgeber hat bereits Interesse signalisiert.
Bettina Wulff hat schon ein Jobangebot
Özdemir: Regierung ist handlungsunfähig

Özdemir: Regierung ist handlungsunfähig

Berlin - Die Suche nach einem Bundespräsidenten zeigt nach Ansicht der Grünen die Unfähigkeit der schwarz-gelben Koalition, noch aus eigener Kraft zu handeln. Parteichef Cem …
Özdemir: Regierung ist handlungsunfähig
Staatsanwalt fordert Todesstrafe für Mubarak

Staatsanwalt fordert Todesstrafe für Mubarak

Frankfurt/Main - Die ägyptische Staatsanwaltschaft hat die Verhängung der Todesstrafe gegen den früheren ägyptischen Präsidenten Husni Mubarak gefordert.
Staatsanwalt fordert Todesstrafe für Mubarak
Linke sucht Gauck-Gegenkandidaten

Linke sucht Gauck-Gegenkandidaten

Berlin - Die Linke blieb außen vor bei der Suche nach einem Kandidaten für die Bundespräsidentenwahl. Mit dem Ergebnis ist die Partei unzufrieden. Unterdessen steht der Termin für …
Linke sucht Gauck-Gegenkandidaten
Syrien: Ausläufer der Gewalt erreichen Damaskus

Syrien: Ausläufer der Gewalt erreichen Damaskus

Damaskus - Langsam bröckelt das Fundament des syrischen Staatsapparats. Begonnen hatte der Aufstand gegen Assad mit einer Demonstration in Damaskus. Jetzt kehrt der Protest in die …
Syrien: Ausläufer der Gewalt erreichen Damaskus
Volksentscheide: SPD will Seehofer festnageln

Volksentscheide: SPD will Seehofer festnageln

München -  Die Landtags-SPD will Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) auf seine Forderung für die Einführung bundesweiter Volksentscheide festnageln.
Volksentscheide: SPD will Seehofer festnageln
Dieser nackte Cowboy will US-Präsident werden

Dieser nackte Cowboy will US-Präsident werden

New York - Um als US-Präsident zu kandidieren, braucht man  nicht viel. Noch nicht einmal Hosen, wie der "Naked Cowboy" Robert John Burck eindrucksvoll beweist.
Dieser nackte Cowboy will US-Präsident werden
Die Frau an der Seite von Joachim Gauck

Die Frau an der Seite von Joachim Gauck

Berlin - Mit der 52-jährigen Daniela Schadt, Ressortleiterin Innenpolitik bei der „Nürnberger Zeitung“, wird ein Medienprofi zur neuen First Lady im Land.
Die Frau an der Seite von Joachim Gauck
CSU: Massive Kritik an Seehofers Führungsstil

CSU: Massive Kritik an Seehofers Führungsstil

München - Als Interims-Bundespräsident muss sich Horst Seehofer derzeit in Zurückhaltung und Diplomatie üben. Er will deshalb auf deftige Aschermittwochs-Attacken auf den …
CSU: Massive Kritik an Seehofers Führungsstil
Neues Gauck-Buch: Plädoyer für Menschenrechte

Neues Gauck-Buch: Plädoyer für Menschenrechte

München - Joachim Gauck ist ein Mann der starken Worte. Die findet er auch in seinem neuen Büchlein, das am Tag nach seiner Nominierung zum Kandidaten für das höchste Staatsamt …
Neues Gauck-Buch: Plädoyer für Menschenrechte
Anschlag auf Wahllokal im Jemen

Anschlag auf Wahllokal im Jemen

Sanaa - Einen Tag vor der Präsidentschaftswahl im Jemen ist ein Wahllokal in der Hafenstadt Aden Ziel eines Anschlags geworden.
Anschlag auf Wahllokal im Jemen
Gabriel: FDP will von Gaucks Ansehen profitieren

Gabriel: FDP will von Gaucks Ansehen profitieren

Berlin - Die FDP will nach Ansicht des SPD-Vorsitzenden Sigmar Gabriel von Joachim Gauck und dessen Reputation profitieren.
Gabriel: FDP will von Gaucks Ansehen profitieren
Bundespräsident: Termin für Wahl steht fest

Bundespräsident: Termin für Wahl steht fest

Berlin - Nach dem Rücktritt von Christian Wulff als Bundespräsident muss nun sein Nachfolger gewählt werden. Und das soll ziemlich bald geschehen.
Bundespräsident: Termin für Wahl steht fest
Wulff: Vorerst keine Hausdurchsuchung

Wulff: Vorerst keine Hausdurchsuchung

Hannover - Die Staatsanwaltschaft Hannover sieht erstmal keinen Anlass für eine Hausdurchsuchung bei Ex-Bundespräsident Christian Wulff. Es bestehe keine Verdunkelungsgefahr,
Wulff: Vorerst keine Hausdurchsuchung
Rick Santorum: Mit der Bibel auf Wählerfang

Rick Santorum: Mit der Bibel auf Wählerfang

Rick Santorum: Mit der Bibel auf Wählerfang
"Falsche Theologie": Santorum greift Obama an

"Falsche Theologie": Santorum greift Obama an

Columbus - Der Republikaner Rick Santorum buhlt im Rennen um die Präsidentschaftskandidatur um die Wähler im Mittleren Westen der USA. Ob ihm die Kritik an Obamas …
"Falsche Theologie": Santorum greift Obama an
Ude spottet über Stoiber-Comeback

Ude spottet über Stoiber-Comeback

Passau - Bayerns SPD-Spitzenkandidat Christian Ude hat sich über das geplante Comeback von Ex-CSU-Chef Edmund Stoiber beim Politischen Aschermittwoch der Christsozialen lustig …
Ude spottet über Stoiber-Comeback
Staatsrechtler: Bundespräsident abschaffen

Staatsrechtler: Bundespräsident abschaffen

Berlin - Nach dem Rücktritt von Bundespräsident Christian Wulff plädieren führende Staatsrechtler dafür, dieses Amt abzuschaffen. Wer stattdessen die Aufgaben übernehmen soll:
Staatsrechtler: Bundespräsident abschaffen
Gaucks Rede: "Ich bin kein Supermann"

Gaucks Rede: "Ich bin kein Supermann"

Berlin - Joachim Gauck zeigt sich nach seiner Nominierung zum gemeinsamen Kandidaten für das Amt des Bundespräsidenten überwältigt. Wir nennen die wichtigsten Aussagen seiner Rede.
Gaucks Rede: "Ich bin kein Supermann"
Gauck! So erklären die Parteien die Entscheidung

Gauck! So erklären die Parteien die Entscheidung

Berlin - In einer Pressekonferenz erklärte Bundeskanzlerin Angela Merkel, warum Joachim Gauck ihrer Meinung nach der richtige Kandidat für das Amt des Bundespräsidenten ist. Auch …
Gauck! So erklären die Parteien die Entscheidung
Gauck: So tickt der kommende Präsident

Gauck: So tickt der kommende Präsident

Berlin - Joachim Gauck entspricht dem Anforderungsprofil an den neuen Bundespräsidenten mehr als jeder andere der gehandelten Kandidaten. Wir stellen Ihnen den Auserwählten vor.
Gauck: So tickt der kommende Präsident
Gauck soll Bundespräsident werden

Gauck soll Bundespräsident werden

Berlin - Nachdem die Diskussion um den zukünftigen Bundespräsidenten die Koalition auf eine harte Probe gestellt hat, sind sich nun alle einig: Joachim Gauck soll das Amt …
Gauck soll Bundespräsident werden
Massenproteste in Spanien gegen Reformen

Massenproteste in Spanien gegen Reformen

Madrid - Hunderttausende Menschen sind am Sonntag in Spanien auf die Straße gegangen, um gegen die von der neuen Regierung beschlossene Arbeitsmarktreform zu protestieren.
Massenproteste in Spanien gegen Reformen
Wulff-Nachfolge: Spitzengespräch ab 20.30 Uhr

Wulff-Nachfolge: Spitzengespräch ab 20.30 Uhr

Berlin - Die Spitzen von Union und FDP treffen sich um 20.30 Uhr mit SPD und Grünen im Kanzleramt, um über einen gemeinsamen Kandidaten für das Bundespräsidentenamt zu beraten.
Wulff-Nachfolge: Spitzengespräch ab 20.30 Uhr
Aschermittwoch: Stoiber kommt nach Passau

Aschermittwoch: Stoiber kommt nach Passau

München - Der frühere Parteichef Edmund Stoiber kehrt als Aschermittwochs-Redner bei der CSU-Kundgebung in Passau auf die politische Bühne zurück.
Aschermittwoch: Stoiber kommt nach Passau
Söder: Griechenland soll aus Eurozone raus

Söder: Griechenland soll aus Eurozone raus

Berlin - Der bayerische Finanzminister Markus Söder ist gegen einen Verbleib Griechenlands in der Eurozone.
Söder: Griechenland soll aus Eurozone raus
Iran: Kein Öl mehr an Frankreich und Großbritannien

Iran: Kein Öl mehr an Frankreich und Großbritannien

Teheran - Der Iran hat seine Erdölexporte nach Großbritannien und Frankreich eingestellt. Das teilte ein Sprecher des iranischen Öl-Ministeriums am Sonntag in Teheran mit.
Iran: Kein Öl mehr an Frankreich und Großbritannien
Iran: Nächster Schritt im Atomprogramm?

Iran: Nächster Schritt im Atomprogramm?

London -`Der Iran steht womöglich kurz vor einem weiteren Schritt zur noch höheren Urananreicherung. Dies würde den Weg zu einer Atombombe verkürzen.
Iran: Nächster Schritt im Atomprogramm?
Umfrage: Piraten schon bei neun Prozent

Umfrage: Piraten schon bei neun Prozent

Berlin - Die Piratenpartei legt weiter in der Wählergunst zu. Auch bei den beiden großen Volksparteien tut sich etwas bei den Stimmanteilen.
Umfrage: Piraten schon bei neun Prozent
Wulff-Nachfolge: Kritik von SPD und FDP

Wulff-Nachfolge: Kritik von SPD und FDP

Berlin - Die Suche nach einem Nachfolger für Christian Wulff läuft auf Hochtouren. Kritik kommt nun von Seiten der FDP und der SPD.
Wulff-Nachfolge: Kritik von SPD und FDP
Iran: USA wollen Israel von Angriff abhalten

Iran: USA wollen Israel von Angriff abhalten

Tel Aviv - Die USA wollen nach Medienberichten Israel von einem möglichen Angriff auf den Iran abhalten. Die Vereinigten Staaten streben noch eine diplomatische Lösung an.
Iran: USA wollen Israel von Angriff abhalten
Gefängnis-Notizen von Erich Honecker

Gefängnis-Notizen von Erich Honecker

Berlin - Es ist das Vermächtnis eines alten, schwer kranken Mannes. Reue oder kritische Einsichten finden sich nicht in den letzten Aufzeichnungen von Erich Honecker. Jetzt …
Gefängnis-Notizen von Erich Honecker
Libysche TV-Moderatorin stirbt im Gefängnis

Libysche TV-Moderatorin stirbt im Gefängnis

Tripolis/Istanbul - Die prominente Fernsehmoderation Hala Misrati ist in einem Gefängnis der libyschen Hauptstadt Tripolis tot aufgefunden worden.
Libysche TV-Moderatorin stirbt im Gefängnis
Comeback Stoibers beim Aschermittwoch

Comeback Stoibers beim Aschermittwoch

München - Fünf Jahre nach seinem Sturz will die CSU ihren früheren Parteichef Edmund Stoiber als Redner beim politischen Aschermittwoch in Passau reaktivieren.
Comeback Stoibers beim Aschermittwoch
Wulff soll auf Ehrensold verzichten

Wulff soll auf Ehrensold verzichten

Berlin - Die Mehrheit der Deutschen will, dass Christian Wulff auf seinen jährlichen Ehrensold in Höhe von 199.000 Euro verzichtet. Auch ein namhafter Vorgänger schließt sich …
Wulff soll auf Ehrensold verzichten
Auch Lammert will nicht Bundespräsident werden

Auch Lammert will nicht Bundespräsident werden

Berlin - Der Kreis der Bundespräsident-Kandidaten grenzt sich immer weiter ein. Jetzt hat auch Bundestagspräsident Norbert Lammert abgelehnt, das Amt übernehmen zu wollen.
Auch Lammert will nicht Bundespräsident werden
US-Drohnen über Syrien

US-Drohnen über Syrien

Damaskus - Einen Militäreinsatz schließen die USA aus. Doch US-Drohnen für Aufklärungszwecke kreisen bereits über Syrien. Bringen sie das Assad-Regime zur Räson?
US-Drohnen über Syrien
Seehofer: "Wir sind auf einem guten Weg"

Seehofer: "Wir sind auf einem guten Weg"

München - Der bayerische Ministerpräsident Seehofer hat zu einem vernünftigen Umgang mit der Wulff-Nachfolge aufgerufen. Das Amt des Bundespräsidsenten solle keinen Schaden nehmen.
Seehofer: "Wir sind auf einem guten Weg"
Letten stimmen über zweite Amtssprache ab

Letten stimmen über zweite Amtssprache ab

Riga - Zwanzig Jahre nach der Unabhängigkeit von der Sowjetunion bewegt in Lettland eine Volksbefragung über Russisch als zweite Amtssprache die Gemüter. Die Erfolgsaussichten des …
Letten stimmen über zweite Amtssprache ab
Wulff-Nachfolge: SPD und Grüne stellen Bedingungen

Wulff-Nachfolge: SPD und Grüne stellen Bedingungen

Berlin - Jetzt stellen auch SPD und Grüne Bedingungen für die Wahl eines neuen Bundespräsidenten. Laut SPD-Chef Sigmar Gabriel soll der Kandidat "kein aktiver Politiker einer …
Wulff-Nachfolge: SPD und Grüne stellen Bedingungen
Ermittlungen gegen Wulff begonnen

Ermittlungen gegen Wulff begonnen

Hannover - Mit dem Rücktritt haben die Ermittlungen begonnen: Die Staatsanwaltschaft Hannover hat am Samstag das Ermittlungsverfahren gegen Ex-Bundespräsident Christian Wulff …
Ermittlungen gegen Wulff begonnen
Wulff-Nachfolge schon am Wochenende geregelt?

Wulff-Nachfolge schon am Wochenende geregelt?

Berlin - Das Treffen der Koalitionsspitzen von Union und FDP zur Nachfolge Wulffs am Samstag war schon nach zwei Stunden vorbei. Angeblich sollen jetzt möglichst schnell Nägel mit …
Wulff-Nachfolge schon am Wochenende geregelt?
Herrmann: Wir haben Neonazis Morde nicht zugetraut

Herrmann: Wir haben Neonazis Morde nicht zugetraut

München - Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) hat eingeräumt, die Gewaltbereitschaft von Rechtsextremisten unterschätzt zu haben.
Herrmann: Wir haben Neonazis Morde nicht zugetraut
Darum ist Wulffs Ehrensold nicht in Gefahr

Darum ist Wulffs Ehrensold nicht in Gefahr

Halle - Die Zahlung des Ehrensolds für den zurückgetretenen Bundespräsidenten Christian Wulff stellen Koalitionspolitiker nicht in Frage. CDU/CSU-Fraktionsgeschäftsführer Altmaier …
Darum ist Wulffs Ehrensold nicht in Gefahr
Kauder: Kein Kandidat "von Gnaden der SPD"

Kauder: Kein Kandidat "von Gnaden der SPD"

Berlin - Der Streit um einen möglichen Wulff-Nachfolger hat begonnen. Obwohl die Koalition Kompromissbereitschaft signalisiert hat, haben die Parteien klare Vorstellungen davon, …
Kauder: Kein Kandidat "von Gnaden der SPD"
Hier fährt ihn seine Bettina nach Hause

Hier fährt ihn seine Bettina nach Hause

Großburgwedel - Der Abschied in Berlin war schnell vollzogen. Bereits am Abend reiste Christian Wulff zurück in seine Heimat. Seine Frau Bettina fuhr ihn in einer schwarzen …
Hier fährt ihn seine Bettina nach Hause
Ehrensold für Wulff ungewiss

Ehrensold für Wulff ungewiss

Berlin - Nach seinem Rücktritt vom Amt des Bundespräsidenten muss sich Christian Wulff Sorgen um seine finanzielle Zukunft machen. Juristen sind sich uneins, ob er überhaupt …
Ehrensold für Wulff ungewiss
Suche nach einem gemeinsamen Kandidaten

Suche nach einem gemeinsamen Kandidaten

Berlin - Christian Wulff war kurz so im Amt, wie kein Bundespräsident vor ihm. Nach seinem Rücktritt will Kanzlerin Merkel nun auch SPD und Grüne in die Nachfolger-Suche …
Suche nach einem gemeinsamen Kandidaten
Wer wird Wulff-Nachfolger? Die Top-Kandidaten

Wer wird Wulff-Nachfolger? Die Top-Kandidaten

Wer wird Wulff-Nachfolger? Die Top-Kandidaten
Wer wird Wulff-Nachfolger? Die Top-Kandidaten
Athen: Festnahmen vor deutscher Botschaft

Athen: Festnahmen vor deutscher Botschaft

Athen - Bei einer Demonstration vor der deutschen Botschaft in Athen sind nach Polizeiangaben sieben Personen festgenommen worden. Auch Eier sind zum Einsatz gekommen.
Athen: Festnahmen vor deutscher Botschaft
Merkel begrüßt UN-Resolution gegen Syrien

Merkel begrüßt UN-Resolution gegen Syrien

Berlin - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat die Resolution der UN-Vollversammlung gegen Syrien begrüßt. Außerdem richtet sie einen Appell an Russland und China.
Merkel begrüßt UN-Resolution gegen Syrien
Live-Ticker: So läuft die Nachfolger-Suche

Live-Ticker: So läuft die Nachfolger-Suche

Berlin - Der Druck auf Christian Wulff war gewaltig. Um 11 Uhr hat der Bundespräsident schließlich seinen Rücktritt erklärt. Die aktuelle Entwicklung im Live-Ticker:
Live-Ticker: So läuft die Nachfolger-Suche
Bundesanwaltschaft ordnet NSU-Ermittlungen neu

Bundesanwaltschaft ordnet NSU-Ermittlungen neu

Karlsruhe - Bei der Aufklärung der Taten der Zwickauer Terrorzelle Nationalsozialistischer Untergrund (NSU) hat die Bundesanwaltschaft ihre Verfahren neu geordnet.
Bundesanwaltschaft ordnet NSU-Ermittlungen neu
Wulff-Rücktritt: Die Stimmen der Leser

Wulff-Rücktritt: Die Stimmen der Leser

Berlin - Der Rücktritt Christian Wullfs vom Amt des Bundespräsidenten hat ein lautes Echo in der Bevölkerung hervorgerufen. Hier lesen Sie, was unsere User von Wulffs Abgang …
Wulff-Rücktritt: Die Stimmen der Leser
Die Rücktrittserklärung von Wulff im Wortlaut

Die Rücktrittserklärung von Wulff im Wortlaut

Berlin - Christian Wulff ist am Freitag in Berlin vom Amt des Bundespräsidenten zurückgetreten. Die Deutsche Presse-Agentur dokumentiert Wulffs vollständige Erklärung im Wortlaut:
Die Rücktrittserklärung von Wulff im Wortlaut
Christian Wulff ist nicht mehr Bundespräsident

Christian Wulff ist nicht mehr Bundespräsident

Berlin - Bundespräsident Christian Wulff hat nach nur 598 Tagen im Amt seinen Rücktritt erklärt. Nachdem die Staatsanwaltschaft die Aufhebung seiner Immunität gefordert hat, gab …
Christian Wulff ist nicht mehr Bundespräsident
Jetzt ist Horst Seehofer der erste Mann im Staat

Jetzt ist Horst Seehofer der erste Mann im Staat

München - Jetzt ist Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) Deutschlands Staatsoberhaupt: Hier erfahren Sie, warum er für den zurückgetretenen Bundespräsidenten Wulff …
Jetzt ist Horst Seehofer der erste Mann im Staat
Euro-Hauskrach bei der CSU

Euro-Hauskrach bei der CSU

München - Es kracht bei der CSU: Parteichef Seehofer und Europagruppenchef Ferber geraten in der Debatte über Euro-Volksabstimmungen massiv aneinander. Persönliche Gründe spielen …
Euro-Hauskrach bei der CSU
SPD denkt bereits an Wulff-Nachfolger

SPD denkt bereits an Wulff-Nachfolger

Berlin - Wie lange kann sich Bundespräsident Christian Wulff noch im Amt halten. Die Opposition fordert seinen Rücktritt und diskuttiert bereits die Nachfolge.
SPD denkt bereits an Wulff-Nachfolger
Trittin: Wulff muss Amtsgeschäfte ruhen lassen

Trittin: Wulff muss Amtsgeschäfte ruhen lassen

Berlin - Der Vorsitzende der Grünen-Bundestagsfraktion, Jürgen Trittin, hat den Bundespräsidenten Christian Wulff aufgefordert, ab sofort seine Amtsgeschäfte ruhen zu lassen.
Trittin: Wulff muss Amtsgeschäfte ruhen lassen
Bei Wulff-Rücktritt: Linke gegen Gauck

Bei Wulff-Rücktritt: Linke gegen Gauck

Berlin - Die Vorsitzende der Linken, Gesine Lötzsch, hat sich für den Fall eines Rücktritts des Bundespräsidenten Christian Wulff für einen Nachfolgekandidaten mit Unterstützung …
Bei Wulff-Rücktritt: Linke gegen Gauck
Wulff: Tagebücher von Glaeseker beschlagnahmt

Wulff: Tagebücher von Glaeseker beschlagnahmt

Hannover - Die Staatsanwaltschaft hat bei der Durchsuchung der Privaträume von Christian Wulffs Ex-Pressesprecher Olaf Glaeseker private Tagebücher beschlagnahmt.
Wulff: Tagebücher von Glaeseker beschlagnahmt
Wulff: Erste Reaktionen der Politik

Wulff: Erste Reaktionen der Politik

Berlin - Der Vorsitzende der SPD in Schleswig-Holstein, Ralf Stegner, rechnet nach der Beantragung der Aufhebung der Immunität des Bundespräsidenten mit dem Rücktritt von …
Wulff: Erste Reaktionen der Politik
UN-Vollversammlung verurteilt Syrien

UN-Vollversammlung verurteilt Syrien

New York - Mit großer Mehrheit haben die Vereinten Nationen die seit elf Monaten anhaltende Gewalt des Regimes in Syrien verurteilt.
UN-Vollversammlung verurteilt Syrien
Presse-Echo: Wulff politisch am Ende

Presse-Echo: Wulff politisch am Ende

Berlin - Nach der Ankündigung staatsanwaltschaftlicher Vorermittlungen glauben die meisten deutschen Kommentatoren kaum noch an ein politisches Überleben von Bundespräsident …
Presse-Echo: Wulff politisch am Ende
Reisen, Partys, Darlehen: Die Vorwürfe gegen Christian Wulff

Reisen, Partys, Darlehen: Die Vorwürfe gegen Christian Wulff

Reisen, Partys, Darlehen: Die Vorwürfe gegen Christian Wulff
Reisen, Partys, Darlehen: Die Vorwürfe gegen Christian Wulff
Brot-Skandal: Söder weiß schon lange Bescheid

Brot-Skandal: Söder weiß schon lange Bescheid

München - Einen dürfte der Brot-Skandal kaum überraschen: Der ehemalige Gesundheitsminister Markus Söder weiß schon lange von Schaben, Mäusen und Dreck. Nur die Kunden durften …
Brot-Skandal: Söder weiß schon lange Bescheid
Aufhebung von Wulffs Immunität beantragt

Aufhebung von Wulffs Immunität beantragt

Hannover - Das gab es noch nie: Gegen den Bundespräsidenten soll strafrechtlich ermittelt werden. Die Staatsanwaltschaft beantragt die Aufhebung der Immunität von Christian Wulff.
Aufhebung von Wulffs Immunität beantragt
Zschäpe wird als erste Zeugin befragt

Zschäpe wird als erste Zeugin befragt

Erfurt - Der Untersuchungsausschuss zum Neonazi-Trio sorgt zu Beginn für einen Paukenschlag. Die Parlamentarier wollen Beate Zschäpe befragen. Die mutmaßliche Terroristin schweigt …
Zschäpe wird als erste Zeugin befragt
Heubisch: So schützen sich die Unis jetzt vor Plagiaten

Heubisch: So schützen sich die Unis jetzt vor Plagiaten

München - Bayerns Wissenschaftsminister Wolfgang Heubisch (FDP) glaubt, die Hochschulen im Freistaat seien nach der Guttenberg-Affäre nun gut gegen Plagiate gerüstet. Die …
Heubisch: So schützen sich die Unis jetzt vor Plagiaten
Ärzte fordern: Weg mit der Praxisgebühr!

Ärzte fordern: Weg mit der Praxisgebühr!

Berlin - Ärzte fordern die Abschaffung der Praxisgebühr. Sie bezeichnen sie als "verkappte Zusatzfinanzierung" der Kassen. In welcher Milliarden-Höhe die Reserve der gesetzlichen …
Ärzte fordern: Weg mit der Praxisgebühr!
Wurde Timoschenkos Diagnose manipuliert?

Wurde Timoschenkos Diagnose manipuliert?

Kiew - Der Zustand von Julia Timoschenko bleibt mysteriös. Trotz ihrer großen Schmerzen ergab die Untersuchung durch deutsche Ärzte eine zweifelhafte Diagnose. Die Mediziner …
Wurde Timoschenkos Diagnose manipuliert?
SPD und Grüne gegen Veteranentag

SPD und Grüne gegen Veteranentag

Berlin - Der Vorschlag eines Veteranentages für die Bundeswehr-Soldaten stößt in der SPD auf Ablehnung. Auch die Grünen sind dagegen.
SPD und Grüne gegen Veteranentag
Neonazi-Morde: Auch Thüringen will aufklären

Neonazi-Morde: Auch Thüringen will aufklären

Erfurt - Bei der Aufklärung der Neonazi-Mordserie sind noch viele Fragen offen - eines scheint jedoch gewiss: Die ersten und damit wohl folgenreichsten Ermittlungspannen müssen …
Neonazi-Morde: Auch Thüringen will aufklären
Eltern zahlen bei Sozialfall für erwachsenes Kind

Eltern zahlen bei Sozialfall für erwachsenes Kind

Karlsruhe - Wird ein erwachsenes Kind zum Sozialhilfeemfänger, müssen die Eltern Unterhalt bezahlen. Das geht aus einem Urteil des Bundesgerichtshofs hervor.
Eltern zahlen bei Sozialfall für erwachsenes Kind
Wulff: Polizei kritisiert Staatsanwaltschaft

Wulff: Polizei kritisiert Staatsanwaltschaft

Passau/Hannover - In der Lobby-Affäre um Bundespräsident Christian Wulff hat die Gewerkschaft der Polizei (GdP) die Arbeit der Staatsanwaltschaft Hannover kritisiert.
Wulff: Polizei kritisiert Staatsanwaltschaft
Deutschland bleibt im Acta-Streit hart

Deutschland bleibt im Acta-Streit hart

Berlin - Acta löste eine Welle von Protesten aus. Auch Deutschland will das Urheberrechtsabkommen vorerst nicht unterzeichnen. Die Justizministerin rechtfertigt ihre umstrittene …
Deutschland bleibt im Acta-Streit hart
Rösler muss vors Narrengericht

Rösler muss vors Narrengericht

Stockach - Der FDP-Bundesvorsitzende Philipp Rösler muss sich am sogenannten Schmotzigen Donnerstag vor dem Stockacher Narrengericht verantworten.
Rösler muss vors Narrengericht
Stuttgart 21 - Eine unendliche Geschichte 

Stuttgart 21 - Eine unendliche Geschichte 

Stuttgart - Stuttgart 21 erhitzt seit Jahren die Gemüter. Erste Pläne für eine Tieferlegung des Stuttgarter Hauptbahnhofs wurden im April 1994 vorgestellt. Die Bauarbeiten …
Stuttgart 21 - Eine unendliche Geschichte 
Nächster Anlauf für Syrien-Resolution

Nächster Anlauf für Syrien-Resolution

New York - Die UN-Vollversammlung entscheidet am Donnerstag über eine Resolution gegen das brutale Vorgehen des syrischen Regimes gegen die eigene Bevölkerung. Außenminister …
Nächster Anlauf für Syrien-Resolution
Taliban und USA verhandeln

Taliban und USA verhandeln

Kabul - Die USA und Afghanistan haben Geheimverhandlungen mit den Taliban begonnen. Das bestätigte der afghanische Präsident Hamid Karsai.
Taliban und USA verhandeln
Grüne: Andreae soll Kuhn nachfolgen

Grüne: Andreae soll Kuhn nachfolgen

Berlin - Die Wirtschaftsexpertin Kerstin Andreae soll Fritz Kuhn im Fraktionsvorstand der Grünen im Bundestag nachfolgen. Kuhn will Oberbürgermeister in Stuttgart werden.
Grüne: Andreae soll Kuhn nachfolgen
Sarkozy: "Ja, ich bin Kandidat"

Sarkozy: "Ja, ich bin Kandidat"

Paris - Der französischer Präsident Nicolas Sarkozy kündigt die Kandidatur für eine zweite Amtszeit an. In Umfragen ist die sozialistischen Herausforderer Hollande vorn.
Sarkozy: "Ja, ich bin Kandidat"