Merkel: Tag der Freude und der neuen Probleme

Merkel: Tag der Freude und der neuen Probleme

Dresden - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat am Rande der Feierlichkeiten zum Tag der deutschen Einheit zu gegenseitigem Respekt und Dialogbereitschaft aufgerufen.
Merkel: Tag der Freude und der neuen Probleme
Pöbeleien bei Einheitsfeier - Merkel fordert Respekt

Pöbeleien bei Einheitsfeier - Merkel fordert Respekt

Dresden -Mit einem Festakt haben die Einheitsfeiern in Dresden ihren Höhepunkt erreicht. Auf der Straße werden Kanzlerin, Bundespräsident und andere Gäste massiv beschimpft. Es …
Pöbeleien bei Einheitsfeier - Merkel fordert Respekt
Sechster Anlauf zur Wahl eines Präsidenten in Estland

Sechster Anlauf zur Wahl eines Präsidenten in Estland

Tallin - Estland hat am Montag den sechsten Anlauf zur Wahl eines neuen Präsidenten unternommen. Dazu kam das Parlament zu einer außerordentlichen Sitzung in der Hauptstadt …
Sechster Anlauf zur Wahl eines Präsidenten in Estland
Thailand erhält Sondergericht für Korruptionsvergehen

Thailand erhält Sondergericht für Korruptionsvergehen

Bangkok - Thailands Militärregierung hat ein Sondergericht für Korruptionsvergehen eingerichtet.
Thailand erhält Sondergericht für Korruptionsvergehen
Putin gratuliert Deutschland - Appell zur Zusammenarbeit

Putin gratuliert Deutschland - Appell zur Zusammenarbeit

Moskau - In einem Glückwunschtelegramm zum Tag der Deutschen Einheit hat der Kremlchef Wladimir Putin die Bundesregierung zu einem konstruktiven Dialog in internationalen Fragen …
Putin gratuliert Deutschland - Appell zur Zusammenarbeit
Anschläge in Dresden: Ermittler tappen im Dunkeln

Anschläge in Dresden: Ermittler tappen im Dunkeln

Dresden - Eine Woche nach den Sprengstoffanschlägen auf eine Moschee und das Kongresszentrum in Dresden haben die Ermittler noch keine konkreten Hinweise auf die Täter.
Anschläge in Dresden: Ermittler tappen im Dunkeln
Aktivisten besetzen Braunkohle-Kraftwerk in Tschechien

Aktivisten besetzen Braunkohle-Kraftwerk in Tschechien

Prag - Aktivisten der Umweltschutzorganisation Greenpeace haben einen rund 100 Meter hohen Kühlturm eines Braunkohlekraftwerks in Tschechien erstiegen und besetzt.
Aktivisten besetzen Braunkohle-Kraftwerk in Tschechien
Orban nach ungültigem Referendum: „Ziel erreicht“

Orban nach ungültigem Referendum: „Ziel erreicht“

Budapest - Einen Tag nach dem ungültigen Referendum über die EU-Flüchtlingsquoten hat sich der ungarische Ministerpräsident Viktor Orban zufrieden über den hohen Anteil der …
Orban nach ungültigem Referendum: „Ziel erreicht“
Einheitsfeier in Dresden von Protesten überschattet

Einheitsfeier in Dresden von Protesten überschattet

Dresden - Zum Tag der deutschen Einheit kommen auch Kanzlerin Merkel und Bundespräsident Gauck nach Dresden. Der Empfang für Politiker und Gäste ist aggressiv - Pegida-Anhänger …
Einheitsfeier in Dresden von Protesten überschattet
Ausschreitungen nach Massenpanik mit 52 Toten in Äthiopien

Ausschreitungen nach Massenpanik mit 52 Toten in Äthiopien

Bishoftu - Ein Religionsfest wird zur Todeszone: Nach Zusammenstößen mit der Polizei bricht eine Massenpanik aus. Dutzende Menschen sterben. Noch im Oktober wird Kanzlerin Merkel …
Ausschreitungen nach Massenpanik mit 52 Toten in Äthiopien
EU-Parlamentarier erleichtert über Schlappe für Orban

EU-Parlamentarier erleichtert über Schlappe für Orban

Brüssel - Die Fraktionen im Europaparlament haben mit Erleichterung auf das Scheitern des EU-Flüchtlingsreferendums in Ungarn reagiert.
EU-Parlamentarier erleichtert über Schlappe für Orban
CSU-Politiker: So soll Schulessen besser werden

CSU-Politiker: So soll Schulessen besser werden

Berlin - Bundesernährungsminister Christian Schmidt will Essen in Schulen und Kitas steuerlich begünstigen, um die Qualität der Ernährung zu verbessern.
CSU-Politiker: So soll Schulessen besser werden
Gröhe: Deshalb sind Flüchtlinge im Pflegesektor willkommen

Gröhe: Deshalb sind Flüchtlinge im Pflegesektor willkommen

Berlin - Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) sieht im Pflegesektor gute Berufschancen für Flüchtlinge.
Gröhe: Deshalb sind Flüchtlinge im Pflegesektor willkommen
Göring-Eckart: Facebook muss Hassparolen unterbinden

Göring-Eckart: Facebook muss Hassparolen unterbinden

Berlin - Die Grünen-Fraktionsvorsitzende Katrin Göring-Eckardt wirft dem sozialen Netzwerk Facebook vor, weiterhin nicht konsequent genug gegen Hassparolen vorzugehen.
Göring-Eckart: Facebook muss Hassparolen unterbinden
Taliban erobern Bezirk in südafghanischer Provinz Helmand

Taliban erobern Bezirk in südafghanischer Provinz Helmand

Kabul - Während die radikalislamischen Taliban im Norden Afghanistans einen schweren Angriff auf die Hauptstadt der Provinz Kundus begonnen haben, ist in der wichtigen Südprovinz …
Taliban erobern Bezirk in südafghanischer Provinz Helmand
Gabriel eröffnet deutsch-iranisches Wirtschaftsforum

Gabriel eröffnet deutsch-iranisches Wirtschaftsforum

Teheran - Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel hat in der iranischen Hauptstadt Teheran ein Wirtschaftsforum eröffnet.
Gabriel eröffnet deutsch-iranisches Wirtschaftsforum
Handwerk soll Potenzial von Migranten stärker nutzen

Handwerk soll Potenzial von Migranten stärker nutzen

Nürnberg - Bundesagentur-Vorstandsmitglied Raimund Becker sieht für Flüchtlinge vor allem im Handwerk und in Kleinbetrieben gute Job- und Ausbildungschancen.
Handwerk soll Potenzial von Migranten stärker nutzen
Oppermann: Rententhema aus Wahlkampf raushalten

Oppermann: Rententhema aus Wahlkampf raushalten

Berlin - Kurz vor einem Treffen des Koalitionsausschusses warnt der SPD-Fraktionschef davor, die Rentenpolitik für einen polemischen Schlagabtausch zu missbrauchen. …
Oppermann: Rententhema aus Wahlkampf raushalten
Schwerer Taliban-Angriff auf Provinzhauptstadt Kundus

Schwerer Taliban-Angriff auf Provinzhauptstadt Kundus

Kabul - Die radikalislamischen Taliban haben nach afghanischen Medienberichten in der Nacht zum Montag einen schweren Angriff auf die Hauptstadt der nordafghanischen Provinz …
Schwerer Taliban-Angriff auf Provinzhauptstadt Kundus
Kolumbianer lehnen Friedensabkommen mit Farc-Guerilla ab

Kolumbianer lehnen Friedensabkommen mit Farc-Guerilla ab

Bogotá - Die Kolumbianer haben das Abkommen mit der Farc-Guerilla abgelehnt. Das Nein ist ein harter Rückschlag für den Friedensprozess in dem südamerikanischen Land. Wie es …
Kolumbianer lehnen Friedensabkommen mit Farc-Guerilla ab
De Maizière: Einheitsfeiertag nicht von Extremisten vermiesen lassen

De Maizière: Einheitsfeiertag nicht von Extremisten vermiesen lassen

Dresden - Demonstrationen und die jüngsten Anschläge in Dresden sollen laut Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) die Stimmung am Tag der Deutschen Einheit nicht trüben.
De Maizière: Einheitsfeiertag nicht von Extremisten vermiesen lassen
Grünen-Chef Özdemir sieht keine Fortschritte in Flüchtlingskrise

Grünen-Chef Özdemir sieht keine Fortschritte in Flüchtlingskrise

Berlin - Der Grünen-Vorsitzende Cem Özdemir hat Deutschland und Europa eine schlechtes Zeugnis bei der Bewältigung des Flüchtlingsandrangs ausgestellt.
Grünen-Chef Özdemir sieht keine Fortschritte in Flüchtlingskrise
Zu wenig Beteiligung - Orbans Anti-EU-Referendum ungültig

Zu wenig Beteiligung - Orbans Anti-EU-Referendum ungültig

Budapest - Das ungarische Referendum über die EU-Quoten für die Verteilung von Flüchtlingen ist ungültig. An der Abstimmung nahmen nur rund 45 Prozent statt der erforderlichen 50 …
Zu wenig Beteiligung - Orbans Anti-EU-Referendum ungültig
Gabriel kritisiert Deutsche Bank als verantwortungslos

Gabriel kritisiert Deutsche Bank als verantwortungslos

Berlin - Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) hat scharfe Kritik am Auftreten der Deutschen Bank angesichts der aktuellen Probleme des Geldinstituts geübt.
Gabriel kritisiert Deutsche Bank als verantwortungslos
Zerbombte Kliniken führen zu medizinischer Katastrophe in Aleppo

Zerbombte Kliniken führen zu medizinischer Katastrophe in Aleppo

Genf - Die Luftangriffe auf Krankenhäuser im syrischen Aleppo bringen laut UN die medizinische Versorgung der Bevölkerung an den Rand des totalen Zusammenbruchs.
Zerbombte Kliniken führen zu medizinischer Katastrophe in Aleppo
"Volksverräter" - Pegida-Anhänger bepöbeln Dresdner OB

"Volksverräter" - Pegida-Anhänger bepöbeln Dresdner OB

Dresden - Am Rande der zentralen Einheitsfeiern in Dresden haben Pöbeleien gegen Oberbürgermeister Dirk Hilbert (FDP) für Aufregung gesorgt. Auch Frauen mit Kopftuch wurden von …
"Volksverräter" - Pegida-Anhänger bepöbeln Dresdner OB
Indien ratifiziert Pariser Klimaabkommen

Indien ratifiziert Pariser Klimaabkommen

Neu Delhi - Der weltweit drittgrößte Treibhausgasemittent Indien hat das Pariser UN-Klimaabkommen unterzeichnet. Prominentester Gratulant ist US-Präsident Barack Obama.
Indien ratifiziert Pariser Klimaabkommen
De Maizière: "Griechenland muss mehr zurückführen"

De Maizière: "Griechenland muss mehr zurückführen"

Berlin - Innenminister Thomas de Maizière (CDU) sieht bei der Umsetzung des Flüchtlingsabkommens zwischen der EU und der Türkei derzeit vor allem Athen in der Pflicht.
De Maizière: "Griechenland muss mehr zurückführen"
Schäuble: Debatte über Muslime und Flüchtlinge ist "unsortiert"

Schäuble: Debatte über Muslime und Flüchtlinge ist "unsortiert"

Berlin - Wolfgang Schäuble (CDU) hat die Diskussionen um Flüchtlinge und Muslime in Deutschland als teilweise wirr kritisiert. Der Finanzminister mahnte deutlich mehr …
Schäuble: Debatte über Muslime und Flüchtlinge ist "unsortiert"
Sebastian Kurz: Merkels Politik lockt mehr Flüchtlinge an

Sebastian Kurz: Merkels Politik lockt mehr Flüchtlinge an

Wien - Nicht das erste Mal, dass Sebastian Kurz in der Flüchtlingspolitik sich gegen Angela Merkel wendet. Jetzt kritisiert er die Kanzlerin erneut, die Griechenland und Italien …
Sebastian Kurz: Merkels Politik lockt mehr Flüchtlinge an
Theresa May will Brexit bis Ende März einleiten

Theresa May will Brexit bis Ende März einleiten

London - Es wird ernst mit dem Brexit der Briten: Premierministerin Theresa May kündigte an, den Austritt aus der EU bis Ende März einzuleiten.
Theresa May will Brexit bis Ende März einleiten
Unbekannte zünden Polizeiautos in Dresden an

Unbekannte zünden Polizeiautos in Dresden an

Dresden -  Die Lage in Dresden ist nach zwei Sprengstoffanschlägen angespannt. In der Nacht wurden drei Polizeifahrzeuge angezündet. Gibt es einen Zusammenhang zur Einheitsfeier?
Unbekannte zünden Polizeiautos in Dresden an
Noch immer nicht alle Flüchtlinge zentral erfasst

Noch immer nicht alle Flüchtlinge zentral erfasst

Nürnberg - Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge hat sein selbstgestecktes Ziel verfehlt, bis Ende September alle Flüchtlinge in Deutschland in einem zentralen System zu …
Noch immer nicht alle Flüchtlinge zentral erfasst
Darum geht es beim Flüchtlings-Referendum in Ungarn

Darum geht es beim Flüchtlings-Referendum in Ungarn

Budapest - Mehr als acht Millionen Ungarn sind heute dazu aufgerufen, bei einem Referendum über die Flüchtlingspolitik der Europäischen Union abzustimmen.
Darum geht es beim Flüchtlings-Referendum in Ungarn
Das sagt Stoiber zur Krise der Union und zum Erfolg der AfD

Das sagt Stoiber zur Krise der Union und zum Erfolg der AfD

München - Die Krise in der Union und die Erfolge der AfD treiben Bayerns Ex-Ministerpräsident Edmund Stoiber um. In einem Interview analysiert er die Ursachen.
Das sagt Stoiber zur Krise der Union und zum Erfolg der AfD
Rechtsextremismus in Sachsen: Schwesig klagt über Ignoranz

Rechtsextremismus in Sachsen: Schwesig klagt über Ignoranz

Berlin - Rechtsextremismus sei im Osten Deutschlands teilweise fest verwurzelt, glaubt Familienministerin Schwesig - und sieht eine Mitschuld der Politik.
Rechtsextremismus in Sachsen: Schwesig klagt über Ignoranz
Pegida-Demo in Dresden: Oppermann ruft zu Gegenprotest auf

Pegida-Demo in Dresden: Oppermann ruft zu Gegenprotest auf

Dresden - "Ausgemerkelt und Ausgegauckt" lautet das Motto einer Pegida-Demo, die am Montag in Dresden geplant hat. SPD-Fraktionschef Oppermann will die Hetzparolen nicht so stehen …
Pegida-Demo in Dresden: Oppermann ruft zu Gegenprotest auf
Kolumbianer entscheiden über Friedensvertrag mit der Farc

Kolumbianer entscheiden über Friedensvertrag mit der Farc

Bogotá - Die Kolumbianer stimmen über das Friedensabkommen der Regierung mit der Guerillaorganisation Farc ab. Der Vertrag sieht eine Landreform, Bekämpfung des Drogenhandels und …
Kolumbianer entscheiden über Friedensvertrag mit der Farc
Trump soll 18 Jahre lang keine Steuern gezahlt haben

Trump soll 18 Jahre lang keine Steuern gezahlt haben

New York - Pikante Details aus Donald Trumps Vergangenheit bringt die "New York Times" ans Licht. Die Zeitung gelangte an die Steuererklärungen des Milliardärs.
Trump soll 18 Jahre lang keine Steuern gezahlt haben
Erdogan setzt EU unter Druck: "Sind am Ende unserer Geduld"

Erdogan setzt EU unter Druck: "Sind am Ende unserer Geduld"

Ankara - Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hat die EU-Staaten mit scharfen Worten aufgefordert, abschließend über den Beitritt seines Landes zu entscheiden.
Erdogan setzt EU unter Druck: "Sind am Ende unserer Geduld"
Donald Trump: Ich kann noch viel fieser sein als Clinton

Donald Trump: Ich kann noch viel fieser sein als Clinton

New York - Nach seinem schlechten Abschneiden bei der ersten Fernsehdebatte mit Hillary Clinton hat der Republikaner Donald Trump die Angriffe auf seine Rivalin verschärft.
Donald Trump: Ich kann noch viel fieser sein als Clinton
BDI-Präsident: AfD-Erfolg ist Gift für Deutschland als Exportnation

BDI-Präsident: AfD-Erfolg ist Gift für Deutschland als Exportnation

Berlin - Der Präsident des Bundesverbandes der Deutschen Industrie (BDI), Ulrich Grillo, befürchtet bei einem Einzug der AfD in den Bundestag negative Folgen für den Standort …
BDI-Präsident: AfD-Erfolg ist Gift für Deutschland als Exportnation
Geld für Flüchtlinge: Stamm weist Söder zurecht

Geld für Flüchtlinge: Stamm weist Söder zurecht

München - Wegen seines Vorschlags zu Leistungskürzungen bei Flüchtlingen hat Landtagspräsidentin Stamm Bayerns Finanzminister Söder in die Schranken gewiesen.
Geld für Flüchtlinge: Stamm weist Söder zurecht
Zur Einheitsfeier: Merkel warnt vor Geschichtsvergessenheit

Zur Einheitsfeier: Merkel warnt vor Geschichtsvergessenheit

Berlin - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat zum 26. Jahrestag der deutschen Einheit vor Geschichtsvergessenheit gewarnt.
Zur Einheitsfeier: Merkel warnt vor Geschichtsvergessenheit
Droht jetzt eine deutsche Bankenkrise?

Droht jetzt eine deutsche Bankenkrise?

München - Die Aktie der Deutschen Bank rauscht an der Börse ab - doch was bedeutet das für die deutschen Finanzinstitute? Die tz beantwortet die wichtigsten Fragen.
Droht jetzt eine deutsche Bankenkrise?
Bundesregierung schafft Jobs in Krisenregion um Syrien

Bundesregierung schafft Jobs in Krisenregion um Syrien

Bei der Versorgung von Flüchtlingen und Katastrophenopfern setzen Hilfsorganisationen immer stärker auf Bargelzahlungen direkt an die Betroffenen. Die Bundesregierung hat bereits …
Bundesregierung schafft Jobs in Krisenregion um Syrien
Nach TV-Duell gegen Trump: Clinton holt in Umfragen auf

Nach TV-Duell gegen Trump: Clinton holt in Umfragen auf

Washington - US-Präsidentschaftskandidatin Hillary Clinton hat nach ihrem starken Auftritt beim ersten TV-Duell gegen ihren Rivalen Donald Trump in Umfragen aufgeholt.
Nach TV-Duell gegen Trump: Clinton holt in Umfragen auf
Flüchtlinge: Söder fordert Leistungskürzungen

Flüchtlinge: Söder fordert Leistungskürzungen

Berlin - Bayerns Finanzminister Markus Söder (CSU) verlangt Leistungskürzungen bei der Versorgung von Flüchtlingen.
Flüchtlinge: Söder fordert Leistungskürzungen
UN-Sicherheitsrat berät über Kampfpause für Aleppo

UN-Sicherheitsrat berät über Kampfpause für Aleppo

New York - Der UN-Sicherheitsrat hat in der Nacht über einen Resolutionsentwurf für eine Kampfpause im syrischen Aleppo debattiert.
UN-Sicherheitsrat berät über Kampfpause für Aleppo
Einheitsfeiern in Dresden starten: Höchste Sicherheitsstufe

Einheitsfeiern in Dresden starten: Höchste Sicherheitsstufe

Dresden - Höchste Sicherheitsstufe: Zu Beginn der zentralen Feiern zum Tag der deutschen Einheit bleibt die Lage an diesem Samstag in Dresden angespannt.
Einheitsfeiern in Dresden starten: Höchste Sicherheitsstufe
SPD bringt Steinmeier als Bundespräsident ins Gespräch

SPD bringt Steinmeier als Bundespräsident ins Gespräch

Osnabrück - SPD-Generalsekretärin Katarina Barley hat sich für Außenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) als Nachfolger von Bundespräsident Joachim Gauck ausgesprochen.
SPD bringt Steinmeier als Bundespräsident ins Gespräch
"Kein Kurswechsel": Merkel verteidigt ihre Flüchtlingspolitik

"Kein Kurswechsel": Merkel verteidigt ihre Flüchtlingspolitik

Berlin - "Ich habe meine Politik nicht geändert", betont Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) im Hinblick auf ihren Kurs in der Flüchtlingskrise.
"Kein Kurswechsel": Merkel verteidigt ihre Flüchtlingspolitik