Landtag bietet Japan Hilfe an

+
Landtagspräsidentin Barbara Stamm (CSU) spricht den Japanern im Namen des Landtags ihr Mitgefühl aus.

München - Landtagspräsidentin Barbara Stamm (CSU) hat Japan nach der Atomkatastrophe Hilfe angeboten. Stamm sprach den Japanern im Namen des Landtags ihr Mitgefühl und Beileid aus.

Zur Eröffnung der Plenarsitzung am Donnerstag sprach Stamm den Japanern im Namen des Landtags ihr Mitgefühl und Beileid aus. “Ein Land, das über einen hohen technischen Standard verfügt, erfährt in schlimmster Weise, dass das Undenkbare möglich wird“, sagte Stamm. “Unsere Gedanken und unsere Anteilnahme sind bei den Menschen in Japan.“

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Darum musste das Ordnungsamt bei Laschets Wahlparty einschreiten
Darum musste das Ordnungsamt bei Laschets Wahlparty einschreiten
Landtagswahl Mecklenburg-Vorpommern: CDU will weiter mit SPD regieren
Landtagswahl Mecklenburg-Vorpommern: CDU will weiter mit SPD regieren
In Frankreich bahnt sich eine Art "Groko" an
In Frankreich bahnt sich eine Art "Groko" an
Wahl 2017 in den Niederlanden im Ticker: Ministerpräsident Rutte hängt Wilders ab
Wahl 2017 in den Niederlanden im Ticker: Ministerpräsident Rutte hängt Wilders ab

Kommentare