Berlin: SPD und CDU besiegeln große Koalition

+
Der Berliner Bürgermeister von Berlin, Klaus Wowereit (SPD, rechts im Bild), und der Landesvorsitzende der CDU Berlin, Frank Henkel (l.), stoßen nach der Unterzeichnung des Koalitionsvertrages an.

Berlin - Die Bildung einer großen Koalition in Berlin ist perfekt. Die Landesvorsitzenden Michael Müller (SPD) und Frank Henkel (CDU) unterzeichneten am Mittwoch im Festsaal des Abgeordnetenhauses den Koalitionsvertrag.

Die 100 Seiten starke Vereinbarung regelt die politischen Ziele bis 2016 und steht unter dem Motto “Berliner Perspektiven für starke Wirtschaft, gute Arbeit und sozialen Zusammenhalt“. Am Donnerstag soll Klaus Wowereit (SPD) als Regierender Bürgermeister zum dritten Mal wiedergewählt werden.

Wer in welchem Bundesland regiert

Wer in welchem Bundesland regiert

dapd

Auch interessant

Meistgelesen

Darum musste das Ordnungsamt bei Laschets Wahlparty einschreiten
Darum musste das Ordnungsamt bei Laschets Wahlparty einschreiten
Landtagswahl Mecklenburg-Vorpommern: CDU will weiter mit SPD regieren
Landtagswahl Mecklenburg-Vorpommern: CDU will weiter mit SPD regieren
In Frankreich bahnt sich eine Art "Groko" an
In Frankreich bahnt sich eine Art "Groko" an
Wahl 2017 in den Niederlanden im Ticker: Ministerpräsident Rutte hängt Wilders ab
Wahl 2017 in den Niederlanden im Ticker: Ministerpräsident Rutte hängt Wilders ab

Kommentare