Wegen Jamaika-Aus

Berlin-Besuch von niederländischem Premier Rutte abgesagt

+
Der Besuch des niederländischen Ministerpräsidenten Mark Rutte in Berlin ist ist wegen der gescheiterten Jamaika-Sondierungen abgesagt worden. Foto: Sven Hoppe/Archiv

Den Haag (dpa) - Der für heute geplante Besuch des niederländischen Ministerpräsidenten Mark Rutte in Berlin ist abgesagt worden.

Bundeskanzlerin Angela Merkel habe nach der gescheiterten Sondierung für ein Regierungsbündnis aus Union, FDP und Grünen andere dringende Verpflichtungen, teilte ein Regierungssprecher in Den Haag mit.

Der rechtsliberale Rutte sollte mit Merkel zusammentreffen. Anschließend war eine Pressekonferenz geplant. Ein neues Datum für den Besuch steht noch nicht fest.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Türkei veröffentlicht Anklage gegen Yücel - Acht Zeitungsartikel als Beweise
Türkei veröffentlicht Anklage gegen Yücel - Acht Zeitungsartikel als Beweise
Überlebende des Schul-Massakers hält emotionale Wutrede auf Trump
Überlebende des Schul-Massakers hält emotionale Wutrede auf Trump
Anwalt bestätigt: Trump zahlte dieser Pornodarstellerin 130.000 Dollar
Anwalt bestätigt: Trump zahlte dieser Pornodarstellerin 130.000 Dollar
Politischer Aschermittwoch: Angriffslustige Nahles, sachliche Merkel
Politischer Aschermittwoch: Angriffslustige Nahles, sachliche Merkel

Kommentare