Wegen Jamaika-Aus

Berlin-Besuch von niederländischem Premier Rutte abgesagt

+
Der Besuch des niederländischen Ministerpräsidenten Mark Rutte in Berlin ist ist wegen der gescheiterten Jamaika-Sondierungen abgesagt worden. Foto: Sven Hoppe/Archiv

Den Haag (dpa) - Der für heute geplante Besuch des niederländischen Ministerpräsidenten Mark Rutte in Berlin ist abgesagt worden.

Bundeskanzlerin Angela Merkel habe nach der gescheiterten Sondierung für ein Regierungsbündnis aus Union, FDP und Grünen andere dringende Verpflichtungen, teilte ein Regierungssprecher in Den Haag mit.

Der rechtsliberale Rutte sollte mit Merkel zusammentreffen. Anschließend war eine Pressekonferenz geplant. Ein neues Datum für den Besuch steht noch nicht fest.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Präsidentengattin zeigt Haut: Brigitte Macron im Bikini auf dem Jetski 
Präsidentengattin zeigt Haut: Brigitte Macron im Bikini auf dem Jetski 
Aktuelle Umfrage zur Landtagswahl 2018 in Bayern: Debakel für Söder - brisantes Duell im Schatten der CSU
Aktuelle Umfrage zur Landtagswahl 2018 in Bayern: Debakel für Söder - brisantes Duell im Schatten der CSU
„Wir sind nicht der Feind des Volkes“: Mehr als 200 Zeitungen kontern Trump-Attacken
„Wir sind nicht der Feind des Volkes“: Mehr als 200 Zeitungen kontern Trump-Attacken
14-Jährige wohl in Saturn-Notausgang vergewaltigt: Hätte der Täter abgeschoben werden müssen?
14-Jährige wohl in Saturn-Notausgang vergewaltigt: Hätte der Täter abgeschoben werden müssen?

Kommentare