Neuer Anlauf

Berufungsprozess gegen Ägyptens Ex-Präsidenten Mubarak

+
Der ehemalige ägyptische Präsident Husni Mubara am Fenster eines Krankenhauses in Kairo. Foto: Khaled Elfiqi/Archiv

Kairo (dpa) - Ägyptens oberstes Gericht unternimmt heute einen neuen Anlauf für eine Fortsetzung im Berufungsprozess gegen den ehemaligen Präsidenten Husni Mubarak.

Dem 88-Jährigen wird vorgeworfen, für den Tod von mehr als 800 Demonstranten während der arabischen Aufstände 2011 verantwortlich zu sein. Die Demonstrationen vor allem auf dem Kairoer Tahrir-Platz zwangen den langjährigen Präsidenten damals schließlich zum Rücktritt.

Das Gericht hatte die Verhandlungstermine zuletzt mehrfach verschoben. Mubarak soll schwer krank sein. Er hält sich seit Jahren in einem Kairoer Militärkrankenhaus auf.

Auch interessant

Meistgelesen

Nordkorea lässt erneut Rakete über Japan fliegen - der Süden reagiert drastisch
Nordkorea lässt erneut Rakete über Japan fliegen - der Süden reagiert drastisch
Sanktionen prallen an Nordkorea ab - jetzt drohen USA mit totaler Vernichtung 
Sanktionen prallen an Nordkorea ab - jetzt drohen USA mit totaler Vernichtung 
AfD sorgt mit Behauptung über das Oktoberfest für Diskussionen
AfD sorgt mit Behauptung über das Oktoberfest für Diskussionen
Mehr Vergewaltigungen: Das will Bayern dagegen tun
Mehr Vergewaltigungen: Das will Bayern dagegen tun

Kommentare