Bettina Wulff: So lacht sie nach der Trennung

1 von 12
Nur wenige Stunden, nachdem sie beim Anwalt eine Trennungsvereinbarung unterschrieben hat, steuert Deutschlands Ex-First-Lady ihren Skoda Yeti am Montagvormittag in die hauseigene Garage in Großburgwedel (Niedersachsen). Von Traurigkeit keine Spur: Sie lacht in die Kameras der wartenden Fotografenmeute.
2 von 12
Nur wenige Stunden, nachdem sie beim Anwalt eine Trennungsvereinbarung unterschrieben hat, steuert Deutschlands Ex-First-Lady ihren Skoda Yeti am Montagvormittag in die hauseigene Garage in Großburgwedel (Niedersachsen). Von Traurigkeit keine Spur: Sie lacht in die Kameras der wartenden Fotografenmeute.
3 von 12
Nur wenige Stunden, nachdem sie beim Anwalt eine Trennungsvereinbarung unterschrieben hat, steuert Deutschlands Ex-First-Lady ihren Skoda Yeti am Montagvormittag in die hauseigene Garage in Großburgwedel (Niedersachsen). Von Traurigkeit keine Spur: Sie lacht in die Kameras der wartenden Fotografenmeute.
4 von 12
Nur wenige Stunden, nachdem sie beim Anwalt eine Trennungsvereinbarung unterschrieben hat, steuert Deutschlands Ex-First-Lady ihren Skoda Yeti am Montagvormittag in die hauseigene Garage in Großburgwedel (Niedersachsen). Von Traurigkeit keine Spur: Sie lacht in die Kameras der wartenden Fotografenmeute.
5 von 12
Nur wenige Stunden, nachdem sie beim Anwalt eine Trennungsvereinbarung unterschrieben hat, steuert Deutschlands Ex-First-Lady ihren Skoda Yeti am Montagvormittag in die hauseigene Garage in Großburgwedel (Niedersachsen). Von Traurigkeit keine Spur: Sie lacht in die Kameras der wartenden Fotografenmeute.
6 von 12
Nur wenige Stunden, nachdem sie beim Anwalt eine Trennungsvereinbarung unterschrieben hat, steuert Deutschlands Ex-First-Lady ihren Skoda Yeti am Montagvormittag in die hauseigene Garage in Großburgwedel (Niedersachsen). Von Traurigkeit keine Spur: Sie lacht in die Kameras der wartenden Fotografenmeute.
7 von 12
Ein Mitarbeiter der Müllabfuhr sammelt am Montag Müllsäcke vor dem Haus der Familie Wulff in Großburgwedel (Niedersachsen) ein.
8 von 12
Ein Mitarbeiter der Müllabfuhr sammelt am Montag Müllsäcke vor dem Haus der Familie Wulff in Großburgwedel (Niedersachsen) ein.

Großburgwedel - Bettina Wulff: So lacht sie nach der Trennung

Auch interessant

Meistgesehen

Wohnungsnot als gesellschaftlicher Sprengstoff
Wohnungsnot als gesellschaftlicher Sprengstoff
Gewaltsame Proteste in Tunesien vor Jahrestag der Revolution
Gewaltsame Proteste in Tunesien vor Jahrestag der Revolution
Erster Sieg für die GroKo-Gegner in der SPD
Erster Sieg für die GroKo-Gegner in der SPD
Papst Franziskus besucht Chile und Peru
Papst Franziskus besucht Chile und Peru

Kommentare