War es nur ein Unfall?

Bilder: Auto fährt am New Yorker Times Square in Menschenmenge  

New Yorker Times Square
1 von 12
Ein Autofahrer ist am New Yorker Times Square in eine Gruppe von Fußgängern gefahren und hat dabei mehrere Menschen verletzt.
New Yorker Times Square
2 von 12
Ein Autofahrer ist am New Yorker Times Square in eine Gruppe von Fußgängern gefahren und hat dabei mehrere Menschen verletzt.
New Yorker Times Square
3 von 12
Ein Autofahrer ist am New Yorker Times Square in eine Gruppe von Fußgängern gefahren und hat dabei mehrere Menschen verletzt.
New Yorker Times Square
4 von 12
Ein Autofahrer ist am New Yorker Times Square in eine Gruppe von Fußgängern gefahren und hat dabei mehrere Menschen verletzt.
New Yorker Times Square
5 von 12
Ein Autofahrer ist am New Yorker Times Square in eine Gruppe von Fußgängern gefahren und hat dabei mehrere Menschen verletzt.
New Yorker Times Square
6 von 12
Ein Autofahrer ist am New Yorker Times Square in eine Gruppe von Fußgängern gefahren und hat dabei mehrere Menschen verletzt.
New Yorker Times Square
7 von 12
Ein Autofahrer ist am New Yorker Times Square in eine Gruppe von Fußgängern gefahren und hat dabei mehrere Menschen verletzt.
New Yorker Times Square
8 von 12
Ein Autofahrer ist am New Yorker Times Square in eine Gruppe von Fußgängern gefahren und hat dabei mehrere Menschen verletzt.

Ein Autofahrer ist am New Yorker Times Square in eine Gruppe von Fußgängern gefahren und hat dabei mehrere Menschen verletzt. Medienberichten zufolge soll auch eine Person ums Leben gekommen sein.

Auch interessant

Meistgesehen

Undercover-Polizist: „Ich spüre, dass sich die Menschen hier unsicher fühlen“
Undercover-Polizist: „Ich spüre, dass sich die Menschen hier unsicher fühlen“
Mit Pauken und Bajonetten: Frankreich feiert seinen Nationalfeiertag
Mit Pauken und Bajonetten: Frankreich feiert seinen Nationalfeiertag
Staatsanwaltschaft prüft Anzeigen gegen Rote-Flora-Anwalt
Staatsanwaltschaft prüft Anzeigen gegen Rote-Flora-Anwalt
Verfassungsschutz: Extremisten gewaltbereiter als früher
Verfassungsschutz: Extremisten gewaltbereiter als früher

Kommentare