Gazastreifen: Angriffe gehen weiter

1 von 33
Die israelischen Streitkräfte setzten ihre am vergangenen Dienstag begonnenen Angriffe im Gazastreifen fort. In der Nacht zum Dienstag seien etwa 100 Ziele bombardiert worden, sagte eine Sprecherin. Militante Palästinenser nahmen nach einer relativ ruhigen Nacht mit nur fünf Raketen am Morgen wieder den Beschuss israelischer Städte auf.
2 von 33
Die israelischen Streitkräfte setzten ihre am vergangenen Dienstag begonnenen Angriffe im Gazastreifen fort. In der Nacht zum Dienstag seien etwa 100 Ziele bombardiert worden, sagte eine Sprecherin. Militante Palästinenser nahmen nach einer relativ ruhigen Nacht mit nur fünf Raketen am Morgen wieder den Beschuss israelischer Städte auf.
3 von 33
Die israelischen Streitkräfte setzten ihre am vergangenen Dienstag begonnenen Angriffe im Gazastreifen fort. In der Nacht zum Dienstag seien etwa 100 Ziele bombardiert worden, sagte eine Sprecherin. Militante Palästinenser nahmen nach einer relativ ruhigen Nacht mit nur fünf Raketen am Morgen wieder den Beschuss israelischer Städte auf.
4 von 33
Die israelischen Streitkräfte setzten ihre am vergangenen Dienstag begonnenen Angriffe im Gazastreifen fort. In der Nacht zum Dienstag seien etwa 100 Ziele bombardiert worden, sagte eine Sprecherin. Militante Palästinenser nahmen nach einer relativ ruhigen Nacht mit nur fünf Raketen am Morgen wieder den Beschuss israelischer Städte auf.
5 von 33
Die israelischen Streitkräfte setzten ihre am vergangenen Dienstag begonnenen Angriffe im Gazastreifen fort. In der Nacht zum Dienstag seien etwa 100 Ziele bombardiert worden, sagte eine Sprecherin. Militante Palästinenser nahmen nach einer relativ ruhigen Nacht mit nur fünf Raketen am Morgen wieder den Beschuss israelischer Städte auf.
6 von 33
Die israelischen Streitkräfte setzten ihre am vergangenen Dienstag begonnenen Angriffe im Gazastreifen fort. In der Nacht zum Dienstag seien etwa 100 Ziele bombardiert worden, sagte eine Sprecherin. Militante Palästinenser nahmen nach einer relativ ruhigen Nacht mit nur fünf Raketen am Morgen wieder den Beschuss israelischer Städte auf.
7 von 33
Die israelischen Streitkräfte setzten ihre am vergangenen Dienstag begonnenen Angriffe im Gazastreifen fort. In der Nacht zum Dienstag seien etwa 100 Ziele bombardiert worden, sagte eine Sprecherin. Militante Palästinenser nahmen nach einer relativ ruhigen Nacht mit nur fünf Raketen am Morgen wieder den Beschuss israelischer Städte auf.
8 von 33
Die israelischen Streitkräfte setzten ihre am vergangenen Dienstag begonnenen Angriffe im Gazastreifen fort. In der Nacht zum Dienstag seien etwa 100 Ziele bombardiert worden, sagte eine Sprecherin. Militante Palästinenser nahmen nach einer relativ ruhigen Nacht mit nur fünf Raketen am Morgen wieder den Beschuss israelischer Städte auf.

Auch interessant

Meistgesehen

Tote bei Protesten gegen Sozialreform in Nicaragua
Tote bei Protesten gegen Sozialreform in Nicaragua
Teststopp öffnet Tür für Verhandlungen mit Kim
Teststopp öffnet Tür für Verhandlungen mit Kim
Medien: Israel stellt sich auf Raketenangriff Irans ein
Medien: Israel stellt sich auf Raketenangriff Irans ein
Kubas neuer Präsident Díaz-Canel: "Sozialismus oder Tod"
Kubas neuer Präsident Díaz-Canel: "Sozialismus oder Tod"

Kommentare