Bilder: Tote und Verletzte bei "Anti-Terror-Einsatz" in der Ukraine

1 von 39
Die Lage im Osten der Ukraine spitzt sich immer weiter zu. Bei einem Einsatz der ukrainischen Polizei gegen pro-russische Gruppen hat es offenbar "Tote und Verletzte unf beiden Seiten" gegeben.
2 von 39
Die Lage im Osten der Ukraine spitzt sich immer weiter zu. Bei einem Einsatz der ukrainischen Polizei gegen pro-russische Gruppen hat es offenbar "Tote und Verletzte unf beiden Seiten" gegeben.
3 von 39
Die Lage im Osten der Ukraine spitzt sich immer weiter zu. Bei einem Einsatz der ukrainischen Polizei gegen pro-russische Gruppen hat es offenbar "Tote und Verletzte unf beiden Seiten" gegeben.
4 von 39
Die Lage im Osten der Ukraine spitzt sich immer weiter zu. Bei einem Einsatz der ukrainischen Polizei gegen pro-russische Gruppen hat es offenbar "Tote und Verletzte unf beiden Seiten" gegeben.
5 von 39
Die Lage im Osten der Ukraine spitzt sich immer weiter zu. Bei einem Einsatz der ukrainischen Polizei gegen pro-russische Gruppen hat es offenbar "Tote und Verletzte unf beiden Seiten" gegeben.
6 von 39
Die Lage im Osten der Ukraine spitzt sich immer weiter zu. Bei einem Einsatz der ukrainischen Polizei gegen pro-russische Gruppen hat es offenbar "Tote und Verletzte unf beiden Seiten" gegeben.
7 von 39
Die Lage im Osten der Ukraine spitzt sich immer weiter zu. Bei einem Einsatz der ukrainischen Polizei gegen pro-russische Gruppen hat es offenbar "Tote und Verletzte unf beiden Seiten" gegeben.
8 von 39
Die Lage im Osten der Ukraine spitzt sich immer weiter zu. Bei einem Einsatz der ukrainischen Polizei gegen pro-russische Gruppen hat es offenbar "Tote und Verletzte unf beiden Seiten" gegeben.

Kiew - Die Lage im Osten der Ukraine spitzt sich immer weiter zu. Bei einem Einsatz der ukrainischen Polizei gegen pro-russische Gruppen hat es offenbar "Tote und Verletzte auf beiden Seiten" gegeben.

Auch interessant

Meistgesehen

Jedes sechste Kind wächst in Krisenregion auf
Jedes sechste Kind wächst in Krisenregion auf
Rechter "Frauenmarsch" in Berlin nach Blockaden beendet
Rechter "Frauenmarsch" in Berlin nach Blockaden beendet

Kommentare