Bombenanschlag in der Ukraine - Die Bilder des Attentats

1 von 7
In Dnjepropetrowsk, rund 400 Kilometer südöstlich von Kiew, ist eine Bombe detoniert. Die ukrainische Staatsanwaltschaft spricht von einem "Terroranschlag"
2 von 7
In Dnjepropetrowsk, rund 400 Kilometer südöstlich von Kiew, ist eine Bombe detoniert. Die ukrainische Staatsanwaltschaft spricht von einem "Terroranschlag"
3 von 7
In Dnjepropetrowsk, rund 400 Kilometer südöstlich von Kiew, ist eine Bombe detoniert. Die ukrainische Staatsanwaltschaft spricht von einem "Terroranschlag"
4 von 7
In Dnjepropetrowsk, rund 400 Kilometer südöstlich von Kiew, ist eine Bombe detoniert. Die ukrainische Staatsanwaltschaft spricht von einem "Terroranschlag"
5 von 7
In Dnjepropetrowsk, rund 400 Kilometer südöstlich von Kiew, ist eine Bombe detoniert. Die ukrainische Staatsanwaltschaft spricht von einem "Terroranschlag"
6 von 7
In Dnjepropetrowsk, rund 400 Kilometer südöstlich von Kiew, ist eine Bombe detoniert. Die ukrainische Staatsanwaltschaft spricht von einem "Terroranschlag"
7 von 7
In Dnjepropetrowsk, rund 400 Kilometer südöstlich von Kiew, ist eine Bombe detoniert. Die ukrainische Staatsanwaltschaft spricht von einem "Terroranschlag"

Bombenanschlag in der Ukraine - Die Bilder des Attentats

Auch interessant

Meistgesehen

Tote bei Protesten gegen Sozialreform in Nicaragua
Tote bei Protesten gegen Sozialreform in Nicaragua
Teststopp öffnet Tür für Verhandlungen mit Kim
Teststopp öffnet Tür für Verhandlungen mit Kim
Neue Waffen für die Bundeswehr
Neue Waffen für die Bundeswehr
Medien: Israel stellt sich auf Raketenangriff Irans ein
Medien: Israel stellt sich auf Raketenangriff Irans ein

Kommentare