Wird Bulgariens Regierungschef Fußballer des Jahres?

+
Bulgariens Ministerpräsidenten Boiko Borissow.

Sofia - Die Bulgaren schätzen an ihrem Ministerpräsidenten Boiko Borissow derzeit seine Ballkünste am meisten. Der Regierungschef liegt in der jährlichen Umfrage zum Fußballer des Jahres auf Rang zwei.

Nur Stürmer Dimitar Berbatow von Manchester United liegt vor Borissow. Der Regierungschef platzierte sich aber noch vor Stilijan Petrow von Aston Villa und Torwart Nikolai Mihailow von Twente.

Es ist das erste Mal, dass ein Amateurspieler die Umfrage anführt. Die Fans können noch bis zum 4. Dezember über ihre Favoriten abstimmen. Danach wählt eine Jury aus Sportjournalisten den Gewinner aus den zehn Bestplatzierten aus. Der 52-jährige Borissow ist seit 2009 Ministerpräsident. Er spielt allerdings immer noch regelmäßig mit seinem Verein Vitosha Bistritsa in der Amateur-Liga.

dapd

Auch interessant

Meistgelesen

AfD-Politiker wünscht sich islamistische Anschläge in Deutschland
AfD-Politiker wünscht sich islamistische Anschläge in Deutschland
SPD-Parteizentrale evakuiert - Polizei gibt Entwarnung
SPD-Parteizentrale evakuiert - Polizei gibt Entwarnung
Serdar Somuncu gegen den IS: „Was muss das für ein elender Gott sein“
Serdar Somuncu gegen den IS: „Was muss das für ein elender Gott sein“
Besuch von Konzert: Guardiola bangte um Frau und Kinder
Besuch von Konzert: Guardiola bangte um Frau und Kinder

Kommentare