1. tz
  2. Politik

Sechs hohe Posten für 33 Gewählte - das sind die neuen Aufgaben der Abgeordneten aus München und Oberland

Erstellt:

Von: Florian Naumann

Kommentare

Zwei einflussreiche Parlamentarier aus Oberbayern: Alexander Dobrindt (li.) und Anton Hofreiter.
Zwei einflussreiche Parlamentarier aus Oberbayern: Alexander Dobrindt (li.) und Anton Hofreiter. © Frederic Kern/www.imago-images.de

Ein Staatssekretär, zwei Ausschussvorsitzende, ein Landesgruppenchef, zwei Fraktionsvizes - und vier Gesundheitsexperten: Die Ämter der Bundestagsabgeordneten aus München und Umland.

München/Berlin - Der Kanzler ist gewählt*, die Minister vereidigt - und der Bundestag hat noch vor dem Start ins Jahr 2022 (fast) alle personellen Weichen gestellt. Auch die öffentlich weniger beachteten: Bis Mitte Dezember wählten die Parteien ihre Fraktionschefs, ihre Ausschussvorsitze und die Ausschussmitglieder. Gestritten wurde noch um die AfD-Kandidaten für die Ausschussvorsitze*, in der CDU leckt manch ein gewählter Kandidat seine Wunden*. Aber im Großen und Ganzen ist das Parlament bereit für weitere vier Jahre Gesetzgebung.

Erst jetzt lohnt eigentlich auch ein genauerer Blick aus oberbayerischer Perspektive: Welche Abgeordneten aus München und Umgebung im 20. Bundestag sitzen, das ist spätestens seit Oktober klar. Nun ist aber auch fix, welche Parlamentarier sich um welche Themen kümmern werden, wer weitere einflussreiche Positionen besetzt - und wer überraschenderweise nicht, wie im Falle des Grünen-Ministeranwärters Anton Hofreiter aus dem Wahlkreis München-Land*.

München und Oberland: 33 Abgeordnete von SPD, CSU, Grünen, FDP, AfD und Linke im Bundestag

Erste Erkenntnisse: Politiker aus der Münchner Gegend gibt es im Kabinett Scholz nicht. Dafür haben Abgeordnete aus Landeshauptstadt und Umland vor allem in der FDP* und in der stark geschrumpften Linken einiges zu melden. Hier gibt es einen frischgebackenen parlamentarischen Staatssekretär, zwei Fraktions- und einen Parteivize. Aus Weilheim kommt aber mit Alexander Dobrindt auch der einflussreiche CSU-Landesgruppenchef. Hofreiter ist neben der CSU-Abgeordneten Daniela Ludwig der einzige Ausschussvorsitzende aus der Gegend. Und die SPD*-Mandatsträger aus München und Oberland scheinen zumindest zunächst nicht allzu nahe an den großen Machtpositionen zu sitzen.

Für Wähler potenziell interessant ist auch, in welchen Ausschüssen die Abgeordneten aus dem heimischen Wahlkreis sitzen - schließlich vertreten die Parlamentarier nicht nur als Generalisten „ihre“ Wähler, sondern haben auch Leib- und Magenthemen, in denen sie in ihren Fraktionen und im Bundestag etwas mehr mitzureden haben. Ein kleines Interessenscluster im Großraum München gibt es dabei offenbar beim Thema Gesundheit: Mit dem zwischenzeitlich selbst an Corona erkrankten Erich Irlstorfer* (CSU, Freising) sowie Stephan Pilsinger (CSU, München-West), Saskia Weishaupt (Grüne, München-Ost) und Ates Gürpinar (Linke, Rosenheim) sitzen gleich vier Abgeordnete im Gesundheits-Ausschuss des Bundestages. Zu Zeiten der Corona-Pandemie* ein durchaus wichtiges Gremium.

In der folgenden Liste finden Sie einen Überblick über alle Parlamentarier aus den Wahlkreisen Münchens und der Umlandwahlkreise Freising, Erding-Ebersberg, Rosenheim, Bad Tölz-Wolfratshausen-Miesbach, Weilheim, Starnberg und Fürstenfeldbruck (Stand: 16. Dezember 2021).

München und Oberland im Bundestag: Die Abgeordneten der Kanzler-Partei SPD

Abgeordnete(r)WahlkreisGewählt über...Ausschuss**weitere Ämter
Andreas MehltretterFreisingListeKlimaschutz
Sebastian RoloffMünchen-SüdListeWirtschaft
Michael SchrodiFürstenfeldbruckListeFinanzen
Claudia TausendMünchen-OstListeBau, Europa
Carmen WeggeStarnbergListeInneres, Recht

CSU-Bundestagsabgeordnete und ihre Aufgaben: Dobrindt bleibt Landesgruppenchef

Alexander DobrindtWeilheimDirektmandat-CSU-Landesgruppenchef
Florian HahnMünchen-LandDirektmandatVerteidigung
Erich IrlstorferFreisingDirektmandatGesundheit
Michael KießlingStarnbergDirektmandatBau
Andreas LenzErding-EbersbergDirektmandatKlimaschutz
Bernhard LoosMünchen-NordDirektmandatWirtschaft
Daniela LudwigRosenheimDirektmandatBildung, Wahl (Vorsitzende)CSU-Vorstandsmitglied
Stephan PilsingerMünchen-WestDirektmandatGesundheit
Alexander RadwanTölz-MiesbachDirektmandatÄußeresCSU-Vorstandsmitglied
Katrin StafflerFürstenfeldbruckDirektmandatBildungCSU-Vorstandsmitglied
Wolfgang StefingerMünchen-OstDirektmandatEntwicklung

Grüne aus München und Umland im Parlament: Hofreiter wird Ausschussvorsitzender

Karl BärTölz-MiesbachListeErnährung/Landwirtschaft
Leon EckertFreisingListeInneres
Anton HofreiterMünchen-LandListeEuropa (Vorsitzender)
Dieter JanecekMünchen-WestListeWirtschaft
Jamila SchäferMünchen-SüdDirektmandatEuropa, HaushaltParteivize
Beate Walter-RosenheimerFürstenfeldbruckListeMenschenrecht
Saskia WeishauptMünchen-SüdListeGesundheit

München-FDP im Bundestag: Ein Staatssekretär, ein Fraktionsvize

Daniel FöstMünchen-NordListeBau
Lukas KöhlerMünchen-WestListe-Fraktionsvize, FDP-Vorstand
Thomas SattelbergerMünchen-SüdListe-Parl. Staatssekretär Bildung

AfD-Abgeordnete aus München und Umgebung: Fünf sind über die Liste eingezogen

Petr BystronMünchen-NordListeÄußeres
Johannes HuberFreisingListeFamilie, Petitionen
Gerrit HuyWeilheimListeArbeit/Soziales
Gerold OttenMünchen-LandListeVerteidigung
Wolfgang WiehleMünchen-SüdListeVerkehr

München und Rosenheim für die Linke im Bundestag: Gohlke und Gürpinar haben wichtige Linke-Ämter

Nicole GohlkeMünchen-WestListeBildungFraktionsvize
Ates GürpinarRosenheimListeGesundheitLinke-Vize

*Merkur.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA. **Angegeben sind nur ordentliche Ausschussmitgliedschaften mit Stand 16.12.2021. Posten als stellvertretende Ausschussmitglieder werden aus Gründen der Übersichtlichkeit nicht angeführt. (fn)

Auch interessant

Kommentare