Jetzt aber schnell

Bundestagswahl: So geht die Briefwahl noch

+
Eine Hand hält in Kaufbeuren (Bayern) einen Kugelschreiber über Stimmzettel für die Bundestagswahl 2013.

München - Jetzt aber schnell: Wer zur Bundestagswahl noch per Brief abstimmen will, muss sich sputen. Hier erfahren Sie, wie Ihre Unterlagen noch rechtzeitig ankommen:

Wer die Unterlagen schon hat, kann sie am Samstag noch in die Briefkästen mit Samstagsleerung einwerfen. Ganz auf Nummer sicher geht, wer sie direkt in die Briefkästen an KVR oder Rathaus steckt – das geht sogar noch bis Sonntag um 18 Uhr. Die Abgabe im Wahllokal ist nicht möglich, wohl aber eine neue Stimmabgabe mit dem Wahlschein aus den Unterlagen. Wer die Unterlagen noch nicht bekommen hat, kann am Samstag von 8 bis 12 Uhr im KVR (Ruppertstraße 19, Zimmer 3.008) einen Ersatzwahlschein beantragen. Das Wahl-Telefon der Stadt: 089/233-96233.

Bundestagswahl 2013: Aktuelle Infos und Hintergründe

Der Bundestagswahlkampf 2013

Der Bundestags-Wahlkampf 2013

tz

auch interessant

Kommentare