Chodorkowskis erster öffentlicher Auftritt

1 von 18
Michail Chodorkowski kommt am Sonntag ins "Mauermuseum am Checkpoint Charlie" in Berlin.
2 von 18
Nach zehn Jahren Haft stellt sich der Kreml-Kritiker erstmals der internationalen Presse.
3 von 18
Nach zehn Jahren Haft stellt sich der Kreml-Kritiker erstmals der internationalen Presse.
4 von 18
Michail Chodorkowski im "Mauermuseum am Checkpoint Charlie".
5 von 18
Vor dem Gebäude wird Michail Chodorkowski von Museumsleiterin Alexandra Hildebrandt begrüßt.
6 von 18
Im Museum betrachten die beiden eine Vitrine, in der die Jacke liegt, in der Chodorkowski vor zehn Jahren verhaftet wurde.
7 von 18
Nach einem Rundgang durch das Museum gab Chodorkowski eine Pressekonferenz.
8 von 18
Bei der Pressekonferenz.

München - Im Berliner Mauermuseum hat sich der vom Kreml begnadigte russische Regierungskritiker Michail Chodorkowski nach seiner Freilassung erstmals öffentlich geäußert.

Auch interessant

Meistgesehen

Steinmeier: RAF-Täter sollen Schweigen brechen
Steinmeier: RAF-Täter sollen Schweigen brechen
Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier
Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier
Viele Tote bei Anschlägen von IS und Taliban in Afghanistan
Viele Tote bei Anschlägen von IS und Taliban in Afghanistan
Rajoy kündigt Regierungsabsetzung in Katalonien an
Rajoy kündigt Regierungsabsetzung in Katalonien an

Kommentare