Mit Mehrheit als Kandidatin nominiert

Claudia Roth tritt 2017 wieder für Augsburger Grünen an

+
Claudia Roth im Bundestag.

Augsburg - Rund ein Jahr vor der Bundestagswahl haben die Augsburger Grünen die Bundestagsvizepräsidentin Claudia Roth wieder zu ihrer Wahlkreiskandidatin bestimmt.

Wie die Partei auf Facebook mitteilte, erhielt die ehemalige Bundeschefin der Partei bei der Nominierungsversammlung am Mittwochabend 41 Stimmen. 22 Mitglieder votierten für Roths Gegenkandidaten Xaver Deniffel. Die 61-jährige Roth gehört zu den bekanntesten Gesichtern der Grünen und sitzt seit 1998 im Bundestag.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Hitzige Debatte: Was wird aus der doppelten Staatsbürgerschaft?
Hitzige Debatte: Was wird aus der doppelten Staatsbürgerschaft?
Trump droht Nordkorea - und schickt Flugzeugträger dann in die Irre
Trump droht Nordkorea - und schickt Flugzeugträger dann in die Irre
Referendum heizt Integrationsdebatte an - Schluss mit Doppelpass?
Referendum heizt Integrationsdebatte an - Schluss mit Doppelpass?
Umfragen zur Bundestagswahl: AfD legt nach Rückzug von Petry wieder zu
Umfragen zur Bundestagswahl: AfD legt nach Rückzug von Petry wieder zu

Kommentare