CSU-Abgeordnete zu Gespräch beim Papst

+
Papst Benedikt XVI. hatte Horst Seehofer vor einem Jahr bereits eine Privataudienz im Vatikan gewährt.

Wildbad Kreuth - Die Spitze der CSU im Bundestag hat am kommenden Dienstag ein Privatgespräch mit Papst Benedikt XVI. im Vatikan.

Der Besuch sei bereits im vergangen Herbst vereinbart worden, teilte der Geschäftsführer der CSU-Landesgruppe im Bundestag, Stefan Müller, am Donnerstag am Rande der Klausur im bayerischen Wildbad Kreuth mit.

Mit dem Vatikan sei eine begrenzte Teilnehmerzahl vereinbart worden, so dass sich die Besuchergruppe auf den Vorstand sowie einen Abgeordneten, Norbert Geis, belaufe. Zu Berichten über angeblichen Unmut über diese begrenzte Auswahl sagte Müller: “Bei mir hat sich keiner beschwert.“ Und er sei der Ansprechpartner dafür.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

23 Tote in Manchester: Das sind die ersten Reaktionen
23 Tote in Manchester: Das sind die ersten Reaktionen
AfD-Politiker wünscht sich islamistische Anschläge in Deutschland
AfD-Politiker wünscht sich islamistische Anschläge in Deutschland
Impeachment-Verfahren: Steht die Amtsenthebung Trumps bevor?
Impeachment-Verfahren: Steht die Amtsenthebung Trumps bevor?
SPD-Parteizentrale evakuiert - Polizei gibt Entwarnung
SPD-Parteizentrale evakuiert - Polizei gibt Entwarnung

Kommentare