1. tz
  2. Politik

So würde die CSU dastehen, wenn heute Landtagswahlen wären...

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Markus Söder muss mächtig um seine Wähler kämpfen.
Markus Söder muss mächtig um seine Wähler kämpfen. © dpa / Lino Mirgeler

Ein knappes halbes Jahr vor der Landtagswahl in Bayern ist die CSU einer Umfrage zufolge weit von einer absoluten Mehrheit entfernt.

München - Die am Samstag veröffentlichte Erhebung des Instituts Insa für die Bild sieht die Christsozialen derzeit bei 42 Prozent. Im Landtag vertreten wären demnach auch SPD, Grüne, FDP, Freie Wähler und AfD, die zusammen auf 52 Prozent kämen.

Lesen Sie dazu: „Rechtsradikales Profil“ - Kramp-Karrenbauer über AfD in Ostdeutschland

Der Umfrage zufolge liegt die SPD gleichauf mit den Grünen und der AfD bei jeweils 13 Prozent. Die FDP würde sieben Prozent erreichen, die Freien Wähler kämen auf sechs Prozent. Weiter nicht im Landtag vertreten wäre die Linkspartei mit drei Prozent. Für die Erhebung befragte Insa von Dienstag bis Freitag 1005 Wahlberechtigte in Bayern. Die Landtagswahl findet am 14. Oktober statt.

Vielleicht interessiert Sie auch das: CDU nennt AfD im Osten rechtsradikal - und will Teil der Anhänger abwerben

afp

Auch interessant

Kommentare