Partei gibt eigene Erhebung in Auftrag

Neue Umfrage: Absolute Mehrheit für CSU

+
Die neue Umfrage bestätigt der CSU gute Werte.

München/Kreuth - Schon wieder eine neue Umfrage: In einer neuen Emnid-Erhebung, die sie selbst in Auftrag gegeben hatte, kommt die CSU aktuell auf 48 Prozent.

Damit würde die CSU die absolute Mehrheit der Sitze im Landtag zurückerobern. Die SPD würde demnach bei einer Landtagswahl aktuell auf 20 Prozent kommen, das virtuelle Dreierbündnis mit Grünen und Freien Wählern zusammen auf 40 Prozent.

Die Zahlen, die auf der CSU-Fraktionsklausur in Wildbad Kreuth intern vorgestellt wurden und über die die „Bild“-Zeitung berichtete, wurden am Dienstag in CSU-Kreisen bestätigt. Auf die Grünen entfallen in der Umfrage zwölf und auf die Freien Wähler acht Prozent. FDP, Linke und Piraten wären demnach mit je drei Prozent nicht im Landtag vertreten.

Wer in welchem Bundesland regiert

Wer in welchem Bundesland regiert

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Darum musste das Ordnungsamt bei Laschets Wahlparty einschreiten
Darum musste das Ordnungsamt bei Laschets Wahlparty einschreiten
Landtagswahl Mecklenburg-Vorpommern: CDU will weiter mit SPD regieren
Landtagswahl Mecklenburg-Vorpommern: CDU will weiter mit SPD regieren
In Frankreich bahnt sich eine Art "Groko" an
In Frankreich bahnt sich eine Art "Groko" an
Wahl 2017 in den Niederlanden im Ticker: Ministerpräsident Rutte hängt Wilders ab
Wahl 2017 in den Niederlanden im Ticker: Ministerpräsident Rutte hängt Wilders ab

Kommentare