Richterin verwies ihn des Saales

Eklat im Mollath-Prozess: Unterstützer wird abgeführt

+
Im Verfahren gegen Gustl Mollath kam es am Freitag zu einem Eklat: Ein Unterstützer des Mannes musste aus dem Gerichtssaal geführt werden.

Regensburg - Im Verfahren gegen Gustl Mollath kam es am Freitag zu einem Eklat: Ein Unterstützer des Mannes musste aus dem Gerichtssaal geführt werden. Grund dafür war ein T-Shirt.

Im Wiederaufnahmeverfahren gegen Gustl Mollath ist ein Unterstützer der Nürnbergers am Freitag aus dem Gerichtssaal geführt worden. Der Mann hatte ein T-Shirt mit dem Konterfei von Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) und der Aufschrift „Stasi 2.0“ getragen. Da er auf die Aufforderung der Vorsitzenden Richterin, eine Jacke über das T-Shirt zu ziehen, nicht reagierte, wurde er von drei Justizangestellten aus dem Saal geführt.

dpa

auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Trump liebt Deutschland - und warnt BMW
Trump liebt Deutschland - und warnt BMW
Trump radiert an "Day One" bereits Obamas Erbe aus
Trump radiert an "Day One" bereits Obamas Erbe aus
US-Presse sagt Donald Trump den Kampf an
US-Presse sagt Donald Trump den Kampf an
Millionen protestieren gegen Trump - Präsident greift Medien an
Millionen protestieren gegen Trump - Präsident greift Medien an

Kommentare