EnBW-Affäre: Ermittlungen gegen Ex-Minister

+
Der ehemalige Finanzminister in Stuttgart, Willi Stächele.

Stuttgart - In der EnBW-Affäre hat die Stuttgarter Staatsanwaltschaft offiziell Ermittlungen gegen Baden-Württembergs Ex-Finanzminister Willi Stächele aufgenommen.

Auch gegen Ex-Staatsminister Helmut Rau (beide CDU) wird jetzt ermittelt. Das dafür erforderliche Schreiben der Staatsanwaltschaft ging beim Landtag ein, wie ein Sprecher des Parlaments am Freitag auf Anfrage bestätigte. Stächele und Rau sollen sich der Untreue schuldig gemacht haben. Ende 2010 hatten sie beim Rückkauf von 45 Prozent des Energieversorgers EnBW durch das Land mitgewirkt. Der Rückkauf kostete 4,7 Milliarden Euro.

Am Mittwoch waren bereits Ermittlungen gegen Ex-Ministerpräsident Stefan Mappus (CDU) und den Deutschlandchef der das Geschäft begleitenden Investmentbank Morgan Stanley, Dirk Notheis, eingeleitet worden.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Darum musste das Ordnungsamt bei Laschets Wahlparty einschreiten
Darum musste das Ordnungsamt bei Laschets Wahlparty einschreiten
Landtagswahl Mecklenburg-Vorpommern: CDU will weiter mit SPD regieren
Landtagswahl Mecklenburg-Vorpommern: CDU will weiter mit SPD regieren
In Frankreich bahnt sich eine Art "Groko" an
In Frankreich bahnt sich eine Art "Groko" an
Wahl 2017 in den Niederlanden im Ticker: Ministerpräsident Rutte hängt Wilders ab
Wahl 2017 in den Niederlanden im Ticker: Ministerpräsident Rutte hängt Wilders ab

Kommentare